Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Goblin

RCLine User

  • »Goblin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Neusäß/Bay.

Beruf: Offsetdrucker

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. Dezember 2009, 20:01

HBK 2 getunt bis zum Anschlag + Jet Ranger Scale Rumpf+ viele Ersatzteile

Hallo,

da uns die Halle heuer im Winter nicht mehr zur Verfügung gestellt wird, verkaufe ich schweren Herzens meine HoneyBeeKing 2. Ich bin die Biene sehr gerne geflogen und hatte mit ihr noch einiges vor, deshalb habe ich auch eine umfangreiche Ausstattung dafür. Der Heli ist ausgestattet mit einem 450TH Motor und einem Roxxy Regler 430-6. Rotorkopf und TS sind aus Alu, ebenso das Heck. Zur besseren Heckstabilität wurde das große Riemenrad verbaut. Als Servos arbeiten 3* HS 55 auf der Taumelscheibe. Heckrotorwelle ist neu. Neu ist auch die Haube. Heckleitwerke sind aus CfK. Das Landegestell ist das "unzerstörbare" vom T-Rex 450. Fast alle Aluteile sind auch noch als Ersatzteile vorhanden, außerdem ein neues HZR, Paddelstangen, Paddel, Heckrotorblätter, Heckausleger, Zahnriemen, Blatthalter usw. Nur die Ersatzteile (die meisten davon neu und OVP) haben schon einen Wert von weit über 100 Euro.
Da ich den Heli auf Scale umbauen wollte, habe ich mir einen entsprechenden Scale-Rumpf zugelegt - kostete auch über 100 Euro. Der Rumpf ist eine Bell Jet Ranger und sauber nach dem Vorbild der kanad. Feuerwehr lackiert worden. Aus der Elektronik eines Servos wurde ein Schalter für die Beleuchtung gebastelt. Diese ist natürlich auch mit dabei und kann, im Scale-Heli eingebaut werden. Natürlich werden auch die Magnete für die Befestigung mitgliefert.
Im Lieferumfang des Helis sind alle og. und auf den Fotos abgebildeten Komponenten inbegriffen. Nicht mit dabei sind der Empfänger und der Kreisel mit Heckservo. Wenn jemand den Kreisel (GY 240) + das Heckservo (HS 56) haben möchte, ich würde die komplette Heckeinheit gegen einen Gesamtpreis von zusätzlich 60 Euro mit dem Heli verkaufen (Heckeinheit wird nur mit Heli, nicht separat verkauft).

Als Preis für alle genannten Komponenten (ohne Kreisel und Heckservo) möchte ich gerne 220 Euro haben. Prog-Card für den Roxxy Regler gebe ich auch noch mit.

Bilder der angebotenen HBK2 sind auf meiner Homepage: www.kites-and-boats.de unter dem Button "Zur Ansicht" zu begutachten.

Ich vergaß ganz.....der Heli fliegt absolut perfekt, ohne Heckpendeln oder andere Zicken. Sonst hätte ich wahrscheinlich auch kaum Ambitionen gehabt ihn zum Scale Heli umzubauen.
Ciao
Gerhard

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Goblin« (13. Dezember 2009, 20:17)


Goblin

RCLine User

  • »Goblin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Neusäß/Bay.

Beruf: Offsetdrucker

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. Dezember 2009, 23:29

RE: HBK 2 getunt bis zum Anschlag + Jet Ranger Scale Rumpf+ viele Ersatzteile

......an was liegt's ??? ?
Jede Menge Hits und noch kein Interesse......... 8(
Ist der Preis zu hoch, oder was sonst ???
Bin auch für vernünftige Preisvorschläge offen.
Ciao
Gerhard

3

Dienstag, 15. Dezember 2009, 09:35

RE: HBK 2 getunt bis zum Anschlag + Jet Ranger Scale Rumpf+ viele Ersatzteile

Evt...sucht halt keiner einen :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »murderbazz« (15. Dezember 2009, 09:37)


4

Dienstag, 15. Dezember 2009, 10:13

Moin,

naja, Du darfst halt nicht vergessen dass die HBK V2 ihre Zeiten hinter sich hat....hört sich hart an, aber im Prinzip hat sie "nur" noch ne Liebhabergemeinde (gehöre auch dazu). die ihren früheren "Erstheli" hegen und pflegen.

Und die Jungs (also auch ich) brauchen meist keine Komplettpakete sondern höchsten Ersatzteile oder Resthelis als Ersatzteilträger. Neulinge greifen eher zur V3 wenn nicht gleich zu größeren Helis. Ist einfach so.

Ich selbst würde Dir beispielsweise den nackigen Heli (also die Mechanik ohne alles) gerne abnehmen.

Gruß
Honey Bee King 2, BL 3900,
Eflite MCX und MSR, LAMA V3, Carsonn Hughes 500, Skylifter
Tyrann 450
Ansonsten haben 40 Jahre Modellbau in allen Sparten doch Spuren hinterlassen 8)

Goblin

RCLine User

  • »Goblin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Neusäß/Bay.

Beruf: Offsetdrucker

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 15. Dezember 2009, 15:12

Hallo Thomas,

da könnten wir drüber reden. Schick doch bitte mal 'ne PN.
Scale Rumpf brauchste nicht ???
Außerdem habe ich hier noch neue HeliTec CfK Rotorblätter in schwarz /gelb.
Die waren nur einmal montiert und wurden 5 Minuten lang geschwebt. Keine Beschädigungen, wirklich 1A.
Ich habe mich ehrlich gesagt nie getraut diese Blätter zu fliegen ;)
Ciao
Gerhard

Goblin

RCLine User

  • »Goblin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Neusäß/Bay.

Beruf: Offsetdrucker

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. Januar 2010, 15:50

Hat sich erledigt
Bitte schließen.
Danke
Ciao
Gerhard