Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Opi99

RCLine User

  • »Opi99« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Amberg

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Januar 2007, 16:52

SUCHE Brushless Antrieb für Funtana S90

Hi,

ich suche einen Brushlessantrieb für eine Funtana S90

Einfach mal alles anbieten....

Tjark

RCLine User

Wohnort: D-Birkenau

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. Januar 2007, 20:13

es wäre gut wenn du sagen würdest, wie große deine Funtana is ;)

gruß Tjark
[SIZE=3]Gruß Tjark[/SIZE] :w



[SIZE=1]Shocky-Rc zu verkaufen, einfach ne PN schicken[/SIZE]

Opi99

RCLine User

  • »Opi99« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Amberg

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. Januar 2007, 21:53

Hi,

so groß wie die S90 halt ist.

172 cm Spannweite

Gewicht mit meinem Yamada FZ110 ca. 4 kg

Gruß
M.

http://www.sebastianosilvestri.it/pagine…0Aerobatics.htm

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Opi99« (29. Januar 2007, 21:53)


Opi99

RCLine User

  • »Opi99« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Amberg

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. Februar 2007, 09:43

up

5

Sonntag, 4. Februar 2007, 10:20

suchst du eine Empfehlung oder jemanden, der etwas verkauft?

Opi99

RCLine User

  • »Opi99« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Amberg

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. Februar 2007, 23:21

Wenn Du so fragst, BEIDES

Gruß
Marcus

7

Sonntag, 11. Februar 2007, 10:30

Hallo Markus,

ich fliege meine Funtana S 90 mit einem Hacker A 50 14L und 7 S Lipo mit einer 18 x 8 Latte.

Viele Grüße

Oliver

8

Sonntag, 11. Februar 2007, 10:48

@Oliver:

Wie schauts da Leistungsmäßig aus?

Dauerstrom/Spitzenstrom?

Regler?

Danke für ein paar Infos

Opi99

RCLine User

  • »Opi99« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Amberg

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 11. Februar 2007, 13:26

Welche Lipos haste den drin? Mit welchem Regler?

Mit wieviel mAh kannst wie lang fliegen?

Ist es eine 18x8 E?

welche Drehzahl bringt er?

Danke
Gruß
Marcus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Opi99« (11. Februar 2007, 13:33)


10

Montag, 12. Februar 2007, 10:13

Guten Morgen,

verwendet wird ein Jeti Spin 66 BEC.
Die Latte ist eine 18 x 8 APC E
3200 Kokam Lipo
Vollgasstrom liegt bei 52 Ampere
Drehzahl 6800 Umdrehungen
Ergibt knapp 1300 Watt.
Wie gut sie geht, muss jeder selber entscheiden. 300 Watt pro KG Gewicht sind meiner Meinung nach ausreichend. Mein Gewicht liegt bei genau 4 KG und ich hatte keinerlei Probleme mit dem SChwerpunkt. Ich hab aber ein CFK Fahrwerk gekauft weil die Funtana sonst zum Rasenmäher wird......

Vollgas läuft sie knapp vier Minuten. Ergibt eine Kunstflugzeit von guten 7 Minuten mit gut Reserve.

Meiner Meinung mach ist der Motor mega geeignet für das Modell. Mit dem passenden Hacker Motorträger passt die ganze Geschichte wunderbar in die vorgefertigten Bohrungen.

11

Montag, 12. Februar 2007, 10:23

geht sie damit senkrecht oder nur mit schwung?

12

Montag, 12. Februar 2007, 11:42

Sie geht absolut senkrecht. Sie geht auch senkrecht aus Torque Rollen raus. Schwung braucht man keinen. Man kann in der Senkrechten Gas geben und sie geht endlos senkrecht.

Die Frage ist eben nur wie stark und wir schnell ein Modell senkrecht gehen soll. Manche sagen, man braucht 600 Watt pro KG Gewicht und ich hab auch schon gelesen, dass manche 700 Watt brauchen für ein Kunstflugmodell. Manche finden einen Antrieb auch erst dann gut, wenn man nie Vollgas fliegen muss.

Für mein Befinden reicht die Leistung absolut aus und hat auch genug Kraft um alle Figuren ohne Schwung sondern ggf. aus dem Stand zu fliegen.

Wenn also deine Funtana wie ein Kunstflugmodell und nicht wie ein Hotliner gehen soll, dann bist du mit dem Antrieb absolut auf der richtigen Seite.