Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bswoolf

RCLine User

  • »bswoolf« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. März 2010, 15:46

Twister 3D Storm (Neueinstellung wg. Käuferabsprung)

Hallo,

ich verkaufe meinen Twister 3D Storm. Damit habe ich das Fliegen gelernt, ergo ist er nicht absturzfrei ;) . Aber er ist immer mit Originalteilen oder besseren wieder sauber repariert worden.

Nicht Original sind: die Haube (das Original ist zu empfindlich und zu teuer), Höhenflosse (da ist mir das Original abhanden gekommen), der Rotorkopf und das Heckservo. Haube und Flosse sind vom HKH 450, der Rotorkopf ist Original-CopterX. Das Heckservo ist ein FS 61 Carbon cool. Die Schrauben am Heckrohrhalter wurden durch durchgehende M3 Schrauben ersetzt. Damit hält dann die Riemenspannung wirklich.

Rotorkopf und Heckservo sind echte Verbesserungen für den Heli. Damit fliegt er deutlich besser, zudem stirbt das originale Heckservo einfach zu schnell. Ich würde auch empfehlen, die anderen Servos zu tauschen, da sie bekanntermaßen sehr schnell ausfallen. Die vorhandenen Servos funktionieren aber.

Da die Originaltaumelscheibe hat das Nickservo vorn und die TS-Führung hinten. Somit musste für die CopterX-TS-Führung eine Halterung gebaut werden. Das sieht etwas abenteuerlich aus, funktioniert aber prächtig. Natürlich kann man sich das auch schöner hinbasteln.

Es sind noch einige Originalteile ( Rotorkopf ohne Taumelscheibe, die Original Carbonblätter, ich bin immer Holzblätter geflogen, die sind auch drauf.) und einige Ersatzteile (3 x Blatthalter, 1 x Zentralstück, 2 x Hauptzahnrad, 1 x Servogetriebe für Originalservos, 1,5 Heckrotorgehäus, 3 x Blattlagerwelle Original, 2 x Hauptrotorwelle, 1 x Zahnriemen, 1 x Heckantriebswelle, 1 Satz Paddel, 4 Landekufen, 1 Kufenbügel, 2 Satz gebrauchte Heckrotorblätter, ein paar Kugelköpfe, 1 x Heckrohr und ein paar Kleinteile) dabei.

Dazu gibt es einen gebrauchten 2.200 er Zippy und natürlich das Originalladegerät.

Nicht dazu gehört der abgebildete Empfänger.

Das Ganze ist nur im Paket zu haben und soll 90 € kosten.

Ich finde, daß ist fair.

Also, die Saison geht bald los.....

Es passen übrigens die Blade 400 Ersatzteile ;)

http://www.imgbox.de/?img=z34112n48.jpg
http://www.imgbox.de/?img=d45550c48.jpg
http://www.imgbox.de/?img=d27925e48.jpg
http://www.imgbox.de/?img=j21757f48.jpg
http://www.imgbox.de/?img=r40390u48.jpg
http://www.imgbox.de/?img=s12688f48.jpg
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bswoolf« (29. März 2010, 15:46)


axhartmann

RCLine Neu User

Wohnort: ....weit weg...

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. März 2010, 09:59

Twister Storm

Hallo Wolfgang,

hast 'ne PN.

Gruss,
Axel

3

Dienstag, 30. März 2010, 11:09

RE: Twister Storm

Meins :-)
"Der Mensch ist das einzige Wesen, das im Fliegen eine warme Mahlzeit zu sich nehmen kann.“

Hangar:
Easyglider Pro 670 W Brushless
Germania 3D
Zackspeed Nuri
Corsair HK
ME109 Parkzone
MPX Gemini
Twister 3D Storm Heli
450 PRO

bswoolf

RCLine User

  • »bswoolf« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. März 2010, 12:32

Jau, nu isser wech.

Bitte schließen.

Danke RC-Line.
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]