Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 6. März 2010, 12:22

F5B Plettenberg 220/30 A2P4 gegen F5F 220/30 A1P4

Tausche og Motor gegen die 10 Zellervariante. Motor ist nicht viel gelaufen, wurde an 6s und 17x13 betrieben mit ca 120A. Der Motor ist hochbelastbar und auch mit 17x18 oder 18x19 zu betreiben.
Gruss
Sebastian

D.ePP

RCLine User

Wohnort: Lake of Constance

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. März 2010, 20:33

Hallo !
Bin schon länger auf der Suche nach einem A2P4 ... ... da ich von 3S auf 5S umgestiegen bin -könnte dir nen Hacker B50 7S anbieten !?
Geht an 3S wunderbar !Wenn Du sonst noch Infos brauchst ,meld dich einfach per pn .

MFG Chris
Es ist noch kein Meister nicht vom Himmel gefallen

3

Donnerstag, 11. März 2010, 21:34

Hi Chris,

danke für deine Antwort. Der 7s lief bei mir an 4s ganz gut, an 3s ist er mir etwas zu schwach. Ich peile irgendwas um die 2,5 -3kw an, da spielt aber der 7s nicht mehr mit.
Der 220/30 a2p4 dürfte an 5s allerdings auch nicht sonderlich gut gehen. Er ist angenehm an 6s betreibar, ich hatte diesen Motor (nicht denselben) eine Zeit lang an 7s in einem hotliner. Da wird er dann recht giftig.
also eigentlich suche ich den 220/30 a1p4. Ich kenne mich im Bereich um 10 Zellen Motoren nicht wirklich gut aus, falls mich da jemand von was anderem überzeugen kann, nur zu.
Viele Grüße

Sebastian

D.ePP

RCLine User

Wohnort: Lake of Constance

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. März 2010, 22:02

Hmmm ..... ... .
Du scheinst ja schon einige Erfahrung mit Motoren zu haben -was ich allerdings überhaupt nicht verstehe ist ,warum du dann die 3kW mit 10 Zellen (3S !?) hinbekommen willst ??? ?das würde ja bei bspw. 3S3200 etwa 100C verlangen ,oder anders gesagt 300 A bei 10V 8( !
Der allgemeine Trend geht doch eher zu hohen Spannungen und geringeren Strömen !

Würdest du den Motor evtl auch verkaufen ?Wenn ja ,zu welchem Preis ?

MFG Chris
Es ist noch kein Meister nicht vom Himmel gefallen

5

Freitag, 12. März 2010, 15:19

Hi Chris,

ja das stimmt schon, 250-300A muss bei 10V schon sein. Der Betriebstrom bei dem A1p4 lag auch bei ca 250A, das waren allerdings noch die Zeiten vor dem limiter.
Ich fliege nur noch 3s und 6s setups, da im RW1 die 6s zwar reingehen, aber mir das alles viel zu eng ist, zu viel Gefummel und nebenbei auch noch 340g schwerer wird, möchte ich wieder auf ein 3s setup umsteigen. Dann soll er aber auch nicht wesentlich schlechter gehen, als die restliche Flotte, daher brauche ich die entsprechende Leistung. Ich habe jemanden gefunden, der den von mir gesuchten Motor verkauft. Ich würde sagen, wir reden uns mal per pn zusammen, würde den Motor wahscheinlich schon verkaufen.