Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

uho

RCLine User

  • »uho« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: - Paderborn/Bad Wünnenberg

Beruf: Industiemechaniker

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. August 2006, 15:53

Tausche Brushless Hotlinermotor mit Planetengetriebe gegen 4 MG Servos

Hallo
Ich habe mal im Bastelwahn mir einen Innenläufer selber gebaut .
Der Motor sollte 150 Ampere locker abkönnen .
Ich habe den Motor nie im Einsatzt gehabt da ich mehr Zellen fliegen wollte und dafür die Drehzahl zu hoch geworden ist.

Magnet ist von Lehner und 30mm lang .
Die Wicklung ist Erstklassig gemacht und vergossen.
Als Rückschlussring habe ich von einem netten Mitglied ganz edele hochwertige Scheiben für den Rückschlussring erhalten
Die Drehzahl liegt irgendwo bei ca 6300 U/min im Leerlauf.
Das Planetengetriebe ist ein Maxon Umbau und 7,8:1 übersetzt.
Die Planeten laufen in Teflonlagern.
Mit 10 Zellen und einer 15x 15 sollte der Strom dann bei ca 110 Ampere liegen.
Habe das vor 3 Jahren mal gemessen aber gebe keine Garantie auf diese Luftschraubengröße Angaben.
Jetzt kann ich es leider nicht mehr messen weil mir die Luftschraube und der entsprechende Regler fehlt.

Was ich dafür haben will sind 4 Servos mit MG wie HS 125 oder HS 85 oder andere gute der 13mm Klasse.

Tschö Uwe
»uho« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hotlinermotor.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »uho« (11. August 2006, 08:59)


uho

RCLine User

  • »uho« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: - Paderborn/Bad Wünnenberg

Beruf: Industiemechaniker

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. August 2006, 15:55

Soh sieht er von Innen aus
»uho« hat folgendes Bild angehängt:
  • Magnet.jpg

uho

RCLine User

  • »uho« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: - Paderborn/Bad Wünnenberg

Beruf: Industiemechaniker

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. August 2006, 15:59

Hier noch ohne Getriebe
»uho« hat folgendes Bild angehängt:
  • mit regler.jpg

spaceweather

RCLine User

Wohnort: NRW

Beruf: Kommunikationselektroniker

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. August 2006, 16:12

Hallo Uwe,

sind die 6300Umin je Volt gedacht?

Was hat die Hauptwelle für einen Achsdurchmesser?

Überlege, ob es eine Alternative für meinen Lift Off wäre,
der derzeit mit nem Twist33 und nem Maxon 4:1 Getriebe fliegt.

Gruß
Andy
"Ist der mit Gummiantrieb?"

uho

RCLine User

  • »uho« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: - Paderborn/Bad Wünnenberg

Beruf: Industiemechaniker

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. August 2006, 16:35

Ja sind U/min pro volt.
Welle vom Getriebe hat 5mm.




Vorschlag meinerseits.
Da ich ja keine Garantie geben kann biete ich die Rücknahme des Motors innerhalb 3 Wochen an.
Dann sollte man eigentlich ein paar Flüge gemacht haben und wenn was kaputt gegangen ist dann nehme ich Ihn wieder zurück und man macht das Tauschgeschäft rückgängig.

Tschö Uwe

6

Montag, 14. August 2006, 18:39

hi ich hätte gerne den Motor...

ich kann dir 2 hs 125 mg anbieten ( die servos haben keine Laschen mehr, sonst einwandfrei) und 2 hs 85bb ( leider kein Metallgetriebe) ich habe auch noch ein Simprop CS-12 MG ( baugleich hs 81, hat auch keine Laschen mehr) oder ich könnte aus meinem Nuri 2 hs 81 mg ausbauen.

oder halt die hs 125mg + wertausgleich.

was wiegt den der Motor?


MFG

Clemens

spaceweather

RCLine User

Wohnort: NRW

Beruf: Kommunikationselektroniker

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 15. August 2006, 09:48

Hallo,

OK, dass scheint vernünftig. Wenn es funzt, dann kommt der Mot auch auf meine Homepage.

Bitte alles weitere per Mail: webmaster <ät> speedfliegen.de.

Ich habe allerdings keine Servos zu Tausch, aber das bekommen wir sicher hin.

Clemens:

Ich suche noch 2x HS81MG. Falls die sicher in Ordnung sind, dann bitte Info, ebenfalls per Mail.

Gruß
Andy
"Ist der mit Gummiantrieb?"

uho

RCLine User

  • »uho« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: - Paderborn/Bad Wünnenberg

Beruf: Industiemechaniker

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 15. August 2006, 11:06

Hallo
Gewicht ist irgend was ähnlich wie ein FUN 600 mit Getriebe,aber warscheinlich etwas schwerer.(325g)
Genaue Angabe kann ich morgen liefern.
Tschö Uwe

uho

RCLine User

  • »uho« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: - Paderborn/Bad Wünnenberg

Beruf: Industiemechaniker

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 26. September 2006, 13:33

Tausche Hotlinermotor mit Planetengetriebe + 70A Regler gegen 4 MG Servos

Ist heute schon Morgen? :-)
330g wiegt der Antrieb.
und als Bonbon gene ich noch einen 70 ARegler dazu.
Made in China

Fdragon 70A Electric Speed Controller for Brushless Motor
Specification:

Weight : 41 grams
Size : 60 x 35 x 8 mm
Constant Current : 70A
Max Current : 90A
FET : 18
BEC : 5v/ 1A
TIMING : Programmable - 2/7/15/30
PWM : Programmable - 8K
Voltage Input: 12V --- 26V
Input : 4 to 6 cell Li-Poly or 12/21 Ni-MH
Low-Voltage Cutoff : Programmable

Programmieranleitung im Englisch habe ich natürlich.
Der Regler ist fast unbenutzt.
Nur zum testen eimal angeschlossen

Mit den Servos habe ich jetzt etwas genauere Wünsche.
4xHS 85 MG oder BMS 380 MAX von http://www.rchobbyshop.de/shop/detail.php?id=779
was Preislich fast das selbe ist.


Oder ähnliche Servos mit 13mm und MG .
Tschau Uwe
»uho« hat folgendes Bild angehängt:
  • esc70.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »uho« (26. September 2006, 18:55)


10

Dienstag, 26. September 2006, 21:17

Hallo Clemens,

Hätte Interesse an den HS125MG
bitte um eine PN

Gruß
Wildflieger


[SIZE=1]
Ich habe meine Signatur verloren.
[/SIZE]

ManuelF

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Edv-Techniker

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. Oktober 2006, 21:16

kannst du mal mitn 70 ger regler einen testlauf machen?

bin auch einer der das teil schon ganz gerne hätte...

servos werden sich finden =)

(regler hällt eh 90 ah aus) ^^
:D

uho

RCLine User

  • »uho« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: - Paderborn/Bad Wünnenberg

Beruf: Industiemechaniker

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 08:47

Hallo Manuel
Servos habe ich mir jetzt bestellt.

Probelauf werde ich aber trotzdem machen um ein paar genauere Daten zu bekommen.
Es fehlt nur noch die passende Luftschraube.
Ein Tauschobjekt wäre jetzt Bares oder ein Modell.
Impellermodell /Kunstflieger wie z.B. Jumping Jack oder ein Warbird mit ca 1,3m oder ein Speed 400 Pylon .
Tschö Uwe

ManuelF

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Edv-Techniker

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 10:43

zoom xxl hätte ich oder fun fly für etwa 6,5-10 ccm (arf sozusagen aufgebaut)

also da würd ich auch noch so einiges finden =)
:D

ManuelF

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Edv-Techniker

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 10. Oktober 2006, 10:59

Und? weisst du schon was darüber? will mir gerade ein elektrisches f3f modell machen.

sprich ich würd den motor mit etwa 12 zellen betreiben und diesem getriebe und schaun was er aushällt.... dh für meinen fall, möglichst grosse luftschraube ab 17 oder grösser mit fast gleicher steigung ^^

mfg
:D

uho

RCLine User

  • »uho« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: - Paderborn/Bad Wünnenberg

Beruf: Industiemechaniker

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 10. Oktober 2006, 12:10

Luftschrauben konnte ich mir ein paar ausleihen. Aber nur 16x16 /14x10 ...
Akku ist noch ein kleines Problem.
Ich habe nur einen 13er Zeller
Aber 17" Luftschraube und 12 Zellen wird wohl nur mit einem Regler der 200 Ampere Klasse funktionieren.
Und ob das dann die 5mm Welle am Getriebe aushält kann ich nicht sagen.
Das wären dann warscheinlich ca 2kw und das habe ich noch nicht mit meinem Getriebe getestet.
1,3 kw betreibe ich seit ein paar Jahren mit dem Getriebetyp aber 2 Kw ????? wohl eher nicht.


Für den Zoom fehlt es mir am Antrieb.Ist mir etwas zu groß .
KleinerHeli wie T-Rex oder einer der 400er Klasse wären auch nicht schlecht.(Kein Dragon)

ManuelF

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Edv-Techniker

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 10. Oktober 2006, 13:28

OK, dann ist der antrieb eh zu schwach.

dachte eigendlich das noch mehr rauszuholen wäre.
(ich will etwa 5-6 kw leistung...) um eine 18-20 latte (muss erst nachmessen) mit 20 ger steigung und 9000-10000 umdrehungen. aber da muss ich einfach mehr zellen drauf hängen.

und zu deinen modellvorstellungen. leider (nicht böse sein) aber solchen "schund" hab ich nicht, ich hab nur die etwas spitzielleren sachen.

(hab am motor trotzdem interresse.)

mfg
:D

uho

RCLine User

  • »uho« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: - Paderborn/Bad Wünnenberg

Beruf: Industiemechaniker

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 10. Oktober 2006, 14:13

@ Manuel
Sind mit 12 Zellen Lipos gemeint?

ManuelF

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Edv-Techniker

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 10. Oktober 2006, 14:31

ne, normale sub c!

die drehzahl ist ja nicht schlecht!

wenn ich nur so grob drüber rechne (alles unter last.)
12 zellen last 13 V x 5355 rmp (last und eta weg gerechnet) sind um den dreh 70000 umdrehungen.

das getriebe : 7.8 = 9000 umdrehungen.

drehzahl ist schon mal sehr i.o. nur, kann ich natürlich schwer die passende drehzahl abschätzen. aber mit einer 17x16 o.ä. müsste sich das schon ausgehen.

zwar weiss ich nicht bescheid wie ich mir die feldumdrehungen ausrechne, aber 50 000 umdrehungen und mehr machen erst den wirklichen sin beim einem bl innenläufer mti getriebe finde ich.

mfg
:D

uho

RCLine User

  • »uho« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: - Paderborn/Bad Wünnenberg

Beruf: Industiemechaniker

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 10. Oktober 2006, 18:26

Hallo Manuel

Zitat


ne, normale sub c!
die drehzahl ist ja nicht schlecht!
wenn ich nur so grob drüber rechne (alles unter last.)
12 zellen last 13 V x 5355 rmp (last und eta weg gerechnet) sind um den dreh 70000 umdrehungen.


Deine Rechung stimmt leider nicht so ganz:
12 Zellen bringen unter einer last von über 100 A maximal nur noch 0,9 V meist aber weniger . P&M Zellen versteht sich von selbst.
Mein Motor bringt ca 6300 U/min .Meine Leerlaufmessung ist nicht sehr genau da bei jedem Volt mehr die Drehzahl sich nicht kontinuierlich steigert sonder
eine nicht lineare Kurve zeigt .
Alles mit meherern Akkus gemesen weil ein entsprechendes Regelbares Netzteil dieser Größe nicht greifbar war. Der Leerlaufstrom ist ja nicht sehr gering und betragt schon etwas über 5 A.
Ich habe mehrer Messungen mit 8 ,9 und 10 Zellen gemacht und die Drehzahl durch die Volt geteilt.
Bei ca 6300 habe ich mich eingependelt.
Das sind dann bei 12 V ca 75000 U/min im Lehrlauf.
Rechnet man jetzt einen Hacker B50/6S und mein Getriebe der eine Drehzahl von 6150 macht komme ich auf 130 A und eine Leistung von etwas mehr als 1kw.
Luftschraube 16x16 Freudentaler breit
Mit der schmalen sind es nur noch 115-120A.
Motor RPM sind irgenwas um die 6000 U/min.
Dieses Setup fliegt ein Kollege von mir im Raketenwurm mit meinem Getriebe.
Mein Motor ist eine kleine Nummer größer als der B50S aber leider genauso hochdrehend.
Der Strom wird also etwas Höher sein.

Zitat


dachte eigendlich das noch mehr rauszuholen wäre.
(ich will etwa 5-6 kw leistung...) um eine 18-20 latte (muss erst nachmessen) mit 20 ger steigung und 9000-10000 umdrehungen. aber da muss ich einfach mehr zellen drauf hängen.


Ist nicht machbar ,nicht mit 12 Zellen , mit 20 Zellen nur ganz ganz kurz bei ca 250 Ampere . Mit 30 könnte es gehen .:5000 W : 30Volt = 166Ampere
Der Grund : Es gibt keinen Motor und keinen Regler der das Leistet und auch noch in einen kleinen schmalen E- Segler wie F3F passt.
Mein Motor ist für ca 1,5kw gebaut und mag eher wenig Zellen (unter 13) oder Luftschrauben unter 16“

Tschö Uwe

ManuelF

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Edv-Techniker

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 12. Oktober 2006, 19:42

naja, ich habe ja nur um die hand gerechnet...

bezüglich f3f model und leistung.

abwarten wird no bissal dauern aber wenns so weit ist bekommst nen link ^^

mfg
:D