Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 7. Juli 2016, 20:26

Yuneec q500 + Komplett Set mit Koffer 2 Accus Handheld Gimbal....

:w Rechnung vom 26.2.2016 vorhanden !
[img]https://drive.google.com/file/d/0B9ZQeZ6ocP-xTGp1VFFIbFJGVDQ/view?usp=drivesdk[/img]
Noch bis Sonntag verlängert, dann gibt es den Windmesser noch GRATIS dazu! :ok:

Rahmen ist bei Yuneec gegen den 4K Rahmen getauscht worden, wg der Optik ;-) :shine:


Verkaufe 6mal geflogenen yuneec q500 + mit 4K Rahmen! Plus Aeronaut Luftschrauben, Handheld Gimbal, Plus Sender Stick Erweiterung (siehe Bild), Plus Antireflex Folie am Sender!
Im Set ist alles dabei Ladegerät, Kabel usw!
Am Landegestell sind zur Verstärkung 2 Stck 5 mm Kohlerohre montiert.

Copter hat Software 1.07, Sender hat die Amerikanische Software installiert.

Privatverkauf kein Umtausch oder Garantie!


uneec Q500+ Typhoon – das erfolgreiche Quadcoptermodell bekommt ein nicht zu unterschätzendes Upgrade. Mit der neuen C-GO2+ Kamera lassen sich ab sofort Fotos und Videos in exzellentem Full HD mit 60 FPS aufzunehmen. Eine verzerrungsfreie Linse sorgt dabei für ruckelfreie Aufnahmen. Der Quadcopter bleibt der gleiche und ist jetzt optional mit einem Aluminium-Koffer erhältlich. Das Touch-Display der ST10+ 10-Kanal-Fernsteuerung ist jetzt noch heller und beträgt 5,5 Zoll. Die Version ist weiterhin mit einem kostenlosen Zweitakku und ab sofort mit kostenfreiem Steady Grip erhältlich.

"Follow Me"-Funktion

Anwenderkomfort war immer ein entscheidendes Kriterium während der Entwicklung des Q500+. Für neue Piloten, die noch keine Erfahrung bei der Steuerung von Multikoptern haben, aber dennoch Fotos und Videos von sich bewegenden Objekten machen wollen, ist die "Follow Me"-Funktion die perfekte Antwort. Im Smart Mode, immer wenn mehr als 6 Satelliten mit der Fernsteuerung verbunden sind, aktiviert der Q500+ Kopter automatisch die "Follow Me"-Funktion. Er folgt Ihnen wo Sie sich hinbewegen und nimmt die gewünschten Momente auf.

Neue Full HD Kamera ohne Bildkrümmung und Anti-Vibrations-Gimbal

Der Q500+ wird mit einer neuen 3-Achsen-Anti-Vibration-Gimbal-Kamera geliefert. Die hochqualitative neuentwickelte Kamera nimmt Fotos und 1080P Videos mit 48, 50 oder 60 FPS auf. Durch Brushless Motoren an allen 3 Achsen ist die Performance des Gimbals beides – stabil und haltbar; bei einem präzisen Ausgleich der Regelgenauigkeit von 0.02°. Ausgestattet mit einem 5.8GHz Video-Downlink und einer Reichweite von bis zu 600m. Kompatibel mit dem Pro Action SteadyGrip, kann die CGO2+ auch am Griffstück für Bodenaufnahmen befestigt werden und das Bildsignal kann direkt auf deinem Mobilgerät durch herunterladen der C-GO2+ App wiedergegeben werden.

Persönliche All-In-One Bodenstation

Telemetrie Daten-Anzeige, FPV Funktion, Kamera- und Flugkontrolle durch Android Betriebssystem mit 5.5” Touch Bildschirm und visuellem sowie spürbarem Feedback bei niedriger Akkuspannung machen die ST10+ zum All-In-One Gerät. Alle diese Funktionen ändern die Auffassung, dass eine Fernsteuerung nur ein Sender ist – die ST10+ hat sich in eine leistungsstarke persönliche Bodenstation verwandelt.

3-Achs C-GO2+ Kamera mit verzerrungsfreier Linse für Fotos und Full HD-Videos sowie Mikrofon für TonaufnahmenMit oder ohne Aluminium-Koffer erhältlichInkl. ST10+ Fernsteuerung mit 5,5 Zoll Touch-DisplayKostenloser Zweitakku und Steady ady Grip enthalten"Follow Me"- und "Coming Home"-FunktionExtra lange Flugzeiten bis zu 25 MinutenOn Screen Telemetrie-DisplayEinstellbare maximale Flughöhe

550 € Festpreis

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »heliflyer47« (8. Juli 2016, 10:51)