Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

carbonfreak

RCLine User

  • »carbonfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Weinbach & Weinstadt

Beruf: Elektroingenieur

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. Oktober 2008, 10:19

Heimeier Thermostate

11 unbenutzte Heimeier Heizkörperthermostate aus Sonderserie für Stiftung Warentest (besonders selektiert auf höchste Präzision, die liegen immer unter den Ladentischen der typischen Einkaufsstellen der Stiftung, wenn wieder Tests anstehen). Direkt von Werksangehörigem bezogen! Ich habe 19 Stk. im Einsatz, die sind hervorragend!

---
Preis: 12 EUR/Stk. oder 140 EUR zusammen
Zustand: unbenutzt
Versandart/-kosten: 3,90 EUR
Immer ordentlich Kohle rein, das brennt besser!!!

carbonfreak

RCLine User

  • »carbonfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Weinbach & Weinstadt

Beruf: Elektroingenieur

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. Oktober 2008, 09:28

RE: Heimeier Thermostate

Neuer Preis: 10 EUR/ Stück, 11 Stück 100 EUR zzgl. 3,90 EUR Versand.
»carbonfreak« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT0034.jpg
Immer ordentlich Kohle rein, das brennt besser!!!

carbonfreak

RCLine User

  • »carbonfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Weinbach & Weinstadt

Beruf: Elektroingenieur

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. Oktober 2008, 09:29

RE: Heimeier Thermostate

.
»carbonfreak« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT0038.jpg
Immer ordentlich Kohle rein, das brennt besser!!!

carbonfreak

RCLine User

  • »carbonfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Weinbach & Weinstadt

Beruf: Elektroingenieur

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. Oktober 2008, 14:00

Montage Thermostate

Da doch einige davor zurück schrecken Thermostate selbst zu wechseln, möchte ich mal erklären wie simpel das ist:
Es muss kein Wasser o.ä. abgestellt werden, denn das Ventil ist ein Teil des Heizkörpers, wird nur vom Thermostat bedient! Demzufolge wird der Wasserkreislauf nicht angetastet, es kann deshalb auch keine Überschwemmung oder Wassertropfen geben!
Die Ventile sind übrigens genormt, es ist also völlig egal welches Reglerfabrikat zur Zeit am Heizkörper sitzt oder wie alt der Heizkörper ist, das Thermostat passt immer!
Zum Entfernen des alten Thermostats wird die große Rändelmutter direkt neben dem Thermostat gegen den Uhrzeigersinn losgedreht. Handwerker (oder die Jahrzehnte) sorgen gern dafür, dass sie sich nicht von Hand losdrehen läßt, dann eine Rohrzange zur Unterstützung nehmen. Das neue Thermostat wird aufgesetzt, rastet ein bischen beim Drehen ein und die Rändelmutter kann von Hand fest angedreht werden. Wer mag kann mit der Rohrzange noch einen kleinen "Muck" dazu geben, dann aber einen Putzlappen dazwischen legen, sonst gibt es Kratzer auf der schönen verchromten Oberfläche der Mutter.
Fertig!
Immer ordentlich Kohle rein, das brennt besser!!!

FBO

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

5

Montag, 27. Oktober 2008, 23:13

JA ne ist klar alle gleich und was ist wenn jemand ältere Dafossventile hat, dann passen die nicht. :D

carbonfreak

RCLine User

  • »carbonfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Weinbach & Weinstadt

Beruf: Elektroingenieur

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 30. Oktober 2008, 12:36

Danfoss

Ich habe bisher noch nie andere Ventile gesehen, aber wenn es die tatsächlich gibt und jemand in die Situation kommt das die Thermostate dann nicht passen, nehme ich sie selbstverständlich zurück!
Gruß Bernhard
Immer ordentlich Kohle rein, das brennt besser!!!

FBO

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 2. November 2008, 12:50

NE das kann man ja vorher feststellen, die älteren Danfoss werden mit ner MAdenschraube von unten festgeklemmt.

carbonfreak

RCLine User

  • »carbonfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Weinbach & Weinstadt

Beruf: Elektroingenieur

  • Nachricht senden

8

Freitag, 7. November 2008, 23:01

Danke!

Vielen Dank für den Hinweis! So kann ja nichts mehr schief gehen! Gruß Bernhard#

Übrigens: die Heimeier- Thermostate haben eine anerkannt präzise Frostschutzstufe. Werden sie auf diese stilisierte Schneeflocke gestellt,
dann verhindern sie zuverlässig, das die Raumtemperatur unter null Grad sinkt, ohne das unnötig geheizt wird, so können keine Leitungen einfrieren! ;)
Immer ordentlich Kohle rein, das brennt besser!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »carbonfreak« (7. November 2008, 23:09)


carbonfreak

RCLine User

  • »carbonfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Weinbach & Weinstadt

Beruf: Elektroingenieur

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 16. November 2008, 13:46

Preissenkung!!!!

Hallo, auf dem ersten Bild erkennt man auch gut die einstellbare "Kindersicherung", die verhindert, dass das Thermostat ungewollt voll aufgedreht wird.

Neuer Preis: 9 EUR/ Stück, 11 Stück 90 EUR zzgl. 3,90 EUR Versand.
Immer ordentlich Kohle rein, das brennt besser!!!

carbonfreak

RCLine User

  • »carbonfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Weinbach & Weinstadt

Beruf: Elektroingenieur

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 23. November 2008, 10:34

RE: Preissenkung!!!!

Neuer Preis: 8 EUR/ Stück, 11 Stück 80 EUR zzgl. 3,90 EUR Versand. 8(
Immer ordentlich Kohle rein, das brennt besser!!!

carbonfreak

RCLine User

  • »carbonfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Weinbach & Weinstadt

Beruf: Elektroingenieur

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 09:31

noch 6 Stück übrig

5 Stück sind an Gerald verkauft, noch 6 Stück übrig!

Gruß Bernhard
Immer ordentlich Kohle rein, das brennt besser!!!

carbonfreak

RCLine User

  • »carbonfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Weinbach & Weinstadt

Beruf: Elektroingenieur

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 28. Dezember 2008, 10:50

RE: noch 6 Stück übrig

Neuer Preis: 7 EUR/ Stück, zzgl. 3,90 EUR Versand.

Gruß Bernhard
Immer ordentlich Kohle rein, das brennt besser!!!

Markuff

RCLine Neu User

Wohnort: Lünen

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 28. Dezember 2008, 11:13

ich weiss ja nicht wo du herkommst aber bei uns sehen neue TH koepfe so aus!



gruss Markus

Markuff

RCLine Neu User

Wohnort: Lünen

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 28. Dezember 2008, 11:41

diesen weissen sparklipp gabs auch nur bis 99 :wall:

http://heimeier.com/de/index.asp?art=exp…&g4=0&g5=0&g6=0

carbonfreak

RCLine User

  • »carbonfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Weinbach & Weinstadt

Beruf: Elektroingenieur

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 28. Dezember 2008, 12:10

Nochmal deutlich wegen der Kommentare: Nein, meine Thermostate sind nicht die neueste Version, die sind schon ein paar Jahre in der Schublade abgelagert worden!
Ganz oben, gleich im ersten Satz steht ja auch eindeutig unbenutzt, von nagelneu war nicht die Rede!

Gruß Bernhard
Immer ordentlich Kohle rein, das brennt besser!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »carbonfreak« (28. Dezember 2008, 12:21)


Markuff

RCLine Neu User

Wohnort: Lünen

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 28. Dezember 2008, 12:16

mit ein paar jahre meinst du wohl ehr 10 jahre :D

carbonfreak

RCLine User

  • »carbonfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Weinbach & Weinstadt

Beruf: Elektroingenieur

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 30. Dezember 2008, 16:18

Verkauft, bitte schließen!
Immer ordentlich Kohle rein, das brennt besser!!!