Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 20. Oktober 2006, 13:45

Suche 3m 3D Maschine komplett flugfertig

Hi,
nachdem ich in letzter Zeit nirgendwo was Passendes finden konnte, versuche ich's mal hier!

Ich suche eine komplett flugfertige (evtl. bis auf Empfänger) 3m-Maschine. Es sollte sich um ein voll 3D-fähiges Modell mit einem Gewicht von max. 17,5kg handeln, so in die Richtung Extra, Giles 300, Votec etc.
Das Modell sollte in gutem Zustand, sauber gebaut und möglichst absturzfrei sein, als Motor kommt ausschließlich 3W oder DA in Betracht, vernünftige Ausstattung versteht sich von selbst!

Wer etwas in der Kategorie anzubieten hat, melde sich bitte per Mail unter brollimaster@web.de entweder mit Beschreibung und Bildern oder schickt mir seine Nummer (Festnetz).

Hätte auch einen Raptor 50 SE vollgetunt und flugfertig im Tausch (selbstverständlich mit Zuzahlung) anzubieten, falls Interesse besteht!


Gruß Björn

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »brollimaster« (20. Oktober 2006, 13:50)


Leis_Patric

RCLine User

Wohnort: D-66849 Landstuhl

Beruf: Student MNT

  • Nachricht senden

2

Freitag, 20. Oktober 2006, 16:45

Wie wärs denn damit?

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=131527&sid=

kenne die Maschine und die geht wirklich sehr gut :ok:

EDIT: oder guck mal diese hier: http://www.powermodellbau.de/giles1.html so wie ich Olaf letztens Verstanden habe würde er das Modell quasi Nagelneu für knappe 5000 weg geben. Traum Ausstattung eben.
Endlich Neues Update 23.1.2011 !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Leis_Patric« (20. Oktober 2006, 17:06)


3

Freitag, 20. Oktober 2006, 20:30

Hi nochmal,
die Egde gefällt mir ehrlich gesagt nicht so ;-(

Da ich schon einige Mails mit Anfragen, was ich mir preislich so vorstelle, bekommen habe: Es sollte so um 3000€ sein. Je nachdem auch etwas mehr bzw. gern natürlich auch drunter :tongue:


So, und jetzt warte ich auf Angebote!!!


Gruß Björn

Leis_Patric

RCLine User

Wohnort: D-66849 Landstuhl

Beruf: Student MNT

  • Nachricht senden

4

Freitag, 20. Oktober 2006, 20:38

Du suchst also ein Modell (wahrscheinlich noch eine recht "gute" Konstruktion, also keine Rowi Ea 300..) in gutem Zustand, sauber gebaut mit guter Ausstattung und wenig Gewicht Flugfertig für unter 3000€... na dann mal viel Spass beim suchen :dumm:
Endlich Neues Update 23.1.2011 !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Leis_Patric« (20. Oktober 2006, 20:39)


5

Freitag, 20. Oktober 2006, 22:43

Hi,
nein, nicht unbedingt für unter 3000€. Aber so um den Dreh sollte der Preis schon liegen... Schau mal:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…AMEWA%3AIT&rd=1

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…AMEWA%3AIT&rd=1

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…AMEWA%3AIT&rd=1

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…AMEWA%3AIT&rd=1

Man beachte, dass außer der neuen Engel-Giles keines der Modelle für den vorgegebenen preis den Besitzer gewechselt hat, und auch diese Maschine hat der Besitzer selbst ersteigert.

Ich suche keine neue Maschine, die 10 Flüge drauf hat und dazu ein Piccobello-Airbrush. Ich möchte eine gut ausgestattete, flugfertige 3m-Kiste, sie darf ruhig normale Gebrauchsspuren und schon ein paar Jährchen auf dem Buckel haben. Da sind ca. 3000€ nicht unrealistisch.

Ich hatte mit dem Zusatz "Angebote nur per Mail" genau diese überflüssigen Beiträge umgehen wollen!


Gruß Björn

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »brollimaster« (20. Oktober 2006, 22:45)


Leis_Patric

RCLine User

Wohnort: D-66849 Landstuhl

Beruf: Student MNT

  • Nachricht senden

6

Samstag, 21. Oktober 2006, 06:51

Naja denke so überflüssig ist diese Diskussion nicht. Unter den angebotenen Fliegern sehe ich nur die Fly Fan für unter 3000, klar gute Ausstattung aber wurde ja schonmal repariert etc...
Und viele dieser Kisten werden dann außerhalb von Ebay vertickt, die Excalibur Cap ist z.b. gestern scheinbar verkauft worden, ganz ohne Ebay und sicherlich nicht für um die 3000€ zumal die beiden Caps ja auch über deine Vorgabe von max 17.5kg raus gehen, welche ich persönlich für Schwachsinn halte weil es vom Flieger selbst abhängt wie schwer er sein darf (Rumpfvolumen, Flächeninhalt)
Endlich Neues Update 23.1.2011 !


damnedfastklaus

RCLine User

Wohnort: D-87493 Lauben

Beruf: Dipl.-Ing.(FH) Elektrotechnik

  • Nachricht senden

7

Samstag, 21. Oktober 2006, 09:54

@Patric
stimmt - die CAP hab ich gekauft :D :D :D
und stimmt auch mehr als 3000€ ...

@Björn
meine FlyFAn ist natürlich absturzfrei und ohne Schäden!

<-- Avatar

Grüße

Servus KLAus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »damnedfastklaus« (21. Oktober 2006, 09:55)


Leis_Patric

RCLine User

Wohnort: D-66849 Landstuhl

Beruf: Student MNT

  • Nachricht senden

8

Samstag, 21. Oktober 2006, 11:09

Zitat

@Patric
stimmt - die CAP hab ich gekauft
und stimmt auch mehr als 3000€ ...


Hehe darauf wollt ich hinaus.

Will mit dieser Diskussion Björn auch nur warnen denn es ist nunmal nicht immer Gold was glänzt. Die Fly Fan Ea oben im Ebay link wurde ums Fahrwerk repariert, war schon 2 Saisons alt und hatte eben schon diverse Gebrauchsspuren (und ich sollte das wissen, war ja mal meine). Zumal sie bei einem weiteren Jahr im meinem Besitz neue Flächen gebraucht hätte, diese gaben im Flug sichtlich im Laufe der Zeit immer mehr nach, und dann kannste mal gucken was das kostet. Auch aus diesem Grund fliege ich heute ne Krill Katana und habe die Ea abgegeben, der nächste Besitzer hatte sie dann nach ner Woche wieder im ebay (der Link von dir), wo sie heute gelandet ist, weiß ich nicht. Im übrigen wiegt die Katana 18.7kg und die Ea hatte knappe 16.8 und fliegerisch gefällt mir die Kati um einiges besser, nur steigt sie halt nich soooo brachial. Deshab würde ich das Gewicht erstmal Zweitrangig betrachten, bis 19kg is gar kein Problem für nen 150er Motor

Würde mir also an deiner Stelle das Modell vorher gut angucken, dass du kaufen willst und lieber ein paar € mehr investieren oder eben auf Optik verzichten. Mein erster 3m Vogel war ohne Frage sehr günstig, und flog auch super war aber schon gut gebraucht und hatte einige Macken und Dellen. Aber umso weniger ärgert es einen wenn noch ein paar dazu kommen :D
Endlich Neues Update 23.1.2011 !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Leis_Patric« (21. Oktober 2006, 11:09)


9

Samstag, 21. Oktober 2006, 12:17

Hi,
naja, es wird halt meine erste (und vorerst auch einzige) 3m-Kiste werden. Optik ist nicht sooooo wichtig, es werden definitiv ein paar Kratzer mehr dazu kommen ;) . Technisch sollte die Kiste in Ordnung und gut ausgestattet sein, aber Airbrush etc. kostet nur Geld und bringt mir nix. 3000€ ist ja auch nicht unbedingt die Obergrenze, aber es sollte so um den Dreh sein.

Mit dem Gewicht, das kannst du sicherlich besser beurteilen als ich. Kommt mir da nicht auf's Gramm an, aber es wäre mir halt lieb, wenn die Kiste recht leicht wäre.

Eine Frage hätte ich noch zu der FlyFan: Wem gehörte die denn alles mal??? Gebaut hat sie doch der Olaf Sucker, abr die Ausstattung bei ebay war dann schon wieder eine andre... und dann gehörte sie dir und einem anderen und jetzt wieder einem anderen???


Gruß Björn

Leis_Patric

RCLine User

Wohnort: D-66849 Landstuhl

Beruf: Student MNT

  • Nachricht senden

10

Samstag, 21. Oktober 2006, 13:36

Die Fly Fan Ea gehörte zuerst Olaf Sucker. Ich habe sie dann leer übernommen und eigene Komponenten eingebaut. Ich habe sie dann an Stefan Pointner Verkauft (Anbieter aus ebay), der hat sie bis auf die Querruder Servos voll übernommen und dann ins ebay gestellt. Und wo sie jetzt ist, weiß ich wie gesagt nicht.
Für das Geld wie sie in ebay angeboten wurde hätte ich sie pers. allerdings nochmal genommen. Motor lief sehr gut und auch die sonstigen Komponenten waren wohl so insgesammt mit das beste was man kaufen kann.

Bis auf die Sache mit den auf Dauer weich werdenden Flächen habe ich bei dem Flieger keinerlei bedenken...und es ist ja auch nicht gesagt, dass die wirklich noch weicher werden. Wenn man nicht jedes Wochenende mit dem Ding aufm Platz steht und nicht sonderlich brutal fliegt verlängert sich die Lebensdauer auch.
Endlich Neues Update 23.1.2011 !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Leis_Patric« (21. Oktober 2006, 13:37)


11

Sonntag, 22. Oktober 2006, 18:03

Noch habe ich nichts fest gemacht, also wer noch was hat...


Gruß Björn

damnedfastklaus

RCLine User

Wohnort: D-87493 Lauben

Beruf: Dipl.-Ing.(FH) Elektrotechnik

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 22. Oktober 2006, 19:58

hast dich bei Werner Mettel gemeldet??

Alex´s 3W Extra geht wirklich gut - das kann auch Patric bestätigen...

Servus KLaus

13

Sonntag, 22. Oktober 2006, 21:46

Hi,
den Werner werde ich morgen Abend mal anrufen!


Gruß Björn

14

Donnerstag, 26. Oktober 2006, 23:48

Hi,
bin fündig geworden, vielen Dank!


Gruß Björn

Leis_Patric

RCLine User

Wohnort: D-66849 Landstuhl

Beruf: Student MNT

  • Nachricht senden

15

Freitag, 27. Oktober 2006, 05:44

Aha, und was ist es am Ende geworden wenn man fragen darf?

:w MfG Patric
Endlich Neues Update 23.1.2011 !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Leis_Patric« (27. Oktober 2006, 05:44)


damnedfastklaus

RCLine User

Wohnort: D-87493 Lauben

Beruf: Dipl.-Ing.(FH) Elektrotechnik

  • Nachricht senden

16

Freitag, 27. Oktober 2006, 07:55

die 3W Extra (Airbrush) von Alex Mettel ...mit 3W157xi, 10x8411, 3x5745 + Deutsch Weiche...

Leis_Patric

RCLine User

Wohnort: D-66849 Landstuhl

Beruf: Student MNT

  • Nachricht senden

17

Freitag, 27. Oktober 2006, 08:53

Yeah 3W Extra...so hab ich auch mit den 3m angefangen, Geiler Flieger :ok:
Und die vom Alex geht ja auch recht ordentlich..bin dann nur gespannt mit was sein kleiner Bruder dann nächstes Jahr fliegt :w
Endlich Neues Update 23.1.2011 !


damnedfastklaus

RCLine User

Wohnort: D-87493 Lauben

Beruf: Dipl.-Ing.(FH) Elektrotechnik

  • Nachricht senden

18

Freitag, 27. Oktober 2006, 08:59

YAK von Krill (Bruckmann Form) oder auch Katana