Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

klm45739

RCLine User

  • »klm45739« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kreis Recklinghausen

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. Februar 2007, 19:47

Slowflyer-Antrieb gesucht (Motor und Regler)

Hallo,

wie oben steht, suche ich für einen Slowflyer (evtl. Knuffel) einen passenden Antrieb.
Sollte preiswert sein und muss keine atemberaubende Leistungen aufweisen, da damit mein Sohn (10 Jahre) das Fliegen erlernen soll....

Gruß
Klaus
"Material"
Piccolo V2
T-Rex 450 + 600
Vision 450 und Outrage
VARIO Airwolf
Hughes 530MD
futaba T12fg
Oktokopter für Luftbilder

Georgi

RCLine User

Wohnort: Hochdorf (Aichach-Friedberg)

Beruf: schulbankdrücker ;-)

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. Februar 2007, 21:11

Hallo Klaus, ich habe einen Motor über. Marke Eigenbau, lediglich die Drehteile der Glocke stammen von einem gekauften Motor. Der Motor ist mühselig von mir mit hohem Füllgrad bewickelt.
Einen Regler kann ich auch entbehren da ich öfters mal welche übrig habe.
Der Motor würde für den Knuffel wie angegossen passen. der Prop ist mit einer Nylonmutter angeschraubt, da diese genau in den sechskant des Propellers passt.
der Prop ist ein GWS 8x4,3.
Der Regler ist ein Pulsar von Letmathe. Gewicht ca 4,5 g.
Schrumpfschlauch und die Kabel zum Motor hab ich weg gemacht.
Selbstverständlich löte ich Dir den Motor direkt auf den Regler, du musst den Regler also nur anstecken an den Empfänger, akku hin und losfliegen.
der Motor sitzt auf einem kleinen GFK Frästeil mit 3 Bohrungen, damit kannst du ihn am Modell festschrauben oder m3 nylongewinde ins Modell kleben dann lässt sich der Motorsturz/zug stufenlos verstellen. wenn du zwischen dem GFK Teil und dem Modell kleine Spritschlauchstückchen mit festschraubst ist der Motor vibrationsarm befestigt und verkraftet enorm viel;)
Denk drüber nach für 45VB inc versichertem Versand gehört das fertig verlötete Set er dir.
»Georgi« hat folgendes Bild angehängt:
  • mot.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Georgi« (26. Februar 2007, 21:11)


klm45739

RCLine User

  • »klm45739« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kreis Recklinghausen

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. Februar 2007, 13:40

Hallo Georg,

besten Dank erstmal...

...ich werd´s mir überlegen!

Gruß
Klaus
"Material"
Piccolo V2
T-Rex 450 + 600
Vision 450 und Outrage
VARIO Airwolf
Hughes 530MD
futaba T12fg
Oktokopter für Luftbilder

Flying Elvis

RCLine User

Wohnort: Bielefeld, die freundliche Baustelle am Teutoburger Wald

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. Februar 2007, 08:10

RE: Slowflyer-Antrieb gesucht (Motor und Regler)

Moin

Ich hab noch einen Speed 280 mit Getriebe und anhängendem Robbe 10A Slowfly Regler. Dreht an 8 Zellen bis 10X7. Ist z.Zt noch in einem Modell eingebaut, würde ich für 20€ inlusive Versand abgeben. ´

:w Thomas
Gramatik gelernt bei Joda ich hab.

Cris2k5

RCLine User

Wohnort: Schaumburger Ländle

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. Februar 2007, 20:32

Ich hab noch nen Hacker A20-34S..so 1.5 Jahre alt..damit kannst nichts verkehrt machen..... NP 39€..würd ich für 14€ incl. Versand verkaufen.

Überlegs Dir

D.ePP

RCLine User

Wohnort: Lake of Constance

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 28. Februar 2007, 21:23

Hallo Georg !
Hab nen Doppeldecker mit 210g flugfertig -würde der Antrieb dort auch noch gehen ???
Wieviel A macht der Regler ?

Greetz Chris

PS :Geht der Antrieb auch an drei Zellen ?
Es ist noch kein Meister nicht vom Himmel gefallen

7

Mittwoch, 28. Februar 2007, 21:32

wer etwas wirklich günstiges sucht, sollte sich mal das GWS Set bei Mamo für knapp 35€ ansehen, das funktioniert einwandfrei.

Gruß Philipp

stefan

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. Februar 2007, 21:38

Für 10€ mehr bekommt man das Set vom Georg und ich garantiere dir, dass das wesentlich mehr her macht. Wenn er da den Regler dran hat, den ich vermute, geht der bis 12A. Wenn er den Motor auf 3S und 12A wickeln würde, reicht das locker für 210g.

Gruß Stefan

Georgi

RCLine User

Wohnort: Hochdorf (Aichach-Friedberg)

Beruf: schulbankdrücker ;-)

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. Februar 2007, 22:33

hi @all, der Motor geht auch für 3s, dann geht's aber ab.
210 g bei 2s geht auch noch mein 180g Doppeldecker für den das Set war ist auch ordentlich gegangen.
Gruss
Georg

PS: Ja der Regler kann 12 Ampere, ich hab ihn vom Kühlblech befreit, da er nun aber keinen Schrumpfschlauch mehr hat braucht er das nicht.
ich würde den Motor auch einzeln für 22 inc Versand abgeben.
Gruss
Georg

D.ePP

RCLine User

Wohnort: Lake of Constance

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. März 2007, 13:58

"ich würde den Motor auch einzeln für 22 inc Versand abgeben."
Ne ne ,lass mal lieber gut sein ! :D :D :D
Set ist gekauft ==[] !!!
Schick mir doch bitte deine Kontodaten !

Greetz Chris
Es ist noch kein Meister nicht vom Himmel gefallen