Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fuxiii

RCLine Neu User

  • »fuxiii« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Durach Allgäu

Beruf: Hobby: Elektrotechnik, Berufung: Modellfliegen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. Februar 2011, 23:11

KDS500 VII baugleich NOTOS500 und vom GL500, VB330.--

Nach vielen schönen Flugstunden möchte ich meinen neu überarbeiteten KDS verkaufen. Es stehen neue Projekte an und darum brauche ich etwas Platz in der Werkstatt ;-)

Der Heli ist komplett aus Carbon und Alu gefertigt.

Highlights: HT Carbon Blätter, KDS800, SAVÖX Heckservo, Futaba TS Servos, 80A Regler, 4000mAh 5S Lipo und 2s Kokam für Empfängerstrom mit UBEC

Ihr braucht nur noch Euren Empfänger reinstecken, Eure Funke programmieren und die Mechanik Euren Bedürfnissen anpassen - Fertig!

Der KDS ist ein 3D Hightech Teil, das gnadenlos im 3D geknüppelt werden kann.

Ersatzteile passen 1:1 auch vom NOTOS500 und vom GL500 !!!!

Preisvorstellung: VB330 Euronen
Zustand: Da viel geflogen 2-
Versand: 7,90
Abholung: nähe Durach Flugplatz (Allgäu)
»fuxiii« hat folgendes Bild angehängt:
  • KDSV2PICT0001web.jpg
Am Anfang hast Du einen vollen Sack Glück u. einen leeren Sack Erfahrung. Die Kunst beim Fliegen ist, den leeren Sack zu füllen bevor der andere leer ist ;-)

fuxiii

RCLine Neu User

  • »fuxiii« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Durach Allgäu

Beruf: Hobby: Elektrotechnik, Berufung: Modellfliegen

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. Februar 2011, 23:12

RE: KDS500 VII baugleich NOTOS500 und vom GL500, VB330.--

und noch ein Bild von den Akkus .....
»fuxiii« hat folgendes Bild angehängt:
  • KDSV2PICT0002web.jpg
Am Anfang hast Du einen vollen Sack Glück u. einen leeren Sack Erfahrung. Die Kunst beim Fliegen ist, den leeren Sack zu füllen bevor der andere leer ist ;-)