Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 9. Februar 2010, 17:49

Hirobo Quark mit 4 Li Po Akkus, Ladegrät, Rotorblättern,..... etc

Hallo,

werde mich wegen Flottenerweiterung von meinem Hirobo Quark trennen. Der perfekte Indoor Trainer für zu Hause. Dank des kleinen ist Nasenschweben nun kein Fremdwort mehr.

Der Heli ist so gut wie neu, da der alte Heli von Hirobo mitte Januar 2010 aufgrund einer Empfangstörung durch einen neuen ausgetauscht wurde.

Ich verkaufe ihn mit 4 Akkus, davon sind 3 von Graupner mit 650 mAh und noch 1 weiterer von Hirobo mit 480 mAh. Zu dem Hirobo Akku gehört noch ein Hirobo Ladegerät, welches ich ebenfalls mit abgebe.
Eine Fernsteuerung ist ebenfalls dabei.Leider habe ich bei einem batterientausch den Deckel in dr Halle liegen lassen. Seitdem fehlt er, was weder die Funktion noch die Handhabung beeinträchtigt

Weiteres Zubehör welches ich ebenfalls mit beilege sind: - 6 Hauptrotorblätter
- 1 Rotorblattwaage
- 1 x Heckrotorblätter
- Werkzeugbeutel


Preis 250,-€
Versand 6,-€ innerhalb Deutschland

Für 35,-€ könnt ihr noch einen Praktischen Alu Waffenkoffer mit Schaumstoff ausgelegt kaufen.



Gruß, Hendrik

2

Donnerstag, 11. Februar 2010, 08:07

RE: Hirobo Quark mit 4 Li Po Akkus, Ladegrät, Rotorblättern,..... etc

Hallo,

habe einige Fragen:

- wann wurde der Heli gekauft? Gibt es eine Rechnung?
- welche Ladezyklen haben die Akkus?
- welche Teile am/im Heli wurden im Januar ausgetauscht? Wurde der Heli danach wieder geflogen? Wie ist das Flugverhalten?

Gruß

3

Donnerstag, 11. Februar 2010, 15:38

RE: Hirobo Quark mit 4 Li Po Akkus, Ladegrät, Rotorblättern,..... etc

Die Abdeckhaube für das Batteriefach der fernsteuerung habe ich wieder gefunden. Nun ist alles komplett. :w

Den Heli habe ich im März 2009 gekauft. Die Rechnung ist seit dem letzten großen Aufräumen leider nicht mehr auffindbar. Deshalb hat mich die Reperatur des Helis wahrscheinlich auch Geld gekostet. (angeblich wurde Gras in den Motoren gefunden) darüber habe ich einen Beleg.

Die Graupner Akkus haben jeweils circa 14 Ladezyklen, und sind nicht aufgeblasen und im sehr guten Zustand. Der Kyosho Akku hat nur 2 Ladezyklen, da ich nur mit den Graupner Akkus geflogen bin. Er befindet sich aber ebenfalls in einem sehr guten Zustand.

Ausgetauscht wurde die komplette Elektronik und laut Aussage meines Händlers die beiden Motoren. In den Motoren befand sich angeblich Gras., was dazu führte, dass ich einen Teil der Reperaturkosten übernehmen mußte! :no: Vielleicht lag es auch an der nicht vorhandenen Rechnung.

Da der Heli nur im Haus und in der Halle geflogen wurde, kann ich das mit dem Gras nicht so ganz nachvollziehen.
Zumindest kam er heile zurück. Er fliegt stabil, weder das Heck zuckt, noch habe ich Funkaussetzer.

Ich bin mir ziemlich sicher das ich einen Austausch Hubi erhalten habe, da ich meinen alten mit einem wasserfesten Stift gekennzeichnet habe, um Verwechslungen mit gleichen Helis in der Halle zu vermeiden. Der neue hat die Kennzeichnung nicht.

Gruß,
Hendrik
Gruß, Hendrik

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »speedbrake62« (11. Februar 2010, 15:42)


4

Samstag, 27. Februar 2010, 09:51

RE: Hirobo Quark mit 4 Li Po Akkus, Ladegrät, Rotorblättern,..... etc

Jetzt bei ebay ;-)

bitte schließen
Gruß, Hendrik