Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ollo

RCLine User

  • »ollo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. Dezember 2006, 12:25

Gillette 1 oder Siemens Schuckert gegen SAL

Hallo,

würde gerne eines der folgenden zwei Modelle gegen einen SAL-Flieger tauschen (bitte nur Modelle in sehr gutem Zustand und keinen KIS anbieten - den baue ich gerade selber).


Gillette 1 von FVK:
Hang- und Kunstflugsegler, 1,8 Meter, sauber gebaut, wenig geflogen, paar Gebrauchsspuren aber optisch und technisch top - und fliegt auch so.
Empfänger C17, 2 Servos C 341 in Servolocks, 2 Servos HS 85 MG, Acku, Schalter mit Ladekabel. Neupreis 375 Euro für 225 Euro.


Siemens Schuckert . Schulterdecker Oldtimer nach FMT Bauplan aber mit Querruder und dafür etwas weniger V-Form. Knapp 90 cm Spannweite, Oracover rot transparent, Pilotenpüppchen, selbstgebaute Scheibenräder. Die Siemens habe ich selber gebaut (die Libelle nicht) und zwar optisch und technisch 1 A - ist ein echtes Schmuckstück. Sie fliegt langsam, sehr gutmütig, kann auch Rollen, Looping, Rückenflug.
Eingebaut sind: 2 Robbe Servos, 1 HS 81, Motor Hs 480 Pro BB an Graupner 2,33:1 Getriebe - beide Teile sind neu, Präzisionsspinner, Slim-Prop, Kontronik SUN 1000 Regler, 8 Zellen Acku. Kostet 140 Euro komplett.

Viele Grüße

Uli

0ll0e@web.de
:w