Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 7. Juli 2010, 13:03

T-Rex 450XL gegen Motorsegler

Hallöle.
Ich habe hier einen leeren (will sagen, ohne Elektronik und Akku, aber MIT Motor) Align T-Rex 450XL herumstauben.
Eigentlich wollte ihn mir jemand abkaufen (nich hier), aber das ist nun seit nem Jahr "in Arbeit"...

Zum Heli: es ist der ganz normale 450XL mit gelber Haube. Motor original Align (welcher konkret, weiss ich jetzt nicht, kann ich aber nachsehen), der Hauptrotorkopf ist grösstenteils Alu (das meiste auch original Align), es sind bei drei Sätze Rotorblätter:
Align gelb (die beliebten Saucenlöffel, mit denen man allerdings, wenn man normal fliegen will, auch ganz gut klarkommt), die Align Carbon, und kleinere Holzblätter.
Auch dürfte ich noch einen Satz neue Heckrotorblätter in "Carbonlook" haben- dran sind auch solche.

Der Heli hat geschätzte 10-15 Stunden in der Luft verbracht, nie mehr als leichten Kunstflug aushalten müssen (kein 3d!) und ist top gewartet- alle Lager sind neuwertig und auch die Kugelköpfe wurden getauscht (Stahl jetzt, die meisten).
Die Haube hat einen klitzekleinen Riss, der ist aber keine Absturzfolge sondern die reissen dort gerne (nähe der Steckhülse) beim öffnen, ist aber repariert und fast nicht zu sehen.

Servos, Kreisel und Empfänger müssen rein, Akku drunter und er ist flugfertig.

Vorsichtige Leute sollten vielleicht rein prophylaktisch den Heckriemen mal tauschen (ich würds machen).

Das Modell ist absturzfrei!
Da ich ihn nicht mehr fliegen kann, gebe ich ihn ab.

Was suche ich: am liebsten wäre mir die DG 1000 von Hype, die mit dem schicken Klapptriebwerk.
Sollte dann allerdings weitgehend einsatzfähig sein und: ich lege Wert auf ordentliche Optik, also keine Beulen, Dreckflecken oder Flickereien bitte.
auch möglich: die kleine ASW 15 von Robbe oder ähnliches, beim Fox von Hype würde ich länger überlegen, den anderen beiden gebe ich definitiv den Vorzug.
Also: leidlich vorbildähnlich (duchsichtige Haube!), vernünftiger Elektroantrieb (sollte zum hochkommen gut ausreichen, kein Gebastele bitte), Servos.
Empfänger brauche ich nicht, habe ich genug.

Je nach Zustand des Fliegers (und Ausstattung) kann ich ggf. noch einen GWS PG-01-Kreisel (ebenfalls absturzfrei natürlich, und es ist das Original, keiner der Nachgebauten) drauflegen- wenn der zukünftige Besitzer ihn haben möchte.

Grundsätzlich bin ich für Angebote, die zu obengenanntem passen, offen, die DG würde ich definitiv vorziehen, wenn der Zustand mindestens "2" ist.
__Grüssle, Sly__

2

Dienstag, 13. Juli 2010, 00:32

Das Angebot steht nach wie vor. :ok:
__Grüssle, Sly__

3

Freitag, 13. August 2010, 12:21

Na, keiner Interesse?
__Grüssle, Sly__