Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 26. April 2009, 20:07

Verk. Rondo 3-Achs Flybarlesssystem

Hallo,

ich verkaufe ein Rondo Flybarlesssystem mit Bedienteil.
Preis 289,-

Gruß Stefan
[SIZE=4]Montage und Einstellung von E- Helis [/SIZE]

2

Sonntag, 26. April 2009, 20:11

die üblichen Fragen:

wie alt, Rechnung vorhanden ?

Bild ?
MfG Andreas

3

Sonntag, 26. April 2009, 21:19

Gekauft am 28.12.08, Rechnung vorhanden, Zubehör komplett.
Bilder hab ich keine, sind auch nicht sehr aufregend, die Rondos sehen nämlich alle gleich aus ;) .
Dafür könnte ich es dir vorfliegen wenn du vorbeikommst.

Gruß Stefan
[SIZE=4]Montage und Einstellung von E- Helis [/SIZE]

4

Mittwoch, 29. April 2009, 16:06

Letzter Preis 250,- + Versand, sonst hol ich mir lieber noch einen neuen Heli dafür.

Gruß Stefan
[SIZE=4]Montage und Einstellung von E- Helis [/SIZE]

Martin_Austria

RCLine User

Wohnort: Saalfelden - Salzburg - Österreich

Beruf: Banker, Devisenabteilung

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. April 2009, 16:13

Hey Stefan,

wie ist denn das Rondo System zum einstellen? Glaubst du es ist fliegerisch schlechter als ein V-Stabi?

Grüße

6

Mittwoch, 29. April 2009, 17:27

Hallo,

am Anfang habe ich mir einen Wolf gestellt weil die Anleitung für das Erfliegen eines Setups recht besch... ist, mitlerweile ist es aber kein Problem mehr, könnte da notfalls auch ein Bischen supporten. Sind nicht all zu viele Parameter zu verstellen (nicht wie bei V-Stabi 3.16).
Man muss auch ein wenig differenzieren, es gibt ein Standard und ein Profimenue, du kannst den Heli über das Standardmenue ganz einfach einstellen, praktisch wie ein Heckgyro nur über die Empfindlichkeitsregelung vom Sender, für größere Helis reicht das eigendlich schon aus (die Voreinstellung passt dafür sehr gut). Im Profimenue verstellst du dann einzelne Parameter, da ist dann natürlich schlecht wenn man nicht weiss was man tut und einen die Anleitung im Stich lässt. Die reine Bedienung mit Bedienteil ist sehr gut, da geht es wirklich kaum noch besser, auch verglichen zu AC3X.
Vom fliegen her ist es definitiv deutlich besser als V-Stabi 3.16, der Vergleich mit 4.0 steht bei mir noch aus. Auf jeden Fall habe ich keinerlei Probleme mit Aufbäumen, auch bei schnellstem Flug nicht.

Gruß Stefan
[SIZE=4]Montage und Einstellung von E- Helis [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »noch ein Stefan« (29. April 2009, 17:33)


Martin_Austria

RCLine User

Wohnort: Saalfelden - Salzburg - Österreich

Beruf: Banker, Devisenabteilung

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. April 2009, 18:13

Danke Stefan für deine Antwort, weißt du vielleicht zufällig noch wo es einen Rigidkopf für den Raptor 90 gibt?

8

Mittwoch, 29. April 2009, 18:52

Hallo,

es gibt wohl von Kasama einen Flybarless Rotorkopf für den Raptor, sonst wüsste ich da nichts speziell für den Raptor wobei mit Sicherheit auch andere Köpfe passen (für MPXL gibt es Rigid, für den Shark, für den Joker, ...) und du mit Sicherheit auch einfach die Blatthalterhebel verlängern (hier z.B. http://www.rc-heli.de/board/showthread.php?t=99188 ) oder sogar über die Mischhebel gehen kannst. Es gibt ja auch ein Rondo Setup für den 90er Raptor, da müsstest du mal bei Thunder Tiger nachfragen wie die sich den Umbau vorstellen, m.W. gehen die einfach direkt an den Blatthalter.

Gruß Stefan
[SIZE=4]Montage und Einstellung von E- Helis [/SIZE]

9

Donnerstag, 30. April 2009, 12:03

So, da der offensichtlich zu günstige Preis (250,- sind ja wohl schon wirklich günstig für ein praktisch neuwertiges Flybarlesssystem mit Restgarantie, Neupreis waren immerhin 389,-) einige zu der Ansicht verleitet hat sie würden das Teil zu jedem Preis bekommen habe ich mich entschlossen diesen wieder anzuheben.
260,- + Porto

Gruß Stefan
[SIZE=4]Montage und Einstellung von E- Helis [/SIZE]

10

Donnerstag, 30. April 2009, 13:43

Hi Stefan,

kann man den Rondo auch mit einem 6-Kanalempfänger betreiben? Da ja zwei Gain-Eingänge am Rondo angebracht sind!

Wie funktionieren zukünftige Updates? Einschicken???


Gruß
Stephan
Logo 700 V-Stabi 4225-470/Jive 80HV
TDR 2010 V-Stabi Blueline

-> www.smilefly.de

11

Donnerstag, 30. April 2009, 14:30

Ja, das geht, du musst nicht beide Gainkanäle nutzen, kannst du auch in der Software einstellen. Update geht durch einschicken.

Gruß Stefan
[SIZE=4]Montage und Einstellung von E- Helis [/SIZE]

12

Donnerstag, 14. Mai 2009, 17:40

verkauft, bitte schliessen

Gruß Stefan
[SIZE=4]Montage und Einstellung von E- Helis [/SIZE]