Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 12. Dezember 2010, 19:17

T-Rex 250 SE Super Combo + 3 Lipos

Verkaufe meinen absturzfreien T-Rex 250 Se der sehr sauber aufgebaut wurde. Er ist ein 3/4 jahr alt und sehr wenig geflogen.

Lieferumfang
• T-REX 250SE Kit x1
• 40mm Heckrotorblätter x2
• 37mm Heckrotorblätter x2
• 205mm Kunststoff Hauptrotorblätter x2
• 205mm Carbon Hauptrotorblätter x2
• RCE-BL15x 15A Brushless Regler ( 5-6V einstellbares BEC) x1
• 250SP Brushless Motor x1
• Align DS410 Digital Servo x3
• Align DS420 Digital Servo x1
• Headlock SMM Gyro GP750 x1
• Werkzeug

und die 2x Desire Power V6 11,1V 860 mAh und 1x Freakware 11,1V 850 mAh Lipo-Akku.

Preis: 250€
Zustand: 1
Versandart/-kosten: 6,90 €
Übergabeort: 53913
»Thermikflieger007« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010333.jpg

stefano1970

RCLine Neu User

Wohnort: Oberöstereich

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. Dezember 2010, 12:14

RE: T-Rex 250 SE Super Combo + 3 Lipos

hallo,

ca flugzeit? welche fernsteuerung würde man noch brauchen? balancer und netzteil dabei?

lg stefano

3

Montag, 13. Dezember 2010, 15:43

RE: T-Rex 250 SE Super Combo + 3 Lipos

Flugzeit weiß ich nicht genau.
Man bräuchte noch einen Sender(6Kanal) mit Empfänger und noch ein Lipofähiges Ladegerät !

Hast du schon Flugerfahrungen?

stefano1970

RCLine Neu User

Wohnort: Oberöstereich

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. Dezember 2010, 17:24

RE: T-Rex 250 SE Super Combo + 3 Lipos

hallo,

habe mit einem 4#3b fliegen gelernt. habe mir vor 2 Monaten einen V120D02 gekauft und der funktioniert einfach nicht. zuerst die tumelscheibe zerlegt dann ein servo eingegangen usw. mag einfach nimmer.

der 250-er rex würde mir sehr gefallen. größer auf keinen fall.

was kostet so ein sender mit empfänger qualitativ dem heli angepasst?
hätte eine Walkera 2603 mit dem receiver vom V120D02 falls der in ordnung wäre. aber wer weiß das schon :wall:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stefano1970« (13. Dezember 2010, 17:27)


r0sewhite

RCLine User

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 14. Dezember 2010, 03:53

Hallo Stefano,

mein Beileid, doch solltest Du erst mal ein wenig über die Technik von CP-Helis lernen, anstatt Dir einfach den nächsten zu kaufen. Warum es Deine Taumelscheibe am V120D02 zerrissen hat, kann ich dir ganz genau sagen: Weil diese Helis ab Werk nicht wirklich eingestellt werden und keiner nach dem Kauf den maximalen Stellwinkel der Taumelscheibe über das AILE.-ELEV.-EXT. Poti am Empfänger eingestellt hat. Vermutlich wird Dir aus dem gleichen Grund das Heckservo gestorben sein, weil die Endanschläge nicht eingestellt wurden.

Den RX2610V-Empfänger kannst Du für den T-Rex vergessen. Der Empfänger ist eine komplette 4in1, inklusive Heckkreisel und Stabi für FBL-Betrieb. Abgesehen davon verkraftet der Empfänger nur 1S (einzellige Lipos), während der T-Rex mit 3S geflogen wird. Auch der Sender ist nicht für den T-Rex geeignet, da er keine richtigen Einstellmöglichkeiten bietet.

Mein Tip: Neues Servo rein, neue Taumelscheibe rein und dann den Heli einfach mal richtig einstellen. Der V120D02 ist nicht schlecht, wenn er von jemandem eingestellt wurde, der sich damit auskennt. Nimm er mir nicht krumm, doch wenn Dir dazu noch die Kenntnisse fehlen, bist Du mit dem T-Rex schlecht beraten, da es bei dem noch viel mehr zu beachten gibt.
Grüße, Tilman



6

Dienstag, 14. Dezember 2010, 21:29

Ist reserviert ;)