Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

reset-leo

RCLine User

  • »reset-leo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: Softwareentwickler und Scrum Master

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. August 2015, 21:52

ARK X400 zum komplettieren

Gebrauchter Modellhelikopter "ARK X400". Ohne Servos und Fernsteuerung, aber mit Antrieb und Gyro, um 75 Euro. Der Preis ist Verhandlungssache, ich bitte um seriöse Angebote. Versand nach Deutschland kostet leider nochmal 14,80 Euro per Hermes mit Tracking (weil es ein langes Paket ist - wenn ich das Heckrohr und die Rotorblätter abnehme, geht es ev. günstiger).

Länge: 630mm
Höhe: 225mm
Rotordurchmesser Hauptrotor/Heckrotor: 588mm/150mm
Abfluggewicht: 580-620g
Alu-Rahmen
Alu-Heckrohr
Heckrotor-Riemenantrieb
22-fach Kugelgelagert
Hauptrotorblätter aus Holz
Brushless-Antrieb für 3s LiPo Akku (Motor: ALIGN 420lf; Regler: ALIGN RCE-BL35G)
Gyro AVCS GY400

Umbauten/Tuning:
Upgrade auf ECCPM mit 120°-Alu-Taumelscheibe und entsprechend geändertem Alu-Hauptrahmen
Alu-Heckservohalter direkt am Heckrohr mit direkter CFK-Schubstange, 2-fach geführt, als Anlenkung für Heckrotor-Pitch
Alu-Gyroplatte
Alle Gestängeanschlüsse an Servohebel per Kugelkopf (spielfreie Anlenkungen!)
Edelstahl-Landegestell (das original-Plastik ist wenig bruchsicher...)
Die Heckrohr-Abstützung ist bei einem kleinen Unfall beschädigt worden, müsste also ggf. nachgerüstet werden

Nach den Umbauten habe ich vor einiger Zeit mit dem Heli lediglich ein paar Schwebeflüge unternommen (war selber Einsteiger), seitdem steht er im Keller.

Alfa Model P51-D - Robbe Super Star - BMI Fieseler Storch - FW 190D (Eigenbau) - COX Micro Corsair - Graupner Nemesis - Blade mSR S300 Scale - Blade nCP X - Blade mCP X
-- und noch einige mehr --


Und in groß: PA-18-150 Super Cub D-ELUK, PA-28-181 Archer III OE-KMV

Ähnliche Themen