Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 10. September 2010, 15:28

Copter-X Bo 105 mit 4-Blattkopf

Hallo,

da ich allmählich wirklich zu viele Helis habe, möchte ich mich von meiner Bo 105 trennen.

Der Rumpf stammt von Heliartist und ist noch unlackiert (glänzend weiss), Somit ist man noch in der Lage, den Heli an das gewünschte Design anzupassen. Im Rumpf wurde eine CopterX 450 SE V2 Mechanik mit einem CopterX 4-Balttkopf und einer Heckmachanik vom CX Black Angel integriert. An der Taumelscheibe werkeln drei HS65-HB Servos und am Heck ein Futaba 61 Speed Digital Cool. Der Gyro stammt von HK (401b) und hat sich im Rumpf sehr gut bewährt. Der Regler ist ein Turnigy K-Force 40.
Ein Vierblattsatz von Spinnblades mit 350 mm Blättern gibt dem Heli auch ohne Stabi eine hervorragende Stabilität (wenn man bei stärkeren Wind fliegen möchte, würde ich ein Stabisystem empfehlen oder man braucht starke Nerven. Bei ruhigeren Wetter ist der Heli allerdings vollkommen neutral und sehr stabil). Damit der Kopf mit den Blättern harmoniert wurden die Schlaggelenke mit gedrehten Kunstoffeinsätzen festgelegt. Power liefert ein 3s2p HC 1300 LiMn Akku mit insgesammt 2600 mAh vom Modellbaufuchs. Der Block ist prismatisch und kann quer in den Rumpf integriert werden. Mechanik und Akku wurden so eingebaut, das die Kabine für eine Inneneinrichtung frei bleibt.

Der Heli wird komplett, aber ohne Empfänger für 315,- € inkl Versand angeboten.
»kcornels« hat folgendes Bild angehängt:
  • bo_klein.jpg
viel zu viele Helis... :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »kcornels« (10. September 2010, 15:31)


2

Freitag, 10. September 2010, 15:31

und noch ein Bild
»kcornels« hat folgendes Bild angehängt:
  • bo_seite_klein.jpg
viel zu viele Helis... :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kcornels« (10. September 2010, 15:31)


3

Freitag, 10. September 2010, 15:32

und ein Bild des Kopfes
»kcornels« hat folgendes Bild angehängt:
  • bo_kopf.jpg
viel zu viele Helis... :-)

4

Freitag, 10. September 2010, 15:33

und ein Bild der Mechanik

wie man sieht hat man noch viel Raum für eigene Ideen
»kcornels« hat folgendes Bild angehängt:
  • bo_mechanik.jpg
viel zu viele Helis... :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kcornels« (10. September 2010, 15:34)


5

Freitag, 10. September 2010, 15:39

Kannst Du bitte Angaben zum Zustand des Helis machen?
MfG Christian

6

Freitag, 10. September 2010, 18:25

Hallo,

der Heli hat ca 20 Akkuladungen crashfrei geflogen. Einige Teile der CopterX Mechanik wurden schon vor dem Erstflug gegen Align Komponenten getauscht:

- Hauptzahnrad mit Freilauf
- Heckgetriebe
- HR-Welle
- HR-Kugellager
- alle Schrauben gegen TORX Schrauben

Somit sind die Komponenten nahezu neu.
viel zu viele Helis... :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »kcornels« (10. September 2010, 18:56)


7

Freitag, 10. September 2010, 20:47

reserviert bis Geldeingang
viel zu viele Helis... :-)

8

Dienstag, 14. September 2010, 13:59

und verkauft... .

viele Dank an RC-Line... .

BITTE SCHLIESSEN
viel zu viele Helis... :-)