Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 15. Juni 2009, 20:15

V: Der Klassiker: LMH, der robusteste aller Helis

Hallo zusammen ,

aus Platz -und Zeitmangel möchte ich mich von meinem voll flugfähigen LMH trennen.

Es sind bereits viele sehr gute Tuningteile verbaut (z.B. Zahnriemenantrieb).

Auf den Bildern ist der gesamte Lieferumfang enthalten also auch das riesige Klein -und Ersatzteilesortiment zusätzlich zum gesamten Heli inkl. Elektronik wie Servos (2xHS81MG, 1xDS361), Kreisel, Motor (Magic Torque 30-15) und Regler -> Ausnahme siehe unten.

Ferner lege ich neben der nicht abgebildeten Bau -und Montageanleitung noch 3 Lipos Kokam 2S 3200mAh (Balanceranschluss BEC) und einen Dimond 2S 3300 mAh (Balanceranschluss Polyquest) zu dem Modell bei. Mit diesen Akkus sind Flugzeiten von jeweils 10 Minuten und mehr möglich.

Einzig der Empfänger (Futaba R607) ist nicht Bestandteil des Verkaufs (für 65€ extra lasse ich ihn eingebaut).

Preislich möchte ich 400€ für das Gesamtpaket exklusive Empfänger haben (der wie gesagt extra mitgekauft werden kann).

Benachrichtigt mich bitte per PN

Viele Grüße
Michael
»Michael Br.« hat folgendes Bild angehängt:
  • LMH_k 1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Michael Br.« (15. Juni 2009, 20:27)


2

Montag, 15. Juni 2009, 20:16

Seitenansicht links
»Michael Br.« hat folgendes Bild angehängt:
  • LMH_k 3.jpg

3

Montag, 15. Juni 2009, 20:17

Seitenansicht rechts
»Michael Br.« hat folgendes Bild angehängt:
  • LMH_k 4.jpg

4

Montag, 15. Juni 2009, 20:18

Kopf
»Michael Br.« hat folgendes Bild angehängt:
  • LMH_k 2.jpg

5

Montag, 15. Juni 2009, 20:19

Klein -und Ersatzteile
»Michael Br.« hat folgendes Bild angehängt:
  • LMH_k 6.jpg

6

Dienstag, 16. Juni 2009, 10:15

Hi Michael,
ein paar Fragen von mir:

-Du schreibst von zahlreichen Tuningmaßnahmen. Welche sind damit gemeint.
-welcher Kreisel ist verbaut
-welcher Regler ist verbaut
-wie alt sind die Akkus und wieviele Zyklen haben die runter?
-ist der Preis VB? Sorry, aber erscheint mir erstmal etwas hoch.

Eigentlich hätte ich nur Interesse an der Mechanik ohne die elektronischen Komponenten. Würdest Du evt. auch einzeln verkaufen?

Helibasher

RCLine Neu User

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. Juni 2009, 16:39

Ist das ein 120'er oder ein 110'er?

Die Angaben die Schimanski erfragt würden mich auch interessieren. Würdest Du den Heli auch ohne die Akkus verkaufen?

Preis VB?

Assmann

RCLine User

Wohnort: Mudderstadt

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. Juni 2009, 16:50

Verkauf den Heli in der Bucht und die Ersatzteile einzeln. Da machst Du einen besseren Schnitt. Was möchtest Du für die Ersatzblätter haben?

Grüße

Assmann

9

Donnerstag, 18. Juni 2009, 17:29

Hallo zusammen,

tut mir leid, dass ich mich erst jetzt melde, aber ich war beruflich derart eingespannt, dass ich erst jetzt dazu komme, hier Stellung zu nehmen.

  • Der Kreisel ist ein Jamara Micro-Kreisel (Best. Nr. 03 6601), der in dem Heli im Rahmen der physikalischen Grenzen (ist halt ein drehzahlgesteuerter Heli) gut funktioniert.
  • Vom Vorbesitzer habe ich noch keine definitive Antwort bekommen, welcher Regler verbaut ist. Das Problem ist, dass das Klettband, mit dem der Regler befestigt wurde, auf dem Typenschild angebracht wurde und die Klebeverbindung inzwischen zu stark ist. Ich kann nicht mehr dazu sagen, als dass nach 10-12 Minuten Flugzeit der Regler handwarm ist, also gut auf den Antrieb abgestimmt ist.
  • Die Akkus sind schon vom Vorbesitzer. Die Kokams sind somit mindestens 2 Jahre alt und der Diamond wohl 1,5 Jahre. Zyklen kann ich nicht sagen (bei mir hat jeder Akku vielleicht 15 Zyklen bekommen). Ich definiere Sie bewusst nicht als neuwertig. Da allerdings mit diesem Antrieb die Belastung auf die Akkus so gering ist, merke ich nach wie vor keinerlei Einbussen. In einem Hotliner würde ich sie auch nicht verwenden aber genau für dieses Modell funktionieren sie einfach noch tadellos.
  • Als Tuning sind mir Teile am Kopf, das schöne ausladende Landegestell, eine schönere Haube und vor allem der flüsterleise Zahnriemenantrieb sowie der Heckzahnriemenantrieb bekannt. Mehr hat mich auch nicht interessiert. Fotos hängen ja an. Wer mehr entdeckt, kann sich freuen.


Jetzt etwas generelles:
Natürlich verkaufe ich ihn nicht in Einzelteilen.
Wie zu sehen ist, besteht die Elektrik aus guten (für diesen Zweck) und günstigen aber vor allem robusten Komponenten. Dieser Heli ist ein Einsteigerheli, der so konstruiert wurde, das er selbst aus einem Crash meistens recht schadlos herauskommt.
Mit diesem Modell haben bisher 2 Piloten das Hubi-Fliegen gelernt und das sehr stressfrei.
Genau so möchte ich den Heli auch weiterverkaufen: Als Einsteigerheli in einem Komplett-Pakett (bis auf Tx+Rx und Ladegerät), mit dem ein völlig stressfreies Lernen möglich ist.
Damit macht für mich ein Verkauf der Einzelkomponenten keinen Sinn.

Am Preis mache ich jetzt noch einmalig etwas:
FP 385€

Gruss
Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Michael Br.« (19. Juni 2009, 10:19)


10

Donnerstag, 18. Juni 2009, 17:30

Achso,

HR-Durchmesser sind 77cm, sollte also ein 120 Corona sein

Gruss
Michael

11

Dienstag, 23. Juni 2009, 13:14

375€ als FP

12

Dienstag, 23. Juni 2009, 18:18

So, noch etwas herausbekommen.

Der Vorbesitzer sagt, der Regler sei ein Align Regler von einem T-Rex 450. Ich habe es nie überprüft (warum auch, hat ja alles funktioniert).

Ferner ist auch das Heckrotorgehäuse ein Tuningteil.
Alle Tuningteile sind aus dem Hause Hackenberg.

Das Landegestell ist vom Eco 8

Gruß
Michael

13

Mittwoch, 24. Juni 2009, 15:04

Ok, im Zuge des Preiskampfes

350€ :D

Gruß
Michael

14

Donnerstag, 25. Juni 2009, 08:39

Hallo,


und jetzt bei eBay ab 299,- Euro???



Grüße aus Heere
eSky "Xtreme", Mini-Tandem
Walkera HM38, CB100, 4#3b, 53#1, CB180D, CB180Z
eFlite mCX, S300, mSR, Rescue Tandem,
Reely V5 "SAR"-Umbau :tongue:
KDS450S, Blade 400
LMH 120
S.R.B. Quark
[SIZE=3]Suche: Walkera WK-2801[/SIZE]

15

Donnerstag, 25. Juni 2009, 10:26

Erledigt, bitte schließen!

Genau, jetzt bei eBay ab 299,- € (hast du ja auch richtig formuliert).
Den Link gebe ich bewusst nicht an, da ich dafür keine Werbung machen möchte.

Noch eine kurze Erklärung:
Dort steht ein Einstellpreis (ist ja noch kein Gebot gefallen und die Auktion ist ohne "Sofort kaufen") einem Festpreis gegenüber. Ich denke nicht, dass da direkte Vergleiche gezogen werden sollten.

Es fällt doch immer auf, das in diesen Börsen lieber öffentlich "zu teuer" oder "jetzt doch bei eBay" geschrien wird. Das Dinge nun einmal ihren Preis haben, wird dabei vollkommen ausser Acht gelassen.
Nachdem hier die Anzeige nun 9 Tage ohne großartige Resonanz lief, und ich den Preis mehrfach gesenkt habe, habe ich mich halt gestern entschieden, den Artikel auch bei eBay einzustellen. Natürlich habe ich einen Startpreis gewählt und hoffe nun mein Ziel zu erreichen (und wenn Du einfach mal alles mit einkalkulierst, wirst Du sehen, dass der Preis hier durchaus seine Berechtigung hat).

Warum brüllst Du es denn hier raus? Du hast Dich doch gar nicht bisher für den LMH bei mir interessiert (bisher keinen Beitrag oder PN). Statt dessen versuchst Du hier mit einer Frage, die recht inhaltslos ist, den Eindruck zu erwecken, dass hier etwas nicht rechtens sei. Solltest Du Dich tatsächlich für das Produkt interessieren, hast Du die Möglichkeit mich hier zu erreichen oder zu bieten.

Die Administratoren bitte ich trotzdem schon einmal, die Anzeige hier zu schließen. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Michael