Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dtrm

RCLine User

  • »dtrm« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dresden/Radeberg

Beruf: verantwortungsträger&rechengenie

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. August 2006, 20:23

Suche E-Segler, F3J, F5B oder Pibros oder ähh

Um endlich von dem "normalen" Elektro-fliegen wegzukommen dächte ich mir einen Segler, am anfang wohl eher E-Segler zuzulegen so 1,8-2.5m spannweiter sollten reichen mehr/weniger egal, eigentlich hauptsache entweder billig: höhe/seite/quer oder billiger: höhe/seite oder vernünftig: h/s/q/w
habe hier für grössere varianten noch einen ca. 500gramm schweren 8-zeller mit 2400mah rumliegen, ansonsten wäre es gut wenn das modell mehr oder weniger komplett wäre, mind. servos/motor/regler gut wäre gleoch empfänger, quarz ist da, und besser noch gleich akku ..

oder wer noch einen pibros hat her damit, evtl. mit akku?, hab schon 2 gebaut, der gingen beide nicht richtig, zum heulen...

oder ausserdem bin ich interessiert am f5b fliegen, aber bitte nichts hochgetuntes, irgendwas schnellfliegendes, aber kontrollierbares bitte ;-)

oder irgendwas andres, ich sammle zeug was leute wegschmeissen, bin momentan wieder in der "was will ich fliegen" Phase, parkflyer hab ich alle geerdet, würde ich evtl. nochmal probieren, mein mvpp bau ich grade, normale shockflyer habsch schon, wird aber das wetter langsam zu windig, naja, mal gucken alles per PN zu mir, ich beantworte alles *g* ...

'ne frau habe ich aber schon 8( *g*, aber man weiss ja nie ==[]