Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 21. Januar 2011, 13:47

Conrad Reely Redskin 2,4 GHz (Walkera HM1#B-Klon)

Ich biete hier meinen Einstiegsheli in die Kollektivpitch-Klasse an. Er ist etwa ein Jahr alt und wurde neben wenigen Ausflügen nach draußen im Wohnzimmer geschwebt. Ich hab ihn mit Carbonblättern und einer Alu-Taumelscheibe ausgestattet, Alukopf war werksmäßig verbaut. Auch ein zweiter Flugakku (GToys 2S 1200 mAh 15C) ist dabei, sowie alles aus dem Komplettset:

Sender und Empfänger mit integr. Gyro (baugleich Walkera 2601), mit Adapter für Anschluss an PC (z.B. Simulator)
Bürstenhaupt- und Heckmotor
1000 mAh Serien-Lipo
Serien-Ladegrät (Balancer)

Einziger Mangel ist eine kleine Reparaturspur am vorderen linken Landegestell-Bein, sonst keinerlei Macken.









Bodeneffektschweben mit der Rothaut

Der Heli wurde mir als Einstiegs-Heli in die Kollektivpitchklasse angboten, ich hatte vorher einen Festpitch, mit dem ich schon ganz gut umgehen konnte. Koax bin ich nie geflogen.
Mit der jetzigen Erfahrung kann ich sagen, dass der Redskin aufgrund seiner Leichtigkeit und geringen Größe überhaupt nicht einfach zu fliegen ist. Wer also einen leicht zu beherrschenden Einstieg sucht, ist mit einem größeren und schwereren sicher besser beraten (450er oder 500er). Nur sind die halt viel viel teurer...
Andererseits trainiert die kleine Zicke schon ganz enorm die Motorik und man lernt ne Menge über Flugdynamik und Helimechanik. Kurzum, eigentlich kann ich das Ding nem Anfänger mit ernsthaften Ambitionen nicht empfehlen. Wer aber nen Spaßheli fürs Wohnzimmerschweben, nen Teileträger für Eigenbauten oder ein günstiges Übemodell sucht, der kann sich mit der kleinen Zicke auf eine intensive Hassliebe einlassen... :-)
So, alle Interessenten abgeschreckt? Ehrlich währt am längsten...

Verhandlungsbasis 100 Euro alles inklusiv (Interessenten aus Klein-Tuki-Tuki-Island müssen den Versand bezahlen, alles in Deutschland übernehm ich).

Grüße, Fuffi.