Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 28. Juli 2010, 09:05

Scorcher 500 wie Robbe 4S

Ich verkaufe hier meinen Scorcher 500, den ich sehr gerne geflogen bin wegen akutem Überbestand.

Der Heli hat aktuell 550er Blätter drauf, wodurch er einen Rotorkreis von 120cm hat (Ähnlich wie T-Rex 600). Er steht auch dementsprechend gut in der Luft und ist damit für Anfänger gut geeignet.

Der Aufbau ist im Prinzip baugleich mit einem Robbe 4S, allerdings sind einige kleine Details verändert. So fliegt man diesen Heli mit einem 6-zelligen LiPo, wenn man ordentlich Dampf will.

Die Mechanik besteht nur aus Alu und Carbon Komponenten und ist extrem stabil. Der Rotorkopf ist mit einem vom Mikado Logo 500 vergleichbar (Ersatzteile passen vermutlich).

An Komponenten sind verbaut:
[list]Brushless Motor mit 1100kv
Regler mit 80A
TS-Servos: TowerPro SG-5010
Heckservo: Graupner C577
Gyro: Futaba GY240 (der kleine Bruder vom 401er)
Blätter: Blattschmied GCT 550mm
Ersatzblätter: Original Holzblätter 400mm[/list]

Der Empfänger ist nicht Bestandteil der Auktion. Ebenso fehlt ein Akku, um den Heli in die Luft zu bekommen (ich bin mit meinen Akkus vom T-Rex 500 geflogen: 6S 2500mAh)

Das Heck steht vollkommen Still, der Gyro ist schon super eingestellt. Kunstflug ist kein Problem mit der Motorisierung.

Normalerweise wird der Heli mit 500er Blättern geflogen. Ich habe allerdings sehr gute 550er Blätter verbaut, mit denen der Heli noch besser in der Luft steht, und der Motor an 6S keine Probleme hat. Optional: Die 550er Blätter könnte ich noch für meinen Rex gebrauchen und würde daher einen Preisnachlass von 30 Euro anbieten, wenn sie nicht benötigt werden. Die originalen Blätter reichen sicherlich für Rundflug.

Die Heckanlenkung habe ich mit zwei Führungen stabilisiert (daher das Tape auf dem Heckrohr). Die Originalanlenkung war mir zu ungenau.

Einziger winziger Mangel: Das Hauptzahnrad ist an der oberen Hälfte ein wenig abgefräst (falsche Montage). Das ist allerdings gar kein Problem und auch starker Lastwechsel bereitet dem Zahnrad keinerlei Probleme (untere Hälfte ist unbeschädigt).



Der Heli kann sehr gerne mit Kunstflug vorgeflogen werden, wenn er abgeholt wird. Er fliegt hervorragend.

Preis: 250 Euro VHB + Versand oder Abholung in München
Alternativ: 100 Euro ohne jegliche Elektronik und ohne Blätter
»RedMax« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1000629.jpg

2

Mittwoch, 28. Juli 2010, 09:11

Noch ein Bild
»RedMax« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1000630.jpg