Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 15. Januar 2011, 12:48

Logo 400 + Vstabi 5.0 Pro + umfangreiches Zubehör

Hallo,

ich muss mich wegen einem Umstieg auf die 600er Klasse leider von meinem geliebten Logo 400 trennen.
Der Heli wurde nur in der 2010er Saison geflogen. Bis September 2010 hatte ich das 3Digi drin und jetzt ist ein Mini-Vstabi mit der Firmware 5.0 Pro drin. Mit dem Vstabi habe ich noch 5-6 Flüge gemacht. Das Vstabi war neu gekauft und ist somit so gut wie neu (5-6 Flüge). Der Logo sowie das Vstabi sind 100% absturzfrei! Der Zustand ist als sehr gut zu bezeichen es sind kaum Gebrauchsspuren zu erkennen.
Der Heli wurde auch nicht hart rangenommen, nur Flips, Rollen, Loopings, Rückenflug und Turns.



Motor: Hacker A40 12S 8 Pol
Regler: Hacker X70 SB pro
Taumelscheibenservos: 3x Savöx SH-1250 MG
Heckservo: Savöx SH-1257 MG
Stabi: Vstabi mit Firmware 5.0 Pro

Der Heli flog einfach genial und ich trenne mich eigentlich nur aus Budgetgründen von ihm.

Zur Ausstattung gehören:

Heli, Motor, Regler, 3x TS-Servos, Heckservo, Mini-Vstabi, MS Composit Champion Hauptrotorblätter und EDGE Heckrotorblätter.

Zubehör:

Ich lege noch umfangreiches Zubehör dazu:

- Verschiedene Dämpfergummis von weich über mittel bis hart
- Ein Ersatzhauptzahnrad
- Ritzelset: 17, 19 und 21 Zähne
- Moosgummi-Blatthalter
- Hacker USB-Interface zum Einstellen der Parameter des Reglers am PC
- Anleitungen für Motor, Regler und Interface
- Mini-Vstabi Originalverpackung mit Software-CD, Klebepad und Anleitung
- Wenn gewünscht Originalverpackung des Baukastens
- 1x Kunststoffhaube beklebt mit Originalaufklebern und 1x Kunstoffhaube weiß unbeklebt (Dekorbogen ist aber dabei)
- Schrauben zum Befestigen der Rotorblätter im Blatthalter mit Festigkeitsklasse 12.9 (die Originalen biegen sich ein wenig)
- Klettbandkabelbinder von Mikado zur Akkubefestigung
- Lipoblitzer für 5s von Lipoblitzer.de (wenn gewünscht)

Zusätzliche Informationen:

Der Heli wurde nur mit 5s betrieben, aber schon damit hatte der Logo echt ordentlich Power. Deshalb habe ich einen Lipoblitzer von Lipoblitzer.de (Stefan Lukas) eingebaut. Den gibt es gratis dazu. Wer den Heli mit 6s betreiben will muss ihn nicht nehmen. (Der Blitzer ist bloß mit Klebeband befestig und kann einfach demontiert werden.)
Im Chassie sind unten ein paar 3mm Bohrungen an denen mal eine Kamera befestigt wurde. Das ist nicht weiter schlimm weil die Bohrungen die Stabilität des Chassies in keiner Weiße beeinflussen und man sieht sie auch kaum. (ich habe heute beim Fotografieren erst wieder bemerkt dass sie übrhaupt drin sind :D )
Ich habe die Befestigungsschrauben des Landegestells wegen ein paar Tipps aus dem Forum gegen welche aus Nylon getauscht. Beim Logo 400 ist allgemein bekannt das die Laschen am Chassie bei einem Crash gerne abbrechen und dann muss man den ganzen Heli auseinanderbauen und die Chassiehälften wechseln. So habe ich eine Sollbruchstelle drin.
Das Heckservo hat bei mir leicht Spiel im Metallgetriebe bekommen und so habe ich das Getriebe gegen ein Kunsstoffgetriebe aus dem baugleichen Savöx SH-1357 eingebaut. Jetzt hat es kein Spiel mehr und funktioniert einwandfrei..
Ich habe am Heck eine Finne aus CFK eingebaut, die ist stabiler und sieht besser aus.

Ein neuer Heli mit dieser Ausstattung kostet locker 1200 Euro.
Mein Preis: 790 Euro!

Für andere Preisvorstellungen bin ich selbstverständlich offen!!!

Wenn noch fragen bestehen oder jemand ein paar Teile aus dem Angebot nicht braucht, einfach per PN melden.
Der Preis ist noch ohne Versand, der Heli wird entweder zusammengebaut verschickt oder per Selbstabholung (Lkr. Esslingen am Neckar, Raum Stuttgart.)

Gruß Maximilian

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »maxx-modellbau« (15. Januar 2011, 16:39)


2

Sonntag, 23. Januar 2011, 15:50

-

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »maxx-modellbau« (23. Januar 2011, 15:57)


3

Sonntag, 23. Januar 2011, 15:56

Logo 400 + Vstabi 5.0 Pro *PREISUPDATE*

Hallo,

ich muss mich wegen einem Umstieg auf die 600er Klasse leider von meinem geliebten Logo 400 trennen.
Der Heli wurde nur in der 2010er Saison geflogen. Bis September 2010 hatte ich das 3Digi drin und jetzt ist ein Mini-Vstabi mit der Firmware 5.0 Pro drin. Mit dem Vstabi habe ich noch 5-6 Flüge gemacht. Das Vstabi war neu gekauft und ist somit so gut wie neu (5-6 Flüge). Der Logo sowie das Vstabi sind 100% absturzfrei! Der Zustand ist als sehr gut zu bezeichen es sind kaum Gebrauchsspuren zu erkennen.
Der Heli wurde auch nicht hart rangenommen, nur Flips, Rollen, Loopings, Rückenflug und Turns.



Motor: Hacker A40 12S 8 Pol
Regler: Hacker X70 SB pro
Taumelscheibenservos: 3x Savöx SH-1250 MG
Heckservo: Savöx SH-1257 MG
Stabi: Vstabi mit Firmware 5.0 Pro

Der Heli flog einfach genial und ich trenne mich eigentlich nur aus Budgetgründen von ihm.

Zur Ausstattung gehören:

Heli, Motor, Regler, 3x TS-Servos, Heckservo, Mini-Vstabi, MS Composit Champion Hauptrotorblätter und EDGE Heckrotorblätter.

Zubehör:

Ich lege noch umfangreiches Zubehör dazu:

- Verschiedene Dämpfergummis von weich über mittel bis hart
- Ein Ersatzhauptzahnrad
- Ritzelset: 17, 19 und 21 Zähne
- Moosgummi-Blatthalter
- Hacker USB-Interface zum Einstellen der Parameter des Reglers am PC
- Anleitungen für Motor, Regler und Interface
- Mini-Vstabi Originalverpackung mit Software-CD, Klebepad und Anleitung
- Wenn gewünscht Originalverpackung des Baukastens
- 1x Kunststoffhaube beklebt mit Originalaufklebern und 1x Kunstoffhaube weiß unbeklebt (Dekorbogen ist aber dabei)
- Schrauben zum Befestigen der Rotorblätter im Blatthalter mit Festigkeitsklasse 12.9 (die Originalen biegen sich ein wenig)
- Klettbandkabelbinder von Mikado zur Akkubefestigung
- Lipoblitzer für 5s von Lipoblitzer.de (wenn gewünscht)

Zusätzliche Informationen:

Der Heli wurde nur mit 5s betrieben, aber schon damit hatte der Logo echt ordentlich Power. Deshalb habe ich einen Lipoblitzer von Lipoblitzer.de (Stefan Lukas) eingebaut. Den gibt es gratis dazu. Wer den Heli mit 6s betreiben will muss ihn nicht nehmen. (Der Blitzer ist bloß mit Klebeband befestig und kann einfach demontiert werden.)
Im Chassie sind unten ein paar 3mm Bohrungen an denen mal eine Kamera befestigt wurde. Das ist nicht weiter schlimm weil die Bohrungen die Stabilität des Chassies in keiner Weiße beeinflussen und man sieht sie auch kaum. (ich habe heute beim Fotografieren erst wieder bemerkt dass sie üerhaupt drin sind :D )
Das Vstabi fliege ich jetzt erst seit ca 6 Flügen und das Log zeigt noch ab und zu Vibrationen an. Mit dem 3 Digi bin ich mit der gleichen Ausstattung ohne Probleme geflogen. Wahrscheinlich liegt es etwas an der Verkabelung oder an der Sensorlagerung, dürfte aber kein Problem sein das noch zu verbessern. (der Heli flog sich mit Vstabi trozdem echt super).
Ich habe die Befestigungsschrauben des Landegestells wegen ein paar Tipps aus dem Forum gegen welche aus Nylon getauscht. Beim Logo 400 ist allgemein bekannt das die Laschen am Chassie bei einem Crash gerne abbrechen und dann muss man den ganzen Heli auseinanderbauen und die Chassiehälften wechseln. So habe ich eine Sollbruchstelle drin.
Das Heckservo hat bei mir leicht Spiel im Metallgetriebe bekommen und so habe ich das Getriebe gegen ein Kunsstoffgetriebe aus dem baugleichen Savöx SH-1357 eingebaut. Jetzt hat es kein Spiel mehr und funktioniert einwandfrei.
Ich habe am Heck eine Finne aus CFK eingebaut, die ist stabiler und sieht besser aus.

Ein neuer Heli mit dieser Ausstattung kostet locker 1200 Euro.
Mein Preis: 790 Euro!

Wenn noch fragen bestehen oder jemand ein paar Teile aus dem Angebot nicht braucht, einfach per PN melden.
Der Preis ist noch ohne Versand, der Heli wird entweder zusammengebaut verschickt oder per Selbstabholung (Lkr. Esslingen am Neckar, Raum Stuttgart.)

Gruß Maximilian

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »maxx-modellbau« (23. Januar 2011, 16:00)


4

Sonntag, 23. Januar 2011, 15:58

***PREISUPDATE***

Okay es gibt ein kleines Preisupdate, jetzt ist der Logo für 700 Euro zu haben. Weiter runter gehe ich nicht mehr, der Preis ist für den Heli und das Zubehör vollkommen angemessen. Wenn ihn dann immer noch keiner will (was ich dann aber überhaupt nicht verstehe) behalte ich ihn lieber selbst. Der 600er muss dann eben noch etwas warten...

diethard

RCLine User

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

5

Montag, 24. Januar 2011, 06:58

für 600,- hätte ich in ja genommen (Schade) dann Flieg mal schön weiter dein Logo 400 ist schon ein geniales teil ;-) *ich hätte ihn auch nicht verschenkt*


Gruß,Dieter

urzim

RCLine User

Wohnort: -Schweiz

  • Nachricht senden

6

Montag, 24. Januar 2011, 12:32

Wo im grossen Kanton bist du den zu Hause?

Gruss
Urs

Ups, sorry, jetzt hab ich es gelesen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »urzim« (24. Januar 2011, 12:34)


7

Montag, 24. Januar 2011, 16:57

Versand würde ja auch gehen.
Gruß Max

Mikado Logo 400 Mini-Vstabi 5.0 Pro :evil:
CopterX 450 SE V2 8)
Robbe AMX-Jet
Hacker Skyfighter
Futaba T10CG 2,4ghz FASST

urzim

RCLine User

Wohnort: -Schweiz

  • Nachricht senden

8

Montag, 24. Januar 2011, 21:12

Ich glaub ich bin noch nicht reif für so einen tollen Heli. Ich fliege Rundflüge mit dem Quark SG, der mir nicht sonderlich Spass macht. Vermutlich sollte ich bei der Fläche bleiben, da braucht man keine grosse Frusttoleranz.

Gruss
Urs

9

Montag, 24. Januar 2011, 21:47

Deine Entscheidung! :w
Gruß Max

Mikado Logo 400 Mini-Vstabi 5.0 Pro :evil:
CopterX 450 SE V2 8)
Robbe AMX-Jet
Hacker Skyfighter
Futaba T10CG 2,4ghz FASST