Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Chorge

RCLine User

  • »Chorge« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kempten (Allgäu)

Beruf: Biologe, Pharmaberater

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. August 2010, 13:47

450er Class Hughes 500 flugfertig!

Wegen Neukauf eines TDR (und dem damit verbundenen Geldmangel) trenne ich mich schweren Herzens von meinem wunderschönen 450er Semiscale Modell...
Basis ist eine Zoom 450 Pro mit CFK-Chassis und ansonsten voller Alu Ausstattung. Rotorkopf und Heckeinheit stammen aus Hongkong - wunderbar funktionierendes Rex 450 kompatibles schwarz eloxiertes Alu.
Der Rumpf ist eine original Align Hughes 500 military (ohne Waffen, und mit geändertem Enddesign), und 100% absturzfrei. Anpassungen an die Zoom-Mechanik sind dezent und relativ unauffällig. Positiver Effekt: Der Zoom ist länger als der Rex! Ich habe daher das Heck des Rumpfes verlängert - nun kann mit den Zoom-typischen 350mm Blättern geflogen werden! Sieht erstens wesentlich "stimmiger" aus, und läßt die nötige Drehzahl sinken!
Komponenten:
Motor: Scorpion 2221-10 mit passendem Ritzel 12T, so dass bei 70% Regleröffnung etwa 2000RPM anstehen, was optimal für Scaleflug mit ein bisschen Kunstflug ist!
Align 35A Regler mit schönem Sanfanlauf. Der Regler hat mich bislang nie im Stich gelassen, und funktioniert einwandfrei!
An der TS werkeln drei HS65 MG Servos - robust, schnell, stellgenau!
Am Heck ein im Chassis integriertes Align DS 520!
Als Kreisel ist ein GY401 verbaut, der (einmal gut eingestellt) wunderbar funktioniert, und v.A. nicht ständig am Kreisel selbst verstellt werden muss - was im Scaler ja recht nervig wäre....
Blätter: Spinblades 350mm halbsymetrisch (für hohe flugstabilität, gute Leistung bei niedriger Drehzahl, und langer Flugzeit...)
Geflogen wird das Ganze derzeit mit 3S 2200mAh 25C Turnigy Akkus, womit der Schwerpunkt gerade so passt - es darf aber sicher auch gern ein 2500er oder evtl. sogar noch größer rein, da ich jetzt ganz vorn mit dem Akku bin! Derzeit hab ich rund 8min Flugzeit...

Beiliegend wären zudem alle Teile, um den Zoom wieder zum Trainer umzubauen (Heckfinne, Streben, Haube etc), sowie ein Satz Funkey (Hersteller von EDGE, Radix und Funtech!) schwarz-gelber CFK-3D-Blätter (350mm)!

400.-€ auf mein Konto überweisen, den Heli von der Post holen (oder noch lieber persönliche Übergabe), Empfänger und Akku rein, Sender proggen - und los geht's!!!!

Bitte nur PN!!!
»Chorge« hat folgendes Bild angehängt:
  • Scaler.jpg
[SIZE=2]Mit V-Stabi: ThreeDeeRidid
Mit MicroBEAST: Protos 500, T-Rex 450 Pro, T-Rex 550E[/SIZE]

Ammersee '11 - wir kommen!