Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 18. Juni 2006, 09:33

Suche kleinen Bl motor für Mini Foxbat !

SOllte irgendwas kleines sein das ordentlich schnell geht , fliege z.z mit schnurz is mir aber noch zu langsam vielleicht n feigaot? egal alles anbieten man könnte auhc tauschen

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Juni 2006, 10:27

wickel doch den Schnurzz anders, oder geht das nicht?

3

Sonntag, 18. Juni 2006, 11:10

wie denn? mehr wicklugnen passen cniht drauf.....

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. Juni 2006, 11:19

ja, mehr Wicklungen sollen ja auch nicht drauf, eher weniger für eine höhere Drehzahl.
Wie ist er denn jetzt gewickeltß?

5

Sonntag, 18. Juni 2006, 11:55

glaub 21 knalle voll ! wiviele sidn den für speed gut? gibs da nen theard von über wicklungen?

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. Juni 2006, 12:29

guck mal hier:

http://powercroco.de/9N12P20einfach.html

vielleicht findest du da eine passende.
welchen prop willst du denn einsetzen?

7

Sonntag, 18. Juni 2006, 12:42

habe ne günni druf bei ner xxl günni schaltet der regler ab is nur bis 7am! Aber mit der xxl günni würde das teil abgehn wie rakete kojnnte letztens kurz fliegen ....... hab nun nochmal ne günni verkleinert eine 475/475 is einfach zu schwach .....

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 18. Juni 2006, 13:36

Hi, der Günni entspricht ja ungefähr einer 7*3,5 GWS.
Dafür sind die 21*0,45 eigentlich optimal.
Bei einem Strom unter 7A, den du ja haben willst, ist da meiner Meinung einfach nicht mehr Leistung rauszuholen.

9

Sonntag, 18. Juni 2006, 17:36

also besseren regler? so 12 am oder so ....?