Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dac

RCLine User

  • »dac« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ostfriesland

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. März 2007, 16:38

Suche Lipo für Shockflyer---DRINGEND

Hallo,
ich benötige für meine Yak 54 mit Powerschnurzz noch einen passenden Lipo mit 2 Zellen und ca. 600 mah Kapazität.
Aber bitte keine ausgelutschten Teile anbieten, sollten noch ordentlich Druck haben und nicht zu alt sein!

Grüße
Daniel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dac« (16. März 2007, 17:05)


118d

RCLine User

Wohnort: Recklinghausen

Beruf: Maschinenbaustudent

  • Nachricht senden

2

Freitag, 16. März 2007, 16:40

Wieviel möchtest du denn max ausgeben?

Tim

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. März 2007, 16:42

www.modellbau-bichler.de

X-cell 480
oder
Aha 600

Für deinen Powerschnurzz würde ich keine 800er Zellen nehmen, die sind zu schwer.
Grüße, Philipp

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Philippflieger« (16. März 2007, 16:42)


dac

RCLine User

  • »dac« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ostfriesland

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. März 2007, 17:04

Hallo

Vielen Dank Philipp, gerade nochmal rechtzeitig :tongue:
Habe heute den Motor erhalten, gleichzeitig noch einen xenon 10.
Ich muss schon sagen, ein Sahne Teil hast du da gewickelt :ok:
Wollte eigentlich schon was im Angebotsthread schreiben, aber ist ja leider geschlossen worden :no: immer diese nörgler...

@ Tim
Kommt ganz darauf an, je nachdem welche Marke/Typ, Zyklenzahl.....
Schreib mir einfach welchen Akku du anbietest und ich sag dir was ich bezahlen würde!

Grüße
Daniel

118d

RCLine User

Wohnort: Recklinghausen

Beruf: Maschinenbaustudent

  • Nachricht senden

5

Samstag, 17. März 2007, 16:32

Hi,

ja eigentlich kann ich dir garkeinen anbieten, aber um ehrlich zu sein, lohnt es sich überhaupt nicht nen gebrauchten zu kaufen. Die sind dann meistens total ausgelutscht und mishandelt worden.

Ich empfehle dir von modellbau-letmathe einen Akku von Lemmon, entweder 620 oder 4XX. Der 620er kostet 19 Euro und ist wirklich sehr gut und vor allem recht hoch belastbar, habe diese Akkus selber im Gebrauch und bin sehr zufrieden.

Die Jungs vom Slowflyerforum raten zwar immer zu Tanics etc. aber das sind auch die Überfreaks und viele dichten noch was dazu.

Tim

dac

RCLine User

  • »dac« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ostfriesland

  • Nachricht senden

6

Samstag, 17. März 2007, 17:19

Hi Tim,
ich habe mir jetzt erst mal den AHA 600mah von Bichler bestellt, einfach mal zum ausprobieren, kann ja nicht schaden.
Für den Shockflyereinstieg sind mir teuren Komponenten zu schade, das kann ich ja später noch nachrüsten wenn es mir gefällt...

Grüße
Daniel

118d

RCLine User

Wohnort: Recklinghausen

Beruf: Maschinenbaustudent

  • Nachricht senden

7

Samstag, 17. März 2007, 18:52

Ohhh, die kenne ich ja noch garnicht!

Sind ja ganz schön leicht und vor allem günstig. Wenn man mit 9Amp Entladung auskommt, kommst du damit aus? Werde mir davon wohl auch mal einen bestellen.

Tim

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »118d« (17. März 2007, 18:54)


dac

RCLine User

  • »dac« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ostfriesland

  • Nachricht senden

8

Samstag, 17. März 2007, 22:40

Hallo,
mit den 9A sollte es schon hinhauen, der Powerschnurzz dürfte zwar geringfügig mehr ziehen aber das sollten die Zellen abhaben können.
Ich werde es einfach mal versuchen!

Grüße
Daniel