Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 9. März 2010, 19:38

Flugfertiger T-Rex 500CF + Ersatzteilträger + FBL - Vorbereitung = Rundumsorglospaket!

Align T-Rex 500 CF – Rundumsorglospaket zu verkaufen!

Da ich mittlerweile an einem 12S – T-Rex 600 arbeite, verkaufe ich nunmehr meinen T-Rex 500CF nebst allem Zubehör und den Ersatzteilen, was in etwa 1,85 Hubschraubern entspricht :-)
Soll letztendlich heißen: Akku und Empfänger rein und los – und für alle denkbaren Crashes und fürs FBL – Upgrade ist auch schon vorgesorgt!

Fangen wir beim fliegenden R-Rex500 CF an; jener ist ausgestattet mit:
Jeti Spin77 – Regler an Align BL500, derzeit auf Kopfdrehzahlen zwischen 2300 und 2500 U/min programmiert.
Blattschmied GCT Ultra Carbon – Rotorblätter in 435mm
Original – Align – CFK – Blätter mit Holoaufklebern (gebraucht)
Metall – Heck incl. Umlenkhebel
Potentialausgleich von Regler - (-) bis Heck
3 Stück HiTec HS 5245 MG an der Taumelscheibe
Logictech LT-G2100 – Gyro (die aktuelle, schwarze Version)
Futaba S9257 Digitalservo fürs Heck

Aktuell ist auch ein Jeti Duplex – System nebst Telemetrie verbaut:
Jeti Duplex R6
4er Expander
MUI75 für Spannung, Strom, verbrauchte mAh
MT125 für Regler- und Motortemperaturen

Diese Teile gehört nicht zum bepreisten Umfang – wenn dies alles im Heli bleiben soll, hätte ich gerne die gleichen Teile als Ersatz oder 130 € zusätzlich.

Ich habe den Heli in dieser Konfiguration mit 6S 2650 mAh Zippy 20C (Hobbyking) im typischen „Fortgeschrittener Anfänger“ - Stil geflogen, d. h. schneller Rundflug, „Kurbel“-Turns, wunderschön große Loopings, Auf- und Abschwünge, Kubaachten, etc.

Der T-Rex 500 ist nach dem Belt CP und dem T-Rex 450 SE V2 mein dritter Heli. Da ich mit deutlich mehr „Ersatzteilverbrauch“ gerechnet habe, als letztendlich vonnöten war (worauf ich durchaus ein wenig stolz bin!), habe ich einen nahezu kompletten, zweiten T-Rex 500CF dazu gekauft. Dessen Einzelteile sind zum Teil doppelt und dreifach vorhanden (Zahnradsatz mit und ohne Freilauf, 2,5 Sätze Heckblätter, Kufenbügel) und der blauen Multibox und drumherum gut zu sehen.

Ganz unfallfrei ist die Helifliegerei auch an mir nicht vorbei gegangen; ersetzen musste ich bis dato bei zwei relativ glimpflich verlaufenen Ackerbesuchen: zwei Zahnradsätze, zwei Heckrohre und einen Satz Haupt- und Heckrotorblätter.

Insgesamt drei original – Align – Hauben sind auch dabei: eine gelbe (auf dem Heli), eine rote neue (ungeflogen) und eine rote mit massiven Kühlöffnungen für den Hochsommer.

Der Rotorkopf des Ersatzteilträgers ist bereits für mein vorbestelltes „MicroBeastX“ vorbereitet; d. h. hier steht ein kompletter FBL – Kopf zur Verfügung (Mikado – Umrüstsatz!)
Das MicroBeast kommt nun halt auf meinen neuen 12S – 600er, so es denn irgendwann einmal geliefert wird :-)

Zu guter Letzt ist natürlich auch der T-Rex 500 Transportkoffer von Freakware dabei, der bereits einige Kratzer und Beulchen aufweist – die der Heli beim Transport dadurch eben nicht abbekommen hat :-)


Die gleichen Photos in hochauflösend kann ich bei Interesse per Mail zusenden.


Das ganze, hier angebotene Paket hat einen Neuwert von ca. 1,3 K€.

Ich gebe dieses „Helipaket“ nur komplett ab und erwarte dafür 650.- € als Festpreis.

Da ein Postversand arg teuer und aufwendig werden dürfte, stehen diverse Möglichkeiten zu Auswahl:

1.) Ich wohne 40km südwestlich von Berlin und habe beruflich recht viel im Großraum Berlin (zzgl. +/- ca. einer Autobahnstunde) zu tun. Da ließe sich gewiss eine Möglichkeit finden.

2.) Kommendes Wochenende (13. bis 14.03.2010) bin ich am Niederrhein (Wesel)

4.) Vom 15. bis 17.03.2010 bin ich in Solingen.

5.) Auf der Hinreise nach Wesel am 14. und auf der Rückreise nach Hause am 17. wären also auch eine Menge Orte entlang der Strecke Berlin- Niederrhein bzw. Berlin – Solingen möglich, wo man sich treffen könnte.

Dies immer vorausgesetzt, es gibt einen festen Käufer – auf blauen Dunst hin schüttele ich die teuren Helisachen nicht tagelang im Auto mit!


Sicherheitshalber sei für die mitlesenden Oberschlauberger erwähnt:

„Komplett“ ist das Gegenteil von „könnte ich dies oder jenes einzeln haben“
„Festpreis“ ist das Gegenteil von „für *blafaseltaschengeldangebot* würd' ich...“

Merke: haben wollen, zusagen, irgendwo am Ende der Welt treffen und dann nachträglich herunterhandeln dulde ich nicht. Dieser Verkauf wird von mir regelgemäß und ehrlich gehandhabt; das erwarte ich auch vom späteren Käufer.


…zum guten Schluss noch der obligatorische Haftungsausschluss:
Das neue EU-Recht sieht eine einjährige Gewährleistung/Garantie und ein Umtauschrecht auch für (Gebraucht-)Waren aus Privatkäufen/-verkäufen vor; es sei denn dass dies bei Vertragsabschluss
ausdrücklich ausgeschlossen wird/wurde.
Daher: die vorstehend beschriebenen Artikel wird "so wie sie sind" von mir als Privatmann verkauft. Die oben stehenden Angaben und Beschreibungen wurden wahrheitsgemäß und nach "bestem Wissen und Gewissen" gemacht.
Für den beschriebenen Artikel wird von mir keinerlei Garantie/Gewährleistung übernommen. Mit der Bekundung Ihres Interesses bestätigen Sie ausdrücklich diesen Vertragsbestandteil und
erklären sich damit einverstanden, auf die Ihnen gesetzlich zustehenden Garantieansprüche bei (Gebraucht-)Waren aus Privatkäufen/-verkäufen in vollem Umfang zu verzichten.


Gruß aus dem Wald...

Frank
»TopSan« hat folgendes Bild angehängt:
  • K1024_DSC04638.jpg