Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 16. April 2007, 12:52

Multiplex Cockpit MM

Hey!

Ich suche derartige angebote:

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=42592
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=64704
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=47952


am liebsten so :
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=37025
:)
aber so ein Angebot gibts wohl nur einmal

würde mich auf jeden Fall über ein günstiges Angebot freuen, da ich als Student nicht viel Geld übrig habe.

david

2

Mittwoch, 25. April 2007, 12:44

RE: Multiplex Cockpit MM

Hatt niemand eine ungenutzte cockpitt mm rumliegen? :(

david

Oxigen

RCLine User

Wohnort: Switzerland

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. April 2007, 12:01

Hallo

hab ne Cockpit MM
ist erst 4 Monate alt mit Originalverpackung allen Anleitungen....usw...
ist 80 Euro angemessen?

lg Severin
Shockflyer forever

Oxigen

RCLine User

Wohnort: Switzerland

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Freitag, 27. April 2007, 12:01

PS: 40Mhz
Shockflyer forever

5

Freitag, 27. April 2007, 21:30

damn

danke fürs Angebot, aber 40 mhz geht leider garnicht ;(

(In Österreich sollte man nur 35mhz fliegen. )

Schade, der Preis wäre ok.

wie gesagt, trotzdem danke!


david

6

Montag, 7. Mai 2007, 22:13

habe eine wenig genutzte Cockpit mm, 35mhz, kanal 66, mit einem schieberegler und original-ladekabel.
hatte ich als zweitfunke gekauft, jedoch das letzte jahr so gut wie gar nicht genutzt.

hast Du noch interesse?

gruß sönke

7

Dienstag, 8. Mai 2007, 10:49

ja, hab noch interesse
was hast dir preislich so vorgestellt?
was für ein akku/software version?
wieviel wär versand nach österreich?

danke, david

8

Dienstag, 8. Mai 2007, 16:18

Akku ist der 1800er NiMH.
SW weiß ich jetzt nicht, schau ich heute Abend mal nach.
dhl kostet nach Österreich bei max90cm l+b+h 8,60.
original-Verpackung habe ich glaube ich auch noch, prüfe ich auch heute Abend.

Gruß Sönke

9

Dienstag, 8. Mai 2007, 16:21

70 inkl. Versand möchte ich gerne haben. Du bekommst dann das original Ladekabel, den Sender mit Papieren, Senderquarz K66 und den Schieberegler.

ist das interessant für Dich?

10

Dienstag, 8. Mai 2007, 20:01

klingt schon ganz gut!
welche hast schon nachgeschaut wegen Software?
wie ist denn der Zustand? (Foto wäre super)

danke, david

11

Dienstag, 8. Mai 2007, 22:41

Also SW-Stand ist die V2.2
wofür ist das wichtig? habe damit einen F3B mit Butterfly und Schleppkupplung ganz leicht programmiert, was hast Du denn damit vor?
Wenn Du mehr brauchst, ist das vielleicht die falsche Funke für Dich?
Ich fande immer das sehr geringe Sendergewicht von 640g angenehm. Eine sehr schnell zu programmierende Funke mit vielen sinnvollen fertigen Mischern.

Bild hier: BILD

Gruß Sönke

12

Dienstag, 8. Mai 2007, 22:57

Papiere müssen auch noch irgendwo rumliegen, kann ich jetzt nicht suchen, weil ich sonst meine Familie wecke. Zustand: leichter Staub, sonst alles eben wenig benutzt, siehe Bild.

Sobald ich die Papiere gefunden habe, melde ich mich.

Gruß Sönke

13

Dienstag, 8. Mai 2007, 23:37

Sehr gut, die nehm ich!
Wären 60 Euro vielleicht auch ok ?

PS: Danke für die schnellen infos! :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stardave2« (8. Mai 2007, 23:38)


14

Dienstag, 8. Mai 2007, 23:44

ne, wäre zu wenig.

bei 70 bleiben 61,40 für mich. das wäre o.k.

gruß Sönke

15

Mittwoch, 9. Mai 2007, 08:07

Guten Morgen!

Anleitung habe ich grade gefunden. inkl. Kurzübersicht, Batterie (NiMH) Lade- und Pflegehinweise, Montageblatt des Schiebereglers, ausführliche Anleitung.


Wenn Du Sie haben möchtest;
Wie wollen wir das machen? Vorschlag: wenn Du kannst, machst Du eine Online-Überweisung, schickst mir einen Bildschirmausdruck und ich sende sofort per DHL-International-Päckchen an Dich.
Ist das o.k.?

Gruß Sönke
Anleitungen

16

Mittwoch, 9. Mai 2007, 12:08

so können wir es machen!
schick mir deine Bankdaten per pn.

david

17

Donnerstag, 10. Mai 2007, 07:55

Hallo, o.k., geht dann los. Habe Dir gerade eine PN geschrieben. Verpacke den Sender schon mal und warte auf Deinen Screen.

Gruß Sönke

18

Donnerstag, 10. Mai 2007, 23:02

Sender ist doppelt verpackt. E-mail von Dir habe ich bekommen. Habe vergessen, neben den int.Bankdaten meine Adressdaten zu senden. Ich weiß gar nicht, ob das ohne meine korrekten Adressdaten nur mit der Iban/BIC und ohne korrekten Namen funktioniert. Mein Fehler.
Falls nicht, meine Adressdaten sind:

-- siehe PN --


Gruß Sönke

P.S.: man kann bei Deinem Screen nicht eindeutig feststellen, ob die Überweisung tatsächlich getätigt wurde, oder ob es lediglich eine Eingabemaske ist. Machst Du das zum ersten Mal? Bei einem Screen sollte so etwas auftauchen wie "Überweisung durchgeführt am xx.xx.xxxx um xx:xxUhr" oder etwas anderes Eindeutiges. Kann man hier nicht sehen.