Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BerndTS170

RCLine User

  • »BerndTS170« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Emmerting / Oberbayern Welche Piloten sind in meiner Nähe ?

Beruf: KFZ Techniker Meister

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. November 2006, 16:34

Blade CP oder Einsteiger Heli nach KOAX

Nachdem mir mein KOAX zu langweilig wird suche ich einen
gebrauchten Hubi der mir Spass macht und es wieder eine Herausforderung wird das Schweben zu üben.
Ich meine ein Blade CP o.ä.wäre das richtige. Vielleicht hat jemand ein Komplettsert abzugeben. :w
Gruß Bernd
:w
MPX Blizzard, Robbe Arcus ARF
Pilatus B4 3mtr.
Speedo2,
Bell 47G, V06
MX 16 :ok:
DMO versichert

cruiserklaus

RCLine User

Wohnort: B-W Karlsruhe

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. November 2006, 10:58

RE: Blade CP oder Einsteiger Heli nach KOAX

Du nimmst dir aber viel vor, nach einem Koax gleich einen CP.
Du weißt ja das ein Koax schon fast alleine fliegt, oder?
Ich hatte vom Koaxfliegen auch bald genug und hatte mir einen Piccolo V2 FP als ersten richtigen Heli ausgesucht.
Schweben klappt nach kurzer Zeit auch bei mir im Keller der etwa 2,5m * 4,0m groß ist schon ganz gut.
So ein kleiner Pic kostet ja auch nicht die Welt.
Ich denke das wir als Anfänger der Heli-Fliegerei mit einem CP doch am Anfang etwas überfordert sind. Die Pitchsteuerung kannst du dann ja später nachrüsten.

Gruß
Klaus

Captain Kork

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 26. November 2006, 12:25

Die Pitchsteuerung ist halt direkter, aber warum soll das mehr Probleme machen? Klar, bei nem Crash kostets vll mehr, aber die grundlegende Steuerung ist die gleiche, würde ich sagen.

Gruß Timo
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)

cruiserklaus

RCLine User

Wohnort: B-W Karlsruhe

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. November 2006, 18:29

Ich persönlich finde es halt einfacher. Werde aber im Januar, zum Geburtstag Pitch nachrüsten, bis dahin sollte alles sitzen.

Gruß
Klaus