Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

calli

RCLine User

  • »calli« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. April 2010, 09:29

[V] Trex 450XL Marke "Bunte Kuh"

Hallo,

familienbedingte Flottenverkleinerung Teil 3:

Zum Verkauf:

Trex 450XL Marke "Bunte Kuh" 100Euro, Anfragen bitte per PN

* Trex 450XL aus 450X V2 konvertiert, Teilemix aus alten grauen X, schwarzen XL und Aluteilen SE
* Helidirect Superframe V3 aus G3 und Alu
* Motor 450TH (das Sparwunder), Ritzel: 12er
* 3x HS56HB auf TS
* Paddelstange vom laufenden Meter und http://microhelis.de/ CFK Paddel

Am Kopf ist einiges Alu (Paddelrahmen, Hebel, Pitchkomp.+Hebel), Kugeln sind aus Stahl. Der Trex ist auf ruhiges, sparsames fliegen ausgelegt. Ich bin damit leichten Kunstflug (Rolle, Turn, Loop, Flips, Rückenschweben) geflogen. Der Kopf kaum Spiel, aber die TS etwas, die Kopfdämpfung sollte mal neu gemacht werden. Das Heck ist Plaste aber auch leichtgängig und Spielfrei (für Plaste). Das HZR und der Heckabtrieb sind auf Drehzahlen von ca. 2100 ausgelegt, durch die kurz Übersetzung zum Heck geht er aber auch noch mit 1800 super. TS Servos sind 3x HS56HB (Carbonite).

In meinem Flugtagebuch kann man lesen wie ich den Heli geflogen bin http://wiki.rc-heli-fan.org/index.php/Benutzer:Calli

Ich denke hier bekommt man einen Heli der immer noch jedem HK/Walkera im Fliegerischen überlegen ist und auch noch mit (großteils) Teilen der neueren Rexe harmoniert, eventuell ist er auch etwas für ein Rumpfprojekt. Der Heli hat natürlich Gebrauchsspuren und ist auch nicht absturzfrei, er flog aber bis der Gyro/Empfänger/Heckservo in den 500er kam super (wurde ja auch immer repariert).

Mit dabei:

- langes und kurzes Heckrohr
- Blatthalter
- 2x HZR, einmal gebraucht, kein Karies aber mit Freilauf, einmal neu
- Riemen (kurz glaube ich, der Verbaute ist aber top!)
- Klett-Kabelbinder
- Haube (die zeig ich nicht, ist echt nur was für den Erstflug...)
- Ersatz- und Kleinteilepaket, inkl. Heckflosse, Kufen, Blatthalter, Hecknaben, Kugeln, Kugelköpfe, Blattlagerwelle, Heckwellen, Hecknaben, schwere Anfängerpaddel, Zentralstück, Ritzel etc. siehe Bild

Gruß,
Carsten




[size=1]Status: Flugtagebuch
Setup : Humingbird, TRex500+600N, Me109, Blizzard, EPP Nuris, Sim, Evo9 M-Link, DMFV[/size]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »calli« (22. April 2010, 09:30)


calli

RCLine User

  • »calli« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. Mai 2010, 17:20

Hey, allein das Chassie, Servos und Motor sind doch schon so viel Wert.


100Euro inkl. versicherter Versand.

Carsten
[size=1]Status: Flugtagebuch
Setup : Humingbird, TRex500+600N, Me109, Blizzard, EPP Nuris, Sim, Evo9 M-Link, DMFV[/size]

calli

RCLine User

  • »calli« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

3

Freitag, 23. Juli 2010, 10:04

90Euro!

Carsten
[size=1]Status: Flugtagebuch
Setup : Humingbird, TRex500+600N, Me109, Blizzard, EPP Nuris, Sim, Evo9 M-Link, DMFV[/size]