Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cornholio209

RCLine User

  • »cornholio209« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: L.E. Sachsen

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. Juli 2010, 15:13

ESky Lama V4 mit tuning und Geschichte ;)

Hi,

ich komme gleich zum Punkt, der Koax is nicht mehr der schönste. Die Canopy is mehrfach lackiert undgeklebt und das Landegestell hab ich aus CFK selber zusammen gefrickelt. DAS IS ABER DAS EINZIGE WAS KAPUTT IST!!!

Die Zahnräder sind noch Top und die Motoren sind auch noch in Ordnung.

Am Koax ist sehr viel Tuning verbaut:

Extrem Heckausleger
Carbonrohr
Innere Welle mit Präzisionsalukopf (noch stabiler im Flug und präziser zu steuern)
Carbonblatthalterverstärkung (Sonderanfertigung, damit erreicht man bessere Beschleunigung und verbesserte Flugeigenschaften im Freien)

Als Zubehör gibt es einen Sender hinzu, orginal ESky, wo ich aber die Antenne nicht mehr finde, da ich von beginn an mit meiner MX-16s geflogen bin...geht um einiges besser.

Der Sender geht aber noch gut für den Sim, Kabel liegt auch mit bei. ;)

Quarz steckt im Koax drin, is 185 im 35MHZ Band.

noch 3 Extremeblätter und 2 Akkus 2s 800mAh.


Für alles hät ich gern 35 Euro, denke das ist ok, wegen dem ganzen Tuning.












Gruß Björn

cornholio209

RCLine User

  • »cornholio209« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: L.E. Sachsen

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. Juli 2010, 12:53

Die Lama ist reserviert.

Gruß Björn