Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tombson

RCLine Neu User

  • »tombson« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. Oktober 2009, 16:30

ARK (E-Maxx) X500 Heli wie neu mit Tuningteilen inkl. TS-Servos u. Motor. Fliegt mit 3S!!!

Da ich wieder Platz im Keller brauche und momentan Geld für ein Flächenprojekt spare, trenne mich von meinem ARK X500.

Ein großer Vorteil bei diesem Heli ist, dass er trotz seiner Größe (Rotorblattdurchmesser 95cm) sehr leicht ist und somit problemlos mit 3S geflogen werden kann!!!

Hatte den E-Maxx heuer gekauft, weil ich in den Foren viel Gutes daüber gelesen hab und bin erst ein mal dazugekommen ihn zu fliegen. Er flog sich wirklich traumhaft einfach. Kurz vor der Landung bin ich jedoch leider gegen die Sonne geflogen und der Heli kippte aus 1m Höhe zur Seite weg.
Die Ersatzteile konnte ich schon besorgen. Hatten auch nur knapp über 20,-€ gekostet :D
Das ist das tolle an dem Heli, dass die Teile sehr erschwinglich sind.
Da hat man den Kopf beim Fliegen einfach frei.:nuts:

Heckservo und Gyro hat mir für meinen Erstflug mein Freund geliehen. Sind also nicht dabei.
Die Ersatzteile hab ich bereits eingebaut und der Heli ist somit wie neu.Nun ist sogar noch eine Blattlagerwelle und eine Paddelstange als Reserve da

Als Tuning hab ich den Heli mit Alu-Hauptblatthaltern ausgestattet. Somit ist der Kopf nun ganz aus Alu.
Die original Anlenkungskugeln habe ich gegen bessere/dickere von Robbe getauscht um das Spiel am Kopf weg zu bekommen.
Ausserdem ist (zur Originalhaube) eine schönere GFK Kanzel vom 500er Rex dabei und auch die Heckflosse, Landegestell, Paddel und Heckrotorblätter sind vom T-REX500
Heckservohalter ist auch in Alu nachgerüstet worden.
Des weiteren hab ich die Heckanlenkung aus CFK gefertigt. Diese ist nun sehr stabil und leicht.

Angetrieben wird der Heli von einem sehr guten un neuem Turnigy SK 3530-1400 (schwarze Serie)
Am Kopf arbeiten 3 neue Turnigy Servos, welche mit Hitec HS81 vergleichbar sind.

Gesamtwert 340,-€

Für 259,- würd ich mich von den Sachen trennen.

Zum Fliegen braucht ihr nur noch:
Regler
Gyro
Heckservo
3S Lipo ab 3500mah
Empfänger

Einen top Saehan 4000mah 3s 20C Lipo (5x geladen) hätte ich auch noch dazu.
Anfragen gerne über PN oder Mail
Auch einen fast neuen Turnigy K-Force Regler 40A mit Governor Mode und super BEC inkl. Progkarte könnte ich dazu anbieten.
Der Regler ist nur gerade probeweise in einem Epp Jet verbaut. Er wurde aber für den Heli extra neu angeschafft.

Weitere Bilder sende ich gerne per Mail

Versandkosten 7,-€

Mfg
Tom
»tombson« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00442.jpg

tombson

RCLine Neu User

  • »tombson« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Oktober 2009, 16:31

noch ein Bild
»tombson« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00449.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tombson« (25. Oktober 2009, 16:32)


tombson

RCLine Neu User

  • »tombson« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. Oktober 2009, 16:33

ein weiteres Bild
»tombson« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00451.jpg

tombson

RCLine Neu User

  • »tombson« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 25. Oktober 2009, 16:34

letztes Bild. Weitere gerne über Mail
»tombson« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00454.jpg