Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Windstar230

RCLine User

  • »Windstar230« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland, Schladen

Beruf: FOT10 - und anschließend Ausbildung zum techn. Modellbauer ;)

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. Januar 2011, 17:08

Diablotin von JR-Models --Fläche gegen Fläche - bitte Lesen

Hallo Ihr lieben,

also ich suche ein Kunstflugmodell um die 120cm bis 140cm Spannweite und sie soll elektrisch sein.
Am liebsten ein Fliegerchen von SebArt oder vergleichbares.

Und auch der Grund warum ich diesen tollen Flieger hergebe soll nicht verheimlicht werden, da ich im August meine Ausbildung in Mannheim antrete und in meinem "neuen" Verein nur noch elektrisch geflogen werden darf möchte ich diese Maschine hergeben und etwas mitvergleichbaren Leistungen haben ;)
Bietet mir doch einfach mal was an :)


Und nun zu dem was ich Euch biete:

Eine Diablotin von JR-Models mit 155cm Spannweite, neu nichtmehr käuflich und in meiner Zusammenstellung wirklich sehr sehr gut ausgelegt.
Die Servos sind sehr stellgenau, schnell und präzise - und das noch bei 35Mhz!!

Ausgestattet ist sie mit Digitalservo's auf dem

- Heck mit 3 Gigaline Mini16 welche ich für sehr stellgenau und kräftig halte

- Querrudern mit 2 Robbe/Futaba S9202

- und am Motor mit einem Gigaline Picco 11BB

Damit geht die Diablotin sehr sehr gut und der Motor, ein O.S. 91 FX mit 15ccm Hubraum hat endlos Power!

Der ein oder andere kennt vielleicht dieses Modell und wird sich daran erinnern wie gutmütig man damit fliegen kann aber auch wissen wie agil und 3D fähig sie ist.

Ich habe mit dieser Maschine das Tourqen gelernt und kann daher auch sagen, das Sie auch in der senkrechten Haltung genug Power hat um nach oben durchzustarten.

Nun hier noch ein paar Bilder, leider nicht im zusammengebauten Zustand aber auf Wunsch kann ich dies mit sicherheit auch noch anfügen - das Wetter hat sich ja endlich wieder ein bisschen der Wärmeren Region angepasst :)










Dann hoffe ich mal auf ein paar Angebote und freue mich schon darauf.

Beste Grüße
Micha


Tante Edit:
Bilder direkt anzeigbar gemacht ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Windstar230« (8. Januar 2011, 17:10)