Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 9. März 2007, 21:58

S: V-Mixer oder Sender mit V-Mixer

Hallo,

ich suche für den kleinen Geldbeutel einen leichten V-Mixer für ein V-Leitwerk.


Alternativ denke ich auch über einen neuen Sender nach, mit dem man das programmieren kann, da ich damit in Zukunft auch noch andere Sachen machen könnte.
MX-12 oder auch MC-12 sind da meine Favoriten. X-412 geht imho auch.

40 MHz FMsss/PPM wären gut.
Falls 35MHz oder PCM, bräuchte ich einen passenden Micro-Empfänger und Quarze für einen 200g-Segler.

EagleClaw

RCLine User

Wohnort: Dresden

Beruf: Student (Leichtbau, Konstruktion mit Faserverbundwerkstoffen)

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. März 2007, 22:14

Hab noch einen V-Mixer da. Hab nur die Kabel mal gekürzt aber funzt noch tadellos.

3

Freitag, 9. März 2007, 22:29

Hallo,

ich hätte da noch ein paar Fragen :-)

- Marke/Typ
- Stecksystem
- Gewicht
- Preisvorstellung inkl. Versand
- ca. übriggebliebene Länge der Kabel :-)

EagleClaw

RCLine User

Wohnort: Dresden

Beruf: Student (Leichtbau, Konstruktion mit Faserverbundwerkstoffen)

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. März 2007, 22:36

- GWS V-Tail Mixer
- das Stecksystem ohne die Fahne am Stecker (weeß grad ne welches das ist)
- 5 g
- 10€ + 2€ unversichter Versand im Luftpolsterumschlag
- einmal 6 und einmal 14 cm Kabellänge inkl. Stecker

:)

Manfred Wagner

RCLine User

Wohnort: Rhoen

Beruf: Dipl. Ing. Kunststofftechnik

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. März 2007, 23:27

Hallo Chris,

ich hätte da einen Sender mit V-Mixer (fast) zum Preis von einem V-Mixer.

Hitec Focus SS FM 40Mhz, Kanal 50. 3-Kanal, mit Mixer für Kanal 1/2. Plus Empfänger Quarz.

Interesse?

Grüsse,Manfred

6

Sonntag, 11. März 2007, 01:44

@EagleClaw
Danke für das Angebot, aber ich ich habe heute beim Jungfernflug festgestellt, dass ich mit einem V-Mixer alleine schon jetzt nicht mehr auskomme.

Ich werde mir wohl eine neue Funke zulegen müssen.

@Rhönadler
Kann die Hitec den Servoweg begrenzen und expandieren?
Wie wird der dritte Kanal gesteuert? Hat man einen Kreuzknüppel und einen einfachen?
Was möchtest du inkl. Porto haben?

ciao
Chris

Captain Kork

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 11. März 2007, 09:26

Chris, wenn du Den Modellflug ernsthaft betreiben willst, dann kauf dir am besten gleiche ne FUnke mit mindestens 4 Kanälen, mit drei fängste schon in naher Zukunft nix mehr an.

Wenn dann auch noch mehrere Modell geflogten werden, ist eine Computerfunke mit Modellspeichern ohnehin sinnvoll.

Ohne jetzt das ANgebot vom Rhönländer schlecht amchen zu wollen, wenn du meinst die Fernsteuerung genügt dir, kauf sie. Ich persönlich würde eher auf ne MX-12 oder ähnliches setzen.

Gruß Timo
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)

Manfred Wagner

RCLine User

Wohnort: Rhoen

Beruf: Dipl. Ing. Kunststofftechnik

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 11. März 2007, 09:50

Hallo zusammen,

denke auch, sowas wie ne MX-12 ist für den Chris am Besten. Die Focus ist halt sehr "basic".
Ausser Servo-Reverse und Mixer für Kanal 1/2 nichts weiter. Kanal 3 wird über einen Drehhebel links an der Rückseite angesteuert (Gas).
Ich hab die gleiche nochmal mit 35Mhz. Damit flieg ich meinen Robbe E-Geier.Da reichen die Einstellmöglichkeiten völlig.

Preis : wie ein Graupner Quarzpaar, d.h. der Sender selber kostet nix ;) ;)

siehe hier: http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=147020&sid=

Grüsse, Manfred

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Manfred Wagner« (11. März 2007, 09:55)