Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aspirin

RCLine User

  • »Aspirin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Uelzen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Dezember 2006, 22:04

Suche 2 Exact 6 Bzw. Waypoint 060 (BB?)

Moin!

Bin auf der Suche nach 2 funktionstüchtigen Exact-6 Servos, auch bekannt als Waypoint 060 für Slowflyer/Shockies. Einfach mal alles anbieten, was bei euch so kreucht und fleucht ;)

Mfg,
Malte

Zitat

Original von Sens_CH
(Die definitive Erleuchtnung über die Leichtigkeit eines Flugmodells kommt einem eh erst wenn man nur noch den Prob in die Luft wirft, den Rest Zuhause lässt und versucht den Prob zu lenken) ;-)

Georgi

RCLine User

Wohnort: Hochdorf (Aichach-Friedberg)

Beruf: schulbankdrücker ;-)

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. Dezember 2006, 01:21

Hallo Malte, was stellst du dir preislich vor?
für 12 €/Stck würde ich dir 2 Exact6 abgeben, bereits mal innem Modell gewesen, ich löte dir gern wieder die orig. Stecker an.
Laschen sind natürlich abgedremelt.
Gruss
Georg

Aspirin

RCLine User

  • »Aspirin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Uelzen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. Dezember 2006, 10:01

Moin!

Stecker kannst du weglassen, ich löte eh längere dran. Wenn du die beilegst, wärs aber auch gut. Ansonsten meld ich mich heute nachmittag per PN - Muss jetzt weg (Mit 24€+Versand bin ich übrigens einverstanden). Solange die Dinger noch funktionieren, nehm ich sie. (Achja: Wie oft ungefähr geflogen?)

Mfg,
Malte

Zitat

Original von Sens_CH
(Die definitive Erleuchtnung über die Leichtigkeit eines Flugmodells kommt einem eh erst wenn man nur noch den Prob in die Luft wirft, den Rest Zuhause lässt und versucht den Prob zu lenken) ;-)

Georgi

RCLine User

Wohnort: Hochdorf (Aichach-Friedberg)

Beruf: schulbankdrücker ;-)

  • Nachricht senden

4

Montag, 25. Dezember 2006, 11:16

Hast PN. Wie oft geflogen? keine ahnung nicht mehr als 20-30 Flüge. sind noch total spielfrei.
habe gestern nach ausschlachten der Modell-Leichen gemerkt dass ich 10 stück von den servos in meiner Schachtel liegen hatte :tongue: Ich verkauf dir also nicht "Das Zeug was ich unbedingt loshaben will weils nix mehr taugt"

Gruss
Georg