Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

emphaser

RCLine User

  • »emphaser« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 42489 Wülfrath

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 19:57

Empfänger rein und ab: 450er Komplettset (T-Rex 450 SEV2)

Hey,

nach langem Überlegen gebe ich meinen T-Rex 450 SEV2-kompatiblen Heli her - sehr schweren Herzens, aber der 550er macht mir Outdoor bei dem Wind hier einfach mehr Spaß. Ausstattung sehr klassisch, zuverlässigst und robust. China-Servos und -Regler sucht ihr bei mir vergeblich, es steckt nur bewährte Marken-Hardware in der Mechanik. Kaufste billig, kaufst Du doppelt...

- Mechanik: T-Rex 450 SEV2-kompatibel & selbstverständlich absturzfrei
- Heck (mit PMG) und Kopf damit in Alu vorhanden das Chassi samt Leitwerke in silbernem CFK gehalten
- 325er Blattschmiedblätter mit Hollows
- Heliup-Paddel mit Hollows
- Motor: Scorpion 2221-10 mit neuen Lagern
- Regler: Kontronik Jazz 40-6-18
- Taumelscheibe: 3x HS-65-HB
- Heck: GY401 mit samt Robbe-Futaba S9650

Wie gesagt alles Alu, Heckabtrieb wurde wegen quietschender/schwergängiger Lager vor 40 Flügen ausgetauscht. Die Dämpfungsgummis werden der Fairniss halber frisch gewechselt! Betrieben wurde der 450er *nie* mit Drehzahlorgien, meine Standarddrehzahl lag stets bei unter 2700. Bekannter "Mangel": das Gehäuse des 9650 hat einen minimalen Riss erlitten, der aber mit Sekundenkleber gefixt seit über 60 Flügen primabello hält!

Mit dabei liegt zudem ein umfangreiches Crashkit:

- 4 Paddelstangen OVP
- 2 Blattlagerwellen
- 2 Hauptwellen
- 3 Heckwellen

Die ersten Erdungen sind also bis auf die Blätter finanziert :-) Der Heli geht mit dem Motor gut durch Kunstflug, für den Einsteiger kann der Heli aber sehr gutmütig eingestellt werden! Vorfliegen ist sehr gerne in 42489 Wülfrath möglich, bei etwaigen Konfigurationsarbeiten bin ich selbstverständlich zur Stelle (Spectrum und MX-12/16 ist zumindest kein Problem).

Preislich habe ich mir 400,- EUR zzgl. Versand als DHL-Paket vorgestellt. Nähere Infos gerne per E-Mail!

Markus
»emphaser« hat folgendes Bild angehängt:
  • rex_1.jpg
Deutschsprachige RC-Heli-BlogsLadezyklen tracken
SAB Goblin 570 • Spektrum DX-8

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »emphaser« (3. Dezember 2009, 20:32)


emphaser

RCLine User

  • »emphaser« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 42489 Wülfrath

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. Dezember 2009, 08:53

OK,

Wochenendpreis: 390,- EUR inkl. Versand als versichertes DHL-Paket...

M
Deutschsprachige RC-Heli-BlogsLadezyklen tracken
SAB Goblin 570 • Spektrum DX-8

emphaser

RCLine User

  • »emphaser« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 42489 Wülfrath

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. Dezember 2009, 12:58

RE: Empfänger rein und ab: 450er Komplettset (T-Rex 450 SEV2)

OK,

da ich diverse Anfragen zum Motor hatte wird der SE V2 nun geschlachtet. Hier gibt es den Jazz (http://rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=261676), hier den GY401 (http://rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=261678) samt Servo, dort die Servos (http://rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=261680)

Die SE V2-Mechanik gebe ich für 90,- EUR inkl. 30 Flüge junge Blattschmieds, inkl. 25 Flüge junge Heliup-Paddel, zzgl. Versand her. Sie ist absolut absturzfrei, wie erwähnt sind Heck und Heckabtrieb gerade mal 40 Flüge alt! 1a Ersatzteilträger also :) Ersatzteilpaket liegt dann dabei...

M
Deutschsprachige RC-Heli-BlogsLadezyklen tracken
SAB Goblin 570 • Spektrum DX-8

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »emphaser« (5. Dezember 2009, 12:59)


emphaser

RCLine User

  • »emphaser« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 42489 Wülfrath

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. Dezember 2009, 13:06

RE: Empfänger rein und ab: 450er Komplettset (T-Rex 450 SEV2)

Bitte schließen
Deutschsprachige RC-Heli-BlogsLadezyklen tracken
SAB Goblin 570 • Spektrum DX-8