Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aspirin

RCLine User

  • »Aspirin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Uelzen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 10:10

Suche Ersatzteile für Billigflieger (Getriebemotor 280 etc.)

Moin!

Hab heute mal meinen ganzen Modellbaukeller umgekrempelt. Bin dabei auf einen Flieger gestoßen, der ca. 2 Jahre alt ist. Er heißt Easy Trainer von FlyMex.de . Das Ding soll angeblich anfängertauglich gewesen sein, war es aber nicht. Damals habe ich damit nur Abstürze fabriziert, und dann in den Keller gelegt.
Nun ja, heutzutage sind meine Flugkünste viel besser geworden, und ich möchte das Teil zum Fun-Flieger umbauen. Jedoch gibt es bei dem Originalshop und auch sonst im Internet nicht mehr die benötigten Ersatzteile! Für den Komplettaufbau für den Flieger fehlen mir nur noch folgende Teile:

-Getriebe 280 mit Motor und Luftschraube! (Es war glaube ich der selbe wie in z.B. der Jamara Mustang Miss America)
-Kleiner Flugregler so ca. 10A mit BEC
Eventuell 1 * 9 Gramm Servo und 2 * 6 Gramm Servos

Sollte irgendeiner diese Sachen haben (Gebraucht geht auch!) und sie günstig verkaufen, so bitte ich um Rückmeldung. Wäre euch sehr sehr dankbar! (Besonders das Getriebe mit Motor und Luftschraube brauche ich!)

Wäre gut, wenn ich für alles zusammen nicht mehr als 40€ exklusive Versand ausgeben müsste...

Achja, sollte jemand von euch noch nen 7 Zeller KAN 2/3 600 mAh übrig haben, bitte melden ;)

Mfg,
Malte

Zitat

Original von Sens_CH
(Die definitive Erleuchtnung über die Leichtigkeit eines Flugmodells kommt einem eh erst wenn man nur noch den Prob in die Luft wirft, den Rest Zuhause lässt und versucht den Prob zu lenken) ;-)

Tjark

RCLine User

Wohnort: D-Birkenau

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 12:09

moin
ich habe den Bürstenantrieb von Ikarus für die Shockys, kannste den vll gebrauchen?

gruss tjark
[SIZE=3]Gruß Tjark[/SIZE] :w



[SIZE=1]Shocky-Rc zu verkaufen, einfach ne PN schicken[/SIZE]

Aspirin

RCLine User

  • »Aspirin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Uelzen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 12:11

Moin!

Sofern es ein 280er ist, ja. Kannst du mal ein Foto posten und den Durchmesser des Motorritzels und des Getriebezahnrades nachmessen? Wäre echt mal cool.

Hast du auch nen passenden Bürstenregler dazu (Muss nicht LiPO-Fähig sein)

Mfg und schonmal vielen dank!

Malte

Zitat

Original von Sens_CH
(Die definitive Erleuchtnung über die Leichtigkeit eines Flugmodells kommt einem eh erst wenn man nur noch den Prob in die Luft wirft, den Rest Zuhause lässt und versucht den Prob zu lenken) ;-)

Tjark

RCLine User

Wohnort: D-Birkenau

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 12:40

moin

Ist dieses hier , ein Bild kann ich noch machen!
Einen Passenden Regler habe ich ncoh ja, musst mir mal einen Preislichen Vorschlag machen!

gruss Tjark
[SIZE=3]Gruß Tjark[/SIZE] :w



[SIZE=1]Shocky-Rc zu verkaufen, einfach ne PN schicken[/SIZE]

Aspirin

RCLine User

  • »Aspirin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Uelzen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 12:44

Moin!

Ja, der dürfte passen. Ansonsten noch folgende Fragen:

-Innendurchmesser der Zahnräder?
-Motor, Luftschraube etc. alles mit dabei?
-Länge der Luftschraube
-Um was für einen Regler handelt es sich?
-Was davon ist gebraucht, was nicht?

Ich kann dir gleich mal ein Angebot machen...

Mfg und Danke!

Malte

Zitat

Original von Sens_CH
(Die definitive Erleuchtnung über die Leichtigkeit eines Flugmodells kommt einem eh erst wenn man nur noch den Prob in die Luft wirft, den Rest Zuhause lässt und versucht den Prob zu lenken) ;-)

savage28

RCLine User

Wohnort: Wesel

Beruf: Maurer/Baggerführer/DHF/

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 12:56

Habe noch son dingen in der ecke rum fliegen,mit 3 neuen getrieben dabei von der miss america,also die 280 dinger.
Meine schöne Homepage 8) 8)

Aspirin

RCLine User

  • »Aspirin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Uelzen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 12:57

Moin!

@Savage: Hast du auch mal ein Foto? Müsste mal vergleichen...

Mfg,
Malte

Zitat

Original von Sens_CH
(Die definitive Erleuchtnung über die Leichtigkeit eines Flugmodells kommt einem eh erst wenn man nur noch den Prob in die Luft wirft, den Rest Zuhause lässt und versucht den Prob zu lenken) ;-)

savage28

RCLine User

Wohnort: Wesel

Beruf: Maurer/Baggerführer/DHF/

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 13:00

reicht das heute abend,sind auf jeden fall die originalen getriebe von der jamara mustang miss america,passen in fast alle flymex flieger so wie ich das lese,mche heute abend dann fotos.
Meine schöne Homepage 8) 8)

Aspirin

RCLine User

  • »Aspirin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Uelzen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 13:01

Moin!

Was mir auch reichen würde, wäre wenn du einfach den Innendurchmesser der beiden Zahnräder messen würdest (Den vom Motor und den vom Getriebezahnrad). Den Motor und die hast du doch sicherlich auch noch, oder?
Heute Abend reicht auch noch mit den Bildern

Achja: Sind bei dir noch irgendwelche Regler oder Servos vorhanden, die du mitverkaufen würdest?

Mfg,
Malte

Zitat

Original von Sens_CH
(Die definitive Erleuchtnung über die Leichtigkeit eines Flugmodells kommt einem eh erst wenn man nur noch den Prob in die Luft wirft, den Rest Zuhause lässt und versucht den Prob zu lenken) ;-)

Tjark

RCLine User

Wohnort: D-Birkenau

Beruf: Student

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 15:03

innendruchmesser?? wie meinste das?!
IS ein kleiner GRaupner Regler hat 6A oder so, muss ich nomma gugn...
[SIZE=3]Gruß Tjark[/SIZE] :w



[SIZE=1]Shocky-Rc zu verkaufen, einfach ne PN schicken[/SIZE]

Aspirin

RCLine User

  • »Aspirin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Uelzen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 15:39

Moin!

Ich meine den Durchmesser der beiden Zahnräder. Eins ist ja auf dem Motor drauf und eins am Getriebe dran. Und da einfach den Durchmesser in cm von.

Mfg,
Malte

Zitat

Original von Sens_CH
(Die definitive Erleuchtnung über die Leichtigkeit eines Flugmodells kommt einem eh erst wenn man nur noch den Prob in die Luft wirft, den Rest Zuhause lässt und versucht den Prob zu lenken) ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aspirin« (25. Oktober 2006, 15:39)


Tjark

RCLine User

Wohnort: D-Birkenau

Beruf: Student

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 17:53

aso,
es hatte mich nur irretiert, das du innendurchmesser geschrieben hattest...
[SIZE=3]Gruß Tjark[/SIZE] :w



[SIZE=1]Shocky-Rc zu verkaufen, einfach ne PN schicken[/SIZE]

Aspirin

RCLine User

  • »Aspirin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Uelzen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

13

Samstag, 28. Oktober 2006, 09:50

Moin!

Gibts schon was neues bzgl. der Fotos bzw. der Messdaten?

Mfg,
Malte

Zitat

Original von Sens_CH
(Die definitive Erleuchtnung über die Leichtigkeit eines Flugmodells kommt einem eh erst wenn man nur noch den Prob in die Luft wirft, den Rest Zuhause lässt und versucht den Prob zu lenken) ;-)

Tjark

RCLine User

Wohnort: D-Birkenau

Beruf: Student

  • Nachricht senden

14

Samstag, 28. Oktober 2006, 09:51

oh mist, ganz vergessen... ich geh ma kurz nach unten !

edit: das klene am Motor hat 72mm durchmesser
das größere am Prop hat 249mm Durchmesser

Foto muss ich maa nach digicam gucken...
[SIZE=3]Gruß Tjark[/SIZE] :w



[SIZE=1]Shocky-Rc zu verkaufen, einfach ne PN schicken[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »builderz« (28. Oktober 2006, 09:54)


Tjark

RCLine User

Wohnort: D-Birkenau

Beruf: Student

  • Nachricht senden

15

Samstag, 28. Oktober 2006, 09:56

Ich nochmal, habe meinen alten Fred wiedergefunden, da is der Regler allerdings net drauf!!

Press me, I'm a Link :D
[SIZE=3]Gruß Tjark[/SIZE] :w



[SIZE=1]Shocky-Rc zu verkaufen, einfach ne PN schicken[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »builderz« (28. Oktober 2006, 09:58)