Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

blackie

RCLine User

  • »blackie« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Asylpfälzer aus Thüringen

Beruf: Kraftfahrer

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. Juli 2009, 22:38

Hobbyauflösung / Thema Protos

Hallo Heligemeinde.

Ich werde auf familieren Gründen mein geliebtes Hobby aufgeben und vieleicht wenn sich die Gesamtsituation wieder besser von vorn anfangen.

Zum Verkauf steht erstens mein

Protos 500 mit Stockmotor und SAB Blättern
verbaut sind 3x Align 510 an der Taumelscheibe und ein Align 520 am Heck. Als Kontroller ist ein YGE 60 verbaut den ich auch einen Blitzschutz verpasst hatte der auch funzt.

Das Chassis und auch die Paddelwippe aus Alu ist das von Infinitiy Hobby also aus Carbon und in meinen Augen stabiler als das original.

Dazu kommt noch ein Flythmax 6s 2650mAh 20C Lipo nagelneu von Hobby City

Für das Paket so wie beschrieben stelle ich mir 600 Euro vor.

Warum ? weil der Protos noch so steht, wie aufgebaut. Die Teile sind noch nie richtig geflogen nur mal kurz abgehoben aber wegen Funkstörungen sofort wieder gelandet von daher auch noch jungfreulich.

Als zweites Biete ich 4 x 3s Saehans 2500 mAh 18C an. Die Akkus haben wenn es hoch kommt 35 Zyclen hinter sich. Pro Akku denke ich sind 25 Euro angebracht.

Als drittes biete ich eine auf 2,4 GHz umgebaute MX-16s an mit 2 x 2,4 GHz empfängern. Das Umrüstset ist von EZC Technologie und ist noch die V1 Variante. Eine V2 kommt hoffendlich bald und wird ausgetauscht. Das System funktioniert einwandfrei und ohne Probleme. Das originale HF-Teil ist noch funktionstüchtig und dabei kann also auch wieder umgebaut werden. Ganz ehrlich ich würde bei dem 2,4 GHz bleiben ;) Dazu gibt es noch 2 Senderakkus 1x das original und ein nachgerüsteter.

Für den Sender mit Zubehör 200 Euro.

jetzt denkt ihr.. das war es schon ? ich hab auch noch für den Protos einige ersatzteile... die ich später mal aufliste oder auf Anfrage.
Grüsse Maik :ok:

Ammersee `09 ich war dabei ==[] auch `10 und 2011 erst recht wieder :D isses nich schon so weit ? :nuts: :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blackie« (23. Juli 2009, 17:50)


lefix12

RCLine User

Wohnort: Landkreis Uelzen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. Juli 2009, 01:20

RE: Hobbyauflösung / Thema Protos

Hallo, hast PN wegen dem Flythmax 6s 2500mAh 25C da hätte ich interesse
MFG Felix :w


ICQ: 234-992-704
Skype: lefix12

Chorge

RCLine User

Wohnort: Kempten (Allgäu)

Beruf: Biologe, Pharmaberater

  • Nachricht senden

3

Samstag, 25. Juli 2009, 14:18

Wolle nur kurz anmerken, dass Maiks Heli wirklich wie neu ist! Alle Teile wurden nichtmal eine Akkuladung lang belastet...
Wenn man sich anschaut, welch gute Teile verbaut sind, ist der Preis sehr fair!
- Die 4 Servos sind rund 150.- wert
- Der Regler ca. 120.-
- Das Chassis ca. 90.-
- Paddelwippe auch nochmal 15.-
Mit diesen Teilen kommt man also locker auf 375.- an AddOns. Der jungfräuliche Heli kostet somit den Käufer nur noch 225.-!!

Warum ich das alles schreibe?!
1. Weil ich will, dass Maik nen fairen Preis bekommt - und nicht auch noch den Heli billig verramschen muss!!
2. Weil genügend Käufer im Forum übers Ohr gehaut werden, und gerne in den entsprechenden Threads gewarnt wird. Daher kann man auch mal schreiben, wenn jemand NICHT unfair verkauft...
3. Weil ich selber nen Protos habe, und weiß, wie geil der Heli ist....
[SIZE=2]Mit V-Stabi: ThreeDeeRidid
Mit MicroBEAST: Protos 500, T-Rex 450 Pro, T-Rex 550E[/SIZE]

Ammersee '11 - wir kommen!

Lama V4

RCLine User

Wohnort: Rheinberg-Niederrhein

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. Juli 2009, 17:24

ich find´s viel schlimmer das wir hier wohl einen lieben Kollegen verlieren, da wird sich nach der Hobbyaufgabe nicht mehr viel abspielen :( Familie ist wichtiger, hast Recht! :tongue:
Bernd

• Blade Helis: 130x • nanoQX • mSR • Align: T-Rex 450 Sport FBL • T-Rex 500ESP FBL • T-Rex 600ESP FBL • Henseleit TDR •
• EFlite AS3xtra • MPX Stuntmaster • MPX FunJet • F27-Q Stryker • F27-Q Micro Stryker 180 • Reflex XTR2 • Spektrum DX8 DSMX •

blackie

RCLine User

  • »blackie« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Asylpfälzer aus Thüringen

Beruf: Kraftfahrer

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. Juli 2009, 21:02

Danke Bernd ;) aber ich gehe nicht verloren ....

Zum Regler muss ich noch schreiben, das die Programmiercard dabei ist.

Zum Protos bekommt man ein Crashkit dazu aber ein brauchbaren ;)

Zur MX-16s ( 2,4 GHz ) bekommt mann nicht nur 2 Akkus, auch ein Ladekabel und ein Simulatorkabel dazu.
Grüsse Maik :ok:

Ammersee `09 ich war dabei ==[] auch `10 und 2011 erst recht wieder :D isses nich schon so weit ? :nuts: :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blackie« (25. Juli 2009, 21:03)


blackie

RCLine User

  • »blackie« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Asylpfälzer aus Thüringen

Beruf: Kraftfahrer

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. Juli 2009, 10:48

Als Bonbon leg ich noch ein Crashkit bei. Bestehnd aus:

Heckrohr
Paddelstange
Hautrotorwellen
Blattlagerwellen
Heckrohrhalter
Riemen
Hauptzahnrad
Heckrotoreinheit mit Heckpitchbrücke nur ohne die Blatthalter
Blatthalter 10mm
Heckrohrstützen
Heckschubstange
und noch ein paar Kleinteile

Hier ein Bild von den Akkus 3s Saehans 18C 2500 mAh
»blackie« hat folgendes Bild angehängt:
  • Saehans.jpg
Grüsse Maik :ok:

Ammersee `09 ich war dabei ==[] auch `10 und 2011 erst recht wieder :D isses nich schon so weit ? :nuts: :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blackie« (26. Juli 2009, 11:04)


7

Sonntag, 26. Juli 2009, 19:02

RE: Hobbyauflösung / Thema Protos

Hallo,

wird die MX16 mit der EZC Version 2 oder 1 verkauft?

Gruß

H. Holle

blackie

RCLine User

  • »blackie« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Asylpfälzer aus Thüringen

Beruf: Kraftfahrer

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. Juli 2009, 19:05

RE: Hobbyauflösung / Thema Protos

Wenn dann die V2 version... die liegt noch beim Zoll sagen se... und wird dann gegen die V1 ausgetauscht. Wenn die V2 da ist... baue ich sie auch ein... testen geht ja noch... dann kann sie raus gehn. Weil die V1 schicke ich ja wieder hin.
Grüsse Maik :ok:

Ammersee `09 ich war dabei ==[] auch `10 und 2011 erst recht wieder :D isses nich schon so weit ? :nuts: :ok:

9

Montag, 27. Juli 2009, 02:09

RE: Hobbyauflösung / Thema Protos

Mit Spartan 760 oder ...

nicht ganz klar, wie der Baubericht auf deiner Seite www.helisuchtseite.de ???
Auf dieser Seite sieht´s so aus als hättest Du den Protos doch mehr als einmal gestartet!!! Nicht´s für ungut, will mir nur mal ein Bild von dem Angebot machen, wie schon von einem Kollegen geschrieben, gibts genug ...

ach ja, der smc 16 auch dabei ???

Gruß,

joe

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »helijoy« (27. Juli 2009, 02:25)


blackie

RCLine User

  • »blackie« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Asylpfälzer aus Thüringen

Beruf: Kraftfahrer

  • Nachricht senden

10

Montag, 27. Juli 2009, 05:08

RE: Hobbyauflösung / Thema Protos

Ohne Spartan... mehrmals gestartet ist richtig zum testen... aber nicht mal nen Akku verbraten... wie schon geschrieben hatte ja diese Funkstörungen.

Nein kein SMC 16 ...
Grüsse Maik :ok:

Ammersee `09 ich war dabei ==[] auch `10 und 2011 erst recht wieder :D isses nich schon so weit ? :nuts: :ok:

blackie

RCLine User

  • »blackie« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Asylpfälzer aus Thüringen

Beruf: Kraftfahrer

  • Nachricht senden

11

Montag, 27. Juli 2009, 19:54

RE: Hobbyauflösung / Thema Protos

Der Akku Flightmax ist verkauft.
Grüsse Maik :ok:

Ammersee `09 ich war dabei ==[] auch `10 und 2011 erst recht wieder :D isses nich schon so weit ? :nuts: :ok:

blackie

RCLine User

  • »blackie« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Asylpfälzer aus Thüringen

Beruf: Kraftfahrer

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 2. August 2009, 11:54

RE: Hobbyauflösung / Thema Protos

Der Protos ist bis zu Geldeingang reserviert.

Die Saehans sind noch alle 4 zu haben... es bleibt bei 25 Euro das Stück wer also noch interessen hat...
Grüsse Maik :ok:

Ammersee `09 ich war dabei ==[] auch `10 und 2011 erst recht wieder :D isses nich schon so weit ? :nuts: :ok:

Lama V4

RCLine User

Wohnort: Rheinberg-Niederrhein

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 2. August 2009, 17:05

RE: Hobbyauflösung / Thema Protos

Maik, wie schwer ist 1 Saehan 3S 2,5mAh? geht der noch im Rex 450S ??
Bernd

• Blade Helis: 130x • nanoQX • mSR • Align: T-Rex 450 Sport FBL • T-Rex 500ESP FBL • T-Rex 600ESP FBL • Henseleit TDR •
• EFlite AS3xtra • MPX Stuntmaster • MPX FunJet • F27-Q Stryker • F27-Q Micro Stryker 180 • Reflex XTR2 • Spektrum DX8 DSMX •

blackie

RCLine User

  • »blackie« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Asylpfälzer aus Thüringen

Beruf: Kraftfahrer

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 2. August 2009, 17:07

RE: Hobbyauflösung / Thema Protos

der saehan war im 450er rex drin.. ist optimal dafür.
Grüsse Maik :ok:

Ammersee `09 ich war dabei ==[] auch `10 und 2011 erst recht wieder :D isses nich schon so weit ? :nuts: :ok: