Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

exilboulette

RCLine User

  • »exilboulette« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hennef / NRW

Beruf: Fluggerätmechaniker (Heli's)

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. Januar 2011, 22:34

Logo 400XL FBL Microbeast

Da ich etwas Platz brauche gebe ich meinen Logo 400XL (gestreckt für Verwendung von 465er Blättern) ab.
Der Kopf ist selbst umgebaut für FBL, d.H. die Paddelebene wurde komplett weggedremelt und die Blattgriffverlängerungen sowie der TS-Mitnehmer von Mikado verbaut.

Ebenso ist die Maschine auf Modul 0,7 modifiziert.

Verbaut sind momentan ein Scorpion 3026-1210 am 60A Align Steller.
3x DS 510 auf der TS sowie ein S9254 auf dem Heck.
Als FBL System kommt ein Microbeast zum Einsatz.

Das Heckrohr ist mit einer selbstklebenden Carbon Folie "geschmückt" , die Finne ist ebenso aus CFK.

Hauptrotorblätter sind 465er Spinblade FBL.

Hab ich was vergessen?

Bei Interesse, Fragen ;)

Als Gesamtpreis hab ich mir 500€ vorgestellt.
»exilboulette« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0164_640x480.jpg
Gruß Jan
Addicted to Ammersee

exilboulette

RCLine User

  • »exilboulette« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hennef / NRW

Beruf: Fluggerätmechaniker (Heli's)

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Januar 2011, 12:34

erledigt, bitte schließen
Gruß Jan
Addicted to Ammersee