Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 13. Dezember 2009, 14:23

Caliber 400XP mit ner menge zubehör, Ansehen

Biete hier einen Kyosho Caliber 400 XP umgebaut auf einen Hughes 300C von Proheli aufgebaut, dazu ein kompletten Bausatz des Caliber 400 XP mit extra Ersatzteilen, einen Ersatzrupf mit Motor und Servos. Ein Riesen Lieferumgang welchen ich noch einzeln aufliste, es sind praktisch zwei komplette Helis und ein ersatzrupf mit Ersatzteilen und Elektrokomponenten. Ein Bausatz ohne Elekto liegt bei 150 Euros

Zum Lieferumfang gehören:

Ein Caliber 400xp umgebaut auf Hughes 300, eingebaut sind folgende Komponenten, Heckservo Robbe FS 550 Digital, Hype 40 Ampere Regler, Tower Pro sg 90 an der Taumelscheibe, am Rotorkopf wurden alle Alubuchsen durch lager ersetzt, der heli fliegt sehr gut wie von kyosho gewohnt, Brushlessmotor mit 3500 upm, Rotorblätter von Blattschmied sehr hochwertig und gewuchtet, Empfänger Graupner R16 Scan, Gyro Headlook Gy 400......











Dazu gibt es noch einen schönen alukoffen für den Heli








Zweite Heli als Bausatz und etlichen Ersatzteilen





Eine Nagelneue Haube aus GFK sieht super aus





Das ist der dritte Rumpf mit Servos und Motor , stammt aus einen dritten
Bausatz





Der Gyro





zwei Regler bekommt ihr auch noch dazu, einen 60Ampere, einen 30 Ampere,
und einen Motor mit 3500 Upm , alles Neu






Hier nochmal die Herstellerinfos.

Technische Daten
Länge: 605 mm; Breite: 122 mm; Höhe: 219 mm; Gewicht ca.: 780 g; Hauptrotor Ø: 655 mm; Getriebeübersetzung: 9,8:1:4,8

RC-Funktionen
Pitch, Nick, Roll, Heckrotor, Motor, Kreiselempfindlichkeit

Beschreibung
Der neue Caliber 400 trägt am Ende den Namenszusatz XP und verfügt gegenüber seinem Vorgänger über reichlich Xtra Performance! Das Modell ist konsequent für den Einsatz eines LiPo-Brushless-Antriebs konzipiert worden. Alle Komponenten sind darauf abgestimmt und verleihen dem Modell seine unglaubliche Performance.

Der Caliber 400 XP verfügt über neue Seitenteile, die aus hochverdichteter Kohlefaser CNC-gefräst sind. Durch die neuen Seitenteile wird der Akku schräg vor dem Motor positioniert. Daraus ergibt sich eine deutlich bessere Gewichtsverteilung im Modell, die sich besonders im 3D-Kunstflug positiv bemerkbar macht. Insgesamt besticht die Mechanik durch den sehr leichten und verwindungssteifen Aufbau.

Die Getriebeabstimmung ist von vornherein auf den Einsatz des Brushless-Motors AF-400, Best.-Nr. 70275 ausgelegt. Das Modell wird ohne Motor geliefert, so dass wahlweise auch andere Brushless-Motoren eingebaut werden können. Wir empfehlen jedoch ausdrücklich den AF-400, da dieser sich bestens im XP bewährt hat.

Ein weiteres Novum im XP ist die edel gefertigte Taumelscheibe aus Aluminium. Sie ist champagnerfarben eloxiert und verfügt über geschraubte und polierte Kugelköpfe aus Stahl. Die gesamte Rotorkopfanlenkung wurde überarbeitet, um dem Piloten ein besseres Feedback zu seinen Steuerbefehlen zu geben. Insgesamt besticht der neue Rotorkopf durch seine leicht geänderte Geometrie und die absolute Präzision.

Die Heckrotoranlenkung wurde grundlegend geändert, so dass jetzt auch Kreiselsysteme mit extrem hoher Empfindlichkeit eingesetzt werden können. Dazu wurde das Heckrotorservo direkt hinter der Mechanik am Heckrohr montiert, so dass die Heckrotoranlenkung direkt und völlig spielfrei erfolgt. Gleichzeitig ist die Mechanik des hinteren Umlenkhebels komplett überarbeitet worden, so dass die Blätter völlig spielfrei angesteuert werden.

Der Rotorkopf selbst besitzt eine durchgehende Blattlagerwelle mit relativ harter Kopfdämpfung, der Stabi läuft unterhalb der Rotorblattebene. Das Rotorsystem ist rechtsdrehend (im Uhrzeigersinn). Alle hoch belasteten Teile in der Mechanik sind kugelgelagert. Die Hebelarme und Gewichte am Rotorkopf wurden so berechnet, dass das Modell sehr agil und direkt auf Steuerbefehle reagiert – so wie es für 3D Manöver gefordert wird.

Das Getriebe ist zweistufig aufgebaut, die Zahnräder sind rundlaufoptimiert und besitzen eine Feinverzahnung. Die Kraftübertragung zum Heckrotor erfolgt durch einen Zahnriemen.

Zur Fertigstellung des Modells sind 4 Micro-Servos, Micro-Kreisel, Heli-Drehzahlsteller mit BEC, Brushless Motor AF-400 und ein Micro-Empfänger sowie ein 3-zelliger LiPO-Akku (11,1V) erforderlich.

Features
• 3D-Helicopter für LiPo-Brushless-Antrieb
• Optimierte Seitenteile für den Einsatz von LiPo-Zellen
• Taumelscheibe aus Aluminium mit polierten, geschraubten Kugeln
• Optimierte Rotorkopf-Geometrie
• Optimierte Heckrotoranlenkung für HiPerformance Kreiselsysteme
• Sehr agiles Flugverhalten – perfekt für kompromisslosen 3D-Kunstlug
• Seitenteile der Mechanik aus hochverdichtetem Carbon
• Kollektive Blattverstellung (collective Pitch)
• Rotorkopf mit durchgehender Blattlagerwelle und harter Dämpfung
• 2-stufiges Getriebe mit Feinverzahnung
• Rotorkopf-Zentralstück aus Alu, CNC-gefräst

Erforderliches Zubehör
• RC-Anlage mit Helisoftware 35/40 MHz FM
• 4 St. Mini-Servos (24x12 mm)
• Rotorblätter, Best.-Nr. CA-2001
• Brushless Motor AF400, Best.-Nr. 70275
• Heli-Drehzahlsteller 36A
• LiPo-Akku mit 3 Zellen (11,1V / 2.000mAh)
• Miniatur Piezo-Kreiselsystem
• Passendes Ladegerät

Zielgruppe
Ambitionierte Einsteiger, Fortgeschrittene, Profis

Preis 250€ + Versand

Gruss Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »csmaster« (13. Dezember 2009, 18:09)


schumnig

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. Dezember 2009, 14:28

RE: Caliber 400XP mit ner menge zubehör, Ansehen

bitte Bilder mit irfanview verkleinern und dann direkt im Beitrag verlinken.
Diese Bilderdienste mit Ihrer Werbung gehen möglicherweise nicht nur mir auf den Keks.... :D
Wer weiß, welchem potentiell Interessierten auch noch?
Grüße R@lf
www.impellerjet.de

3

Sonntag, 13. Dezember 2009, 14:42

Hi Bilder muss ich erstmal bearbeiten und stell sie dann noch rein

mfg Christian

4

Mittwoch, 16. Dezember 2009, 17:42

Mal nen Update versandkostenfrei :ok:

5

Montag, 21. Dezember 2009, 19:01

Preisupdate 230 € versandkostenfrei :ok:

6

Dienstag, 29. Dezember 2009, 10:41

kann geschlossen werden heli ist weg