Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fuxiii

RCLine Neu User

  • »fuxiii« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Durach Allgäu

Beruf: Hobby: Elektrotechnik, Berufung: Modellfliegen

  • Nachricht senden

1

Samstag, 1. Januar 2011, 14:05

X-Perience von Vario, 1,6m, ThreeDee Rotorkopf, flugfertig

Angebotsbeschreibung:

Verkaufe im Auftrag eines Flugkamaraden wegen Überbestand einen edlen Moster-Benzinschrauber

Vario X-Perience, flugfertig, mit Henseleit ThreeDee Rotorköpfe

Rotordurchmesser: 1,610 m

Motor: OS MAX 91 SX ACRO SPORT; 15 ccm; 2300W; 3PS



Ausstattung:

Voll Carbon (komplett alles, sogar die Kufen !!!)

ALU Rotorkopfmechaniken vom edlen Henseleit ThreeDee

3D-Rotorblätter zum herumbolzen in Carbon und Kevlar Mischgewebe von SF 3D-DE

Voll CFK Paddel

Airbrush 2K Show-Lakierung

Elektronik komplett von FUTABA (siehe unten)

Komplett flugfertig bis auf Sender (Empfänger K61 9Kanal ist enthalten)



Bestandteile im Einzelnen:

Vario Mechanik Voll-CFK
879,00EUR

GY401 S9254 (Futaba)
216,00EUR

5x Servo S3152 Digital (Futaba)
je 24,95

OS MAX 91 SX Best.:1935 Acro Sport (muß evtl. nachgestellt werden da er schon länger nicht in Betrieb war)
269,00EUR

S*F 3D-DE ACRO CFK/ARAMID Blätter
149,00EUR

BEC 4SUBC 3600HV (schon älter, Zellen müssten erneuert werden)
46EUR

Resorohr
98,00EUR

Airbruschhaube (leichte Lackschäden von den Transporten, an 2m nicht sichtbar)
154 Euro

Three Dee Henseleit Rotorkopf und Heck Mechanik: Mehrwert ca.
150,00EUR

Empfänger 35MHz R1490P (Futaba) Kanal mit Quarz Kanal 6161
69,00EUR

Zubehör bleibt außen vor ..........



Neuwert liegt somit bei 2155 Euro plus Kleinkram

Meine Preisvorstellung wären lachhafte 750 Euronen

zzgl 15Euro Versandpauschale

---
Preis: 750.-- oder ernsthafte Angebote
Zustand: 2 Versandart/-kosten: 15.-
Übergabeort: Nähe Kempten oder Durach Flugplatz
»fuxiii« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT0012aweb.jpg
Am Anfang hast Du einen vollen Sack Glück u. einen leeren Sack Erfahrung. Die Kunst beim Fliegen ist, den leeren Sack zu füllen bevor der andere leer ist ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fuxiii« (1. Januar 2011, 14:06)


fuxiii

RCLine Neu User

  • »fuxiii« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Durach Allgäu

Beruf: Hobby: Elektrotechnik, Berufung: Modellfliegen

  • Nachricht senden

2

Samstag, 1. Januar 2011, 14:07

RE: X-Perience von Vario, 1,6m, ThreeDee Rotorkopf, flugfertig

Weitere Bilder:
»fuxiii« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT0006web.jpg
Am Anfang hast Du einen vollen Sack Glück u. einen leeren Sack Erfahrung. Die Kunst beim Fliegen ist, den leeren Sack zu füllen bevor der andere leer ist ;-)

fuxiii

RCLine Neu User

  • »fuxiii« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Durach Allgäu

Beruf: Hobby: Elektrotechnik, Berufung: Modellfliegen

  • Nachricht senden

3

Samstag, 1. Januar 2011, 14:08

RE: X-Perience von Vario, 1,6m, ThreeDee Rotorkopf, flugfertig

Weitere Bilder:
»fuxiii« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT0016web.jpg
Am Anfang hast Du einen vollen Sack Glück u. einen leeren Sack Erfahrung. Die Kunst beim Fliegen ist, den leeren Sack zu füllen bevor der andere leer ist ;-)

fuxiii

RCLine Neu User

  • »fuxiii« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Durach Allgäu

Beruf: Hobby: Elektrotechnik, Berufung: Modellfliegen

  • Nachricht senden

4

Samstag, 1. Januar 2011, 23:47

Preissturz

[SIZE=4]Mein Angebot zum Neuen Jahr: 730 Euronen incl Versandkosten (ohne Heckservo, den brauch ich noch selbst) Dann gehört er Dir !!!!!!!!!![/SIZE]
Am Anfang hast Du einen vollen Sack Glück u. einen leeren Sack Erfahrung. Die Kunst beim Fliegen ist, den leeren Sack zu füllen bevor der andere leer ist ;-)