Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

opa pferdi

RCLine User

  • »opa pferdi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bad Mergentheim

Beruf: AVD/DVD

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 20:22

Teile für größere Portalfräse

Hallo zusammen,
biete hier die Restlichen Teile von meiner nicht fertiggestellten Portalfräse an.

Angebotsumfang:

Stehlager : 3x ASK P00
4x ASK P001

Zahnriemen: 2x Reiff- 16T5x2165-47/12/J

Riehmenscheibe: 3x D=63mm T5/40

Führungsschiene: 8x 11x37x480mm Hersteller unbekannt ausgebaut aus einem älteren Zuschnittszentrum

Führungsschlitten: 4x Passend für die Führungsschiene

Trapezgewindespindeln: 1x 12x3 L=300mm unbearbeitet
1x 14x4 L=1100mm unbearbeitet
2x 16x4 L=1600mm Die Spindel wurden am Ende schon für meine Fräse bearbeitet. Passend für die Riemenscheiben und Stehlager. Sieh haben durch das Lager leichten Flugrost

Trapezgewindemuttern: 1x 12x3 Bronze
1x 14x4 Bronze
2x 16x4 Bronze

Die auf dem Foto abgebildeten Strangprofile sind von Schücco und geben zusammengebaut das Portal. Ein Verstärkungswinkel fehlt leider. Die Nutensteine and Führungsschienen passen auf das Schüccoprofil.

Alleine die Spindel haben 2012 ca 200 Euro gekostet. Den Rest weiss ich nicht mehr, war aber nicht billig.

Preisvorstellung 500€

»opa pferdi« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20151021_174741.jpg
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl) :evil: