Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 13. Februar 2007, 14:26

Suche Motor!!!!!

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem günstigen Motor (Brush oder Brushless)
, welchen ioch in den RC-Liner setzten kann.
Ich würde gerne mit 8 sub-C Zellen fliegen.
Sollte so ungefähr wie der Speed 600 leistuingsmäßig sein.
Innenläufer oder Außenläufer ist eigentlich auch egal. besser ist aber innenläufer.
Kann jemand sowas selbst machen?!
Benni

PS:Der Preis sollte natrlcih stimmen.

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Februar 2007, 20:53

Wenns egal ist, ob BL oder Bürste, nimm doch den 600er?
Der müsste ja

Zitat

so ungefähr wie der Speed 600 leistuingsmäßig sein.


Alternativ: Bau dir einen 227/12.

Grüße, Philipp

3

Donnerstag, 15. Februar 2007, 15:22

Zitat

Original von Philippflieger


Alternativ: Bau dir einen 227/12.

Grüße, Philipp


Was ist das??^^
Sorry, ichhabe sowas noch nir gemacht, was würde der denn kostetn?Ist der Brushless??
Benni

4

Donnerstag, 15. Februar 2007, 15:22

wow ich hier grade nen Fred habe, kann man nur die Motoren aus Festplatten oder auch aus CD/Laufwerken nehemn?
Benni

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. Februar 2007, 16:52

Zitat

Original von inneb
wow ich hier grade nen Fred habe, kann man nur die Motoren aus Festplatten oder auch aus CD/Laufwerken nehemn?
Benni

Such mal nach "Schnurzz"!

Die Motoren aus den Fetsplatten sind meistens nicht so der Hammer, keine verwendbare Originalglocke und wenig Wickelraum.

fabian01

RCLine User

Wohnort: Niederlande

Beruf: Pizzakurier

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. Februar 2007, 18:48

Oder suche bei eBay mal nach Colorado Streamer, Iomega 800... Da sind grosse Motoren drin mit gut verwendbaren Motorglocken.
Magnete, Wickeldraht, Anleitungen, Kleber und sogar fertige Bausaetze gibts alles bei:
www.modellbau-letmathe.de
www.cnc-modellsport.de
www.vs-modelltechnik.de
www.brushless-kit.de
www.neodyme-magneten.de

und noch viele mehr.
Einfach mal suchen, und wenn du schon im Internet bist, gucke dich gleich mal um auf www.powercroco.de und informiere dich.

Gruss Fabian :w
>>Hangar<<
Minimag
Magister
FunJet
Ele-Bee
HM 5-6
SFW Smove

EXPO ist was fuer nixkoenner:D

Dieser Beitrag wurde schon 594 mal editiert, zum letzten mal von fabian01 am 27.05.2009 11:29.

7

Freitag, 16. Februar 2007, 13:28

danke!!
Aber ich kann das denke ich net...
Kann mir jemand einen dieser größe billig machen?!
EDIT: Noch ne Frage, ich würde gerne den Rc-Liner bauen (Seglervariante, 2,20 Groß und 1,4kg schwer)
Wlchen Accu kann ich dann dazu nehemn?
Wie vile Volt (9,6??) und welche Kapazität?
Benni

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »inneb« (16. Februar 2007, 14:00)


Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

8

Freitag, 16. Februar 2007, 15:39

Zitat

Original von inneb
danke!!
Aber ich kann das denke ich net...
Kann mir jemand einen dieser größe billig machen?!

227/10: 38€.
Bei Interesse PN...

Wofür brauchst du den Motor eigentlich?
Grüße, Philipp

9

Freitag, 16. Februar 2007, 16:33

hi, brauche den für den RC-Liner (Seglerversion)
Wie vile Stron zieht der eig.?
Habe nen Robbe Roxxy, der max. 25 Ampere verträgt.
Reicht der?!
Benni
PS:Mit welchem Accu?

10

Montag, 19. Februar 2007, 09:45

:angel:

spaceweather

RCLine User

Wohnort: NRW

Beruf: Kommunikationselektroniker

  • Nachricht senden

11

Montag, 19. Februar 2007, 11:55

RE: Suche Motor!!!!!

Hätte hier noch einen AXI 2814/10 der ersten Reihe (silberfarben).
Ideal an 8 Zellen, Gewicht 143gr. 5mm Welle.
Bei Interesse einfach PN oder e-Mail.

Gruß
Andreas
"Ist der mit Gummiantrieb?"

Rookie

RCLine Neu User

Wohnort: Bayern

Beruf: Student

  • Nachricht senden

12

Montag, 19. Februar 2007, 11:57

Robbe Sports

Hallo,

ich habe einen Robbe Sports Motor der istänlich wie ein 930 Ultra von Graubner. Den kannst du von 8-12 Zellen Fliegen und eine 10x6 bis 14x7 Zoll Luftschraube fliegen Strom zwischen 20-40 Ampere. Damit hast du Schub zwischen 1-2 KG. Ist also ein idealer Antrieb für deinen Segler, der Motor ist ein Innenläufer und genau so dick wie ein Speed 600 nur etwas länger.

Für 35 Euro incl. Versand gehört er dir.

GRüße Flo

13

Dienstag, 20. Februar 2007, 19:13

habt alle ne PN^^

14

Dienstag, 20. Februar 2007, 19:24

hat noch jemand nen Brushlessmotor in der Große (Leistung)
Soll mit 3s Lipo betrieben werden...
PS:Die die bisher geschrieben haben schreiben nicht zurück, oder es ist ein nicht passender Motor ;(
Benni

15

Dienstag, 20. Februar 2007, 21:08

hallo,
der Motor WA2820-06 von www.brushless-kit.de müsste doch gut sein, oder?!
Benni

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 21. Februar 2007, 15:47

Zitat

Original von inneb
hallo,
der Motor WA2820-06 von www.brushless-kit.de müsste doch gut sein, oder?!
Benni

Sind 145g nicht ein bisschen viel?

17

Mittwoch, 21. Februar 2007, 17:27

naja, der Flieger ist ja acuh 220 oder 240 groß...
Oder haste noch nen anderen Vorschlag?!
Ich hbae mal so nach selberbasteln Sets geguckt, aber die sind alles zu klein...
Was braucht man denn alles für nen Selbstbaumotor?!
Und in Welcher Größe?!
Benni

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 21. Februar 2007, 19:46

Zitat

Original von inneb

Was braucht man denn alles für nen Selbstbaumotor?!

Stator
Glocke
Magnete
Welle
Kugellager
Wickeldraht
Werkzeug

Welche Größe?
Was wiegt denn der Flieger ungefähr flugfertig?

19

Mittwoch, 21. Februar 2007, 20:44

Zitat

Original von Philippflieger

Welche Größe?


Der Flieger?!
So 2,40, und das Gewicht ist so bei 1,2Kilo.
Ich habe einen Thread in Schnurz und Co aufgemacht, da ich denke, dass ich da bei den Fachmännern bin :ok:
Benni

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 21. Februar 2007, 20:51

Wie wärs mit nem VS 2810?

Sollte in deinem Leistungsbereich liegen... du könntest den Bausatz bestellen, mir schicken und ich bau ihn dir.
www.vs-modelltechnik.de

Grüße, Philipp

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Philippflieger« (21. Februar 2007, 20:53)