Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

GoFast

RCLine User

  • »GoFast« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Hameln (31785)

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. August 2009, 11:54

T-Rex 450 SE - Vollausgestattet

Hallo,

da ich nun doch nur noch mit meinem Rigid fliege, möchte ich meinem T-Rex 450SE verkaufen. Es ist ein original Align und wurde auch als SE gekauft. Fliegerisch macht das keinen Unterschied, nur optisch ist es eben doch schöner, wenn man überall blaues Alu hat und nicht hier und da noch ein schwarzes Kunststoffteil findet.
Er ist auf beste Flugeigenschaften optimiert. So habe ich die original Paddelstange gegen eine 26cm lange Sonderanfertigung aus sehr Widerstandsfähigem Stahl getauscht. Dadurch fliegt er um einiges ruhiger und präziser, aber dennoch wendiger. Für schnelle Rollen sind im Moment die neuen 4gr Align-CFK-Paddel verbaut. Um die Dämpfung bestmöglich abstimmen zu können, gebe ich meine brettharten Gummis (vom Stefan), mittelharte (auch vom Stefan) und die original Dämpfung dazu. Somit kann man sich zwischen 2200 und >3200Rpm immer die beste Dämpfung zusammenstellen. Da der Heli in der derzeitigen Kombination sehr hart und agil abgestimmt ist, gibt es noch die original Kunststoffpaddel dazu, womit er dann wieder so ruhig und träge ist, wie jeder andere Rex auch.
Die Heckanlenkung wurde in CFK ausgeführt, um eine bestmögliche Kraftübertragung zu garantieren.
Das Hauptzahnrad wurde gegen das des SE V2 getauscht, um bestmögliche Laufruhe auch bei hohen Drehzahlen zu bekommen. Ebenso wurde das Messingritzel gegen eine Stahlversion ersetzt, was ihn nochmals deutlich leiser macht und auch den Verschleiß reduziert.
Die Kufenbügel sind extrem flexibel und so gut wie unzerstörbar. Außerdem haben sie die Form der neuen Alignbügel, wie sie inzwischen in allen neuen Rexen verbaut werden.

Zustand: Der Heli ist fachgerecht aufgebaut und so gut wie alle Verschleißteile sind vor kurzem ausgetauscht worden. Leider hatte er einen unglücklichen Kontakt mit einer Hallendecke, weshalb die Haube auch noch ein paar Gebrauchsspuren hat. Sie wurde aber per Airbrush neu lackiert, sodass man auf 1m Entfernung nichts mehr erkennen kann.
Selbstverständlich wurde jedes beschädigte Teil gegen ein neues original Ersatzteil getauscht und alles überprüft. Der Heli hat seit dem auch 20 problemlose Flüge absolviert.

Ausstattung:
T-Rex 450SE (mit silbernem CFK Chassis, nicht wie die neue Version mit GFK-Chassis!)
450F + 12er Stahlritzel bzw 11er Messing
Jazz 40-6-18 (neuste Software)
3x HS-65HB
LTG 2100
Futaba S9257
Radix 325
Align CFK-Paddel (4gr)
lackierte GFK-Haube
Multiplex RX-7Ipd ppm/fm Empfänger
Align Alutransportkoffer

Der Antrieb schafft 3200Rpm ohne übermäßigen Drehzahleinbruch (an 3S Kokam 2100). Die Flugzeit liegt dabei bei etwa 5-6min. Selbst im Sommer bleibt der Motor schön kalt, sodass 3Akkus in Folge kein Problem darstellen.
Wer es etwas ruhiger mag, kann das 11er Ritzel verbauen. Damit kann man auch bei gemütlichen 2200rpm deutlich über 10min fliegen.
Insgesamt stellt der Antrieb eine sehr leichte Version dar, was mir persönlich deutlich besser gefällt, als beim Scorpion oder Strecker. Die hatte ich auch verbaut, muss aber sagen, dass sie zwar mehr Drehmoment haben, den Heli aber auch spürbar träger auf Pitch machen.

Alles in allem ist der Heli so optimal eingestellt. Da Heck hält in jeder Fluglage und auch das Stopverhalten ist optimal (kein großer Unterschied zum Spartan, den ich vorher drin hatte). Ich lege alle Teile zum Abstimmen des Helis bei, sodass ihr ihn als stabilen Schwebetrainer oder sehr agilen 3D-Bolzer fliegen könnt. Für die erstere Abstimmung müsste der Käufer aber die andere Dämpfung einbauen, die schweren Paddel aufschrauben und ein kleineres Ritzel montieren. Aber auch das ist in 5min erledigt.

Preis: 450€ Festpreis! (...sonst lass ich ihn im Keller stehen)
Versand: 7€


edit: Kein Einzelteilverkauf!
Grüße,
Fabi

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »GoFast« (4. August 2009, 12:10)


GoFast

RCLine User

  • »GoFast« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Hameln (31785)

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. August 2009, 14:01

RE: T-Rex 450 SE - Vollausgestattet

Bild Nr. 1
»GoFast« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGP4767.jpg
Grüße,
Fabi

GoFast

RCLine User

  • »GoFast« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Hameln (31785)

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. August 2009, 14:01

RE: T-Rex 450 SE - Vollausgestattet

Nr 2.
»GoFast« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGP4771.jpg
Grüße,
Fabi

GoFast

RCLine User

  • »GoFast« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Hameln (31785)

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. August 2009, 14:03

RE: T-Rex 450 SE - Vollausgestattet

Wie geschrieben: Die Haube wurde neu lackiert, sodass man im Prinzip nichts mehr erkennen kann.
»GoFast« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGP4772.jpg
Grüße,
Fabi

GoFast

RCLine User

  • »GoFast« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Hameln (31785)

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9. August 2009, 12:11

RE: T-Rex 450 SE - Vollausgestattet

Hier im Koffer:
»GoFast« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGP4774.jpg
Grüße,
Fabi

XFX-XXX

RCLine Neu User

Wohnort: Schwaben

Beruf: KFZ Elektriker

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 12. August 2009, 19:28

Frage

Ist aber nur der Empfänger bei oder ? Suche einen Heli so wie Deiner ist aber wenns geht noch mit ner DX6i und dem A6200.

Was wäre der Preis ohne Empfänger ?

Gruß

GoFast

RCLine User

  • »GoFast« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Hameln (31785)

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 12. August 2009, 20:56

RE: Frage

Hi,

ohne Empfänger geb' ich 40€ runter, also 410€ :w
Grüße,
Fabi

XFX-XXX

RCLine Neu User

Wohnort: Schwaben

Beruf: KFZ Elektriker

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. August 2009, 08:21

Aw

Wären 400 auch noch genehm ? :D

Gruß

GoFast

RCLine User

  • »GoFast« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Hameln (31785)

  • Nachricht senden

9

Samstag, 15. August 2009, 21:53

RE: Aw

Jetzt gibt's noch einen Kokam 3S 2100H5 dazu! :w
Grüße,
Fabi