Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nexus665

RCLine User

  • »nexus665« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien, AT

Beruf: Sysadmin

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. Oktober 2008, 21:33

450er Heli, T-Rex/CopterX/HDX Mischling mit vielen Tuningteilen

Hi,

ich stelle hier meinen ca. 5 Monate alten T-Rex 450 SE V2/CopterX V2/HDX 450 Mischling zum Verkauf (ca. 180 Flüge alt, einiges an Verschleißteilen gewechselt).

Ich habe den Heli aus Einzelteilen zusammengebaut bzw. Chassis/Kopf/Heck der drei Helis kombiniert. Es ist also ein Einzelstück, keine Stangenware.

Warum ich den Heli verkaufe? Weil ich mir gerne für meinen größeren Heli AC3X leisten möchte, und da gehen sich derzeit einfach keine zwei Helis aus (geschweige denn 3, mein Belt muß auch noch weg).

Er hat 0 (in Worten: null) Crashes hinter sich und ist nicht zuletzt deswegen mechanisch auch noch top.

Diesen Sonntag bin ich ihn zuletzt geflogen, wirklich schade, daß ich ihn hergeben muß. Er ist - auch wenn ein Kollege meint, daß das eher ich bin - sehr schnell im Vorwärtsflug und hat mit dieser Motor/Regler/Ritzel Kombi wirklich viel Power und Steigleistung (gute Lipos vorausgesetzt, die gibt's aber auch dazu wenn gewünscht). Derzeit fliege ich ihn mit +-11° Pitch und 7° zyklischen Ausschlägen, eine Rolle dauert einiges unter einer Sekunde (ist wirklich ein agiles Kerlchen, besonders mit den Hyperion Clone Blades drauf), Drehzahleinbrüche sind gering auch bei längerem Vollpitch.

Die genaue Zusammenstellung der Mechanik -

Superframe STK schwarz, Tuning-Chassis
Align Heckrohr, Heckverstrebung, Landegestell (extra widerstandsfähig, blausilbern glänzend), Lager, Kleinteile, Wellen, Freilauf, Kugelköpfe/Pfannen
CopterX V2 Kopf und Heck
Microheli-Taumelscheibe
KDS Metall-Heckanlenkung statt des Plastikhebels
24cm Paddelstange
Hyperion Clone Blades
Gelbe Heliup Paddel
Gelbe KBDD Heckblätter
CFK-Heckanlenkung ohne Führung
GFK-Haube von Parkflieger gelb/blau/weiß, 2. GFK-Haube in weiß
Trueblood Gummis für die Kopfdämpfung
Neopren-Riemen

Elektrik/Elektronik
Kontronik Jazz 40-6-18
Scorpion HK2221-8 V2 mit neuer Welle und Lagern, kein Spiel, leiser und ruhiger Lauf, passende Ritzel gibt's einige zwischen 11 und 15 dazu, fliege derzeit mit dem 14er und 3000-3200 U/min bei 55%-63% am Jazz, mit den Hyperion Blades brauche ich dabei ca. 1500-1600 mAh in 5 Minuten schnellem Rundflug mit Kunstflug
Futaba GY401
3x Hitec HS56-HB an der Taumelscheibe, ein 4. Servo gleichen Typs als Ersatz dazu, falls eines mal eingeht (bis jetzt nicht)
1x Futaba S9257 am Heck

wenn gewünscht ein Spektrum AR6100 Microlite Empfänger dazu für 40€, aber nur im Set dazu, nicht einzeln

Alu-Transportkoffer (Neupreis €50), in den die Funke, der Heli und einiges an Werkzeug und Zubehör paßt, also nicht der Mini-Koffer von Align, sondern ein großer, in den der Heli flugfertig reinpaßt plus Extras

Lipos
4x Zippy-H 2200 3S gibt's zur Verfügung, wenn gewünscht - gehen super in diesem Heli. Gibt's aber auch nur im Set mit dem Heli, nicht einzeln (außer der Heli geht ohne sie weg, dann überleg' ich mir das nochmal). Neupreis waren ca. 20€ pro Pack, dazu Märchensteuer und Versand, also Neupreis alle zusammen ca. 100€. Alle 4 für 75€ gibt's im Set dazu. Einer davon ist leicht schwächer als die anderen, der hat aber auch die meisten Zyklen. Dennoch haben alle von ihnen noch immer einiges mehr Druck als die Kokam H5 eines Kollegen.

Also fassen wir mal zusammen - den ganzen Heli gibt's so wie er ist (Mechanik + Elektronik/Elektrik ausgenommen den Empfänger) für -

[SIZE=6]€ 550[/SIZE]

(Neupreis aller in diesem Preis inbegriffenen Teile ca. € 780 plus Ersatzteile)

Die Lipos (wie gesagt nur im Set) für 75€ dazu, wenn gewünscht auch noch den Spektrum AR6100 Microlite Empfänger für 40€, wenn der Käufer auch eine Spektrum Anlage hat oder will.

Versand kommt dazu, Kosten des vom Käufer gewünschten Transportunternehmens kann man sich ja ausrechnen. Gewicht werden ca. 3kg sein inklusive Koffer und Verpackung, verschickt wird in Wien, Österreich.

Bitte nur Angebote für den ganzen Heli machen, nur wenn das so wider Erwarten gar nicht weggeht, werde ich die Einzelteile verkaufen - auch wenn das vermutlich mehr Geld ergäbe, der Heli fliegt so einfach super und bräuchte nur minimale Anpassungen, um beim Empfänger auch so zu fliegen, Einstellungen für die Funke werden mitgeliefert.

Einiges an Ersatzteilen wie Wellen, Paddel, etc wird auch mitgeliefert, sollte helfen, falls der Heli doch mal seinen allerersten Absturz haben sollte in den Händen seines neuen Besitzers.

So, soll ja kein Roman werden, also Schluß und lG,
Simon.

P.S.: nicht daß es nicht klar wäre, auf diesem Foto ist der gemeinte Heli vorne, den SJM hinten gibt's nicht zum Verkauf, der kriegt dann AC3X ;) Auf dem Bild war allerdings kein Gyro oder Heckservo montiert und noch die alten schwarzen Heckblades und ein anderer Empfänger drauf. Ansonsten sieht er so auch heute aus.
»nexus665« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rex von der Seite-klein.jpg
Suzi Laos 800
Scorpion HK4535, YGE 160UHV, Vstabi, Futaba HV Servos
Super-Stretch Custom 450
370er Blätter, HK3225 Custom an 6S, Hobbywing Platinum V3 50A, HV Servos

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »nexus665« (6. Oktober 2008, 22:03)


nexus665

RCLine User

  • »nexus665« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien, AT

Beruf: Sysadmin

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. Oktober 2008, 22:25

Ein Foto von gerade eben.
»nexus665« hat folgendes Bild angehängt:
  • Heli von rechts.jpg
Suzi Laos 800
Scorpion HK4535, YGE 160UHV, Vstabi, Futaba HV Servos
Super-Stretch Custom 450
370er Blätter, HK3225 Custom an 6S, Hobbywing Platinum V3 50A, HV Servos

nexus665

RCLine User

  • »nexus665« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien, AT

Beruf: Sysadmin

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. Oktober 2008, 23:52

Gerade noch ein Foto vom Heli im Koffer gemacht - unter den Kufen ist ein Fach für Werkzeug, links oben sind einige Löcher für Schraubendreher und Ähnliches.

Wie gesagt, die Funke paßt auch rein (normalen Formats, keine Pulte), solange man die Antenne abnehmen kann oder so eine kurze klappbare hat wie meine DX7.

Die Zippy-H Lipos sind auch drin, einer ist im Heli verbaut, die anderen drei sind gut verstaut.

Zum Verschicken wird der Heli auch in diesem Koffer sein, damit ihm nichts passiert.

Bei Bedarf gibt's auch noch sinnvolle Ladetechnik dazu, paßt ebenso in den Koffer.

lG,
Simon.
»nexus665« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0821-2.jpg
Suzi Laos 800
Scorpion HK4535, YGE 160UHV, Vstabi, Futaba HV Servos
Super-Stretch Custom 450
370er Blätter, HK3225 Custom an 6S, Hobbywing Platinum V3 50A, HV Servos

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nexus665« (7. Oktober 2008, 23:53)


nexus665

RCLine User

  • »nexus665« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien, AT

Beruf: Sysadmin

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. Oktober 2008, 03:07

Hi,

nachdem bisher kein Echo kam, packe ich für denselben Preis von 550€ einen FMA Revolectrix Cellpro 4S Lader dazu (Neupreis ca. 65€).

Alternativ dazu gibt's dasselbe Angebot ohne den Lader jetzt für 500€ geradeaus.

Drunter geb' ich ihn nicht her, sonst werden die Komponenten doch einzeln verkauft.

lG,
Simon.
Suzi Laos 800
Scorpion HK4535, YGE 160UHV, Vstabi, Futaba HV Servos
Super-Stretch Custom 450
370er Blätter, HK3225 Custom an 6S, Hobbywing Platinum V3 50A, HV Servos

nexus665

RCLine User

  • »nexus665« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien, AT

Beruf: Sysadmin

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. Oktober 2008, 13:29

Hi,

kann ein Mod diesen Thread bitte auch in die neue Hubschrauber-Sektion verschieben?

lG,
Simon.
Suzi Laos 800
Scorpion HK4535, YGE 160UHV, Vstabi, Futaba HV Servos
Super-Stretch Custom 450
370er Blätter, HK3225 Custom an 6S, Hobbywing Platinum V3 50A, HV Servos

Andy59er

RCLine User

Wohnort: Travemünde

Beruf: Flugzeugdoktor

  • Nachricht senden

6

Montag, 13. Oktober 2008, 15:29

Natürlich..... ;)

Gyver*

RCLine User

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Montag, 13. Oktober 2008, 21:26

Falls du vielleicht irgendwann die Elektronik einzeln verkaufst, wenn du den Heli so nicht los wirst, dann würde ich das 9257 nehmen.
LG
CopterX - Jazz 40-6-18 - Hitec HS 65 HB - S9257 - Spartan DS 760 - Scorpion HK-2221-8@14T :evil: