Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sebastian Z.

RCLine Neu User

  • »Sebastian Z.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 74613 Öhringen

Beruf: Schüler/Student

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. August 2006, 08:59

Paintball Equipment

Hallo Beisammen,

da ich als Student nicht zwei Hobbys betreiben kann, trenne ich mich von meiner Paintball-Ausrüstung.

Im groben handelt es sich um einen der besten am Markt erhältlichen Markierer, nämlich um die Bushmaster 2k4 von Indian Creek Design. Aber es ist keine normale Bushmaster sondern eine der englischen Edelschmiede Eclipse.

Der Marker hat natürlich eine deutsche Zulassung sowie denn benötigten F-Stempel.

Die Farbe des Markierers ist Nitro-Fade. Das heißt es ist ein hochglanz Eloxat mit einen continuirlichen Farbverlauf von Silber zu Bronze zu Eisblau. Sieht wahnsinnig geil aus.

Desweiteren sind eine Menge Tuningteile im Markierer verbaut, wie z.B. ein Erebos Board welches eine Schussfrequenz von 24 Balls pro Sekunde gestattet. Ausserdem lassen sich Timinig, Delay und Ventilöffnungszeiten einstellen.

Der Marker hat den wohl besten Frontreg verbaut, nämlich denn Mc-Dev Gladiator 04 sowie das wohl beste LPR für diesen Markierer das Mc-Dev Low Pressure Kit incl. Mc-Dev Red Valve.

Auch ist ein Mc-Dev Anti Double Ball sowie ein Eclipse Anti double Ball enthalten. Mit den Mc- Dev ADB läuft der Marker mit jeden bisher getesteten Hopper.

Der Markierer läuft bloody Fast mit kaum spührbaren Kick und ist sehr genau.

Der Hinge Trigger ist über Madenschrauben einstellbar. Sowohl im Weg als auch Schusspunkt.

Ich lege den Markierer auch noch eine Top-Ausstattung bei.
- Etwa 1000 Zap Paintballs
- JR ICE-Flex Maske in Blau mit Thermal Glas und Ersatzglas in Blau (leicht verkratzt)
- MC-Dev Einstelltools incl. LPR-Druck-Messuhr
- Squitschi zum Laufreinigen
- Raven OPG Knie und -Schienbeinschoner (mit das beste am Markt, fragt euch schlau)
- Pro Toys Ellbogen und -Ellenschoner (einmal probe getragen, sind sehr bequem)
- große Tupe DOW 55 Schmierfett (teuer aber sehr gut)
- Xtreme-Rage 4+3 Battelpack (sehr angenehm und funktionell) incl. 7 Pots von Fatboy (die besten dank des geniallen verschlusses).
- Grün eloxiertes Aluminium ASA
- Jede Menge Kleinkramm wie Teflonband und Schraubensicherung, Regulatoren, orginall Teile, orginall Board.

Den gesamt Neupreis aller Komponenten will ich garnicht erst ausrechnen. Aber ich denke er bewegt sich irgendwo zwischen 1900 und 2200€.

Hierbei handelt es sich nicht um einen 08-15 Einsteigermarkierer sondern direkt um einen sehr hochwertigen Marker, welcher seinen zukünftigen Spieler sicher sehr viel Spass bereiten wird. Auch Einsteiger sollten nicht mit billigen "Schrott" einsteigen sondern sich direkt für was gescheites entscheiden, um nicht die Lust am Sport zu verlieren.

In anbetracht der Tatsache, dass der Markt immer seltener bereit ist anständige Preise für "gebrauchtes" zu bezahlen, teures Tuning nicht honoriert wird und ich zudem dringend Geld brauche, schlage ich einen Preis von "nur" 650€ vor.

Bilder gibts natürlich per E-mail. Bitte kontaktiert mich auch per E-mail.
sz-technik@gmx.de

Beste Grüße
Sebastian Zajonz
www.sebastian-zajonz.de