Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dtrm

RCLine User

  • »dtrm« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dresden/Radeberg

Beruf: verantwortungsträger&rechengenie

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. Mai 2007, 16:35

3d Elektro >1.5m spannweite gesucht

Suche für mittel-gross-modell einstieg einen flieger mit mind. 150cm spannweiter, besser 170cm, max. 200cm spannweite, wenn ihr von dieser grösse auf 220cm oder gar 2.6m klasse umsteigt und einen 3d-flieger ala extra 300/330L, 260 oder funtana, sebart, katana oder irgendwas in der art loswerden müsst, bitte anbieten, wenn möglich mehr oder minder komplett (bis auf empfänger).

oder ihr kennt im club einen der sowas loswerden wollt (?)

2

Sonntag, 27. Mai 2007, 17:09

funtana s90

hallo, habe noch eine funtana s90. sie ist geplegt, absturz und beschädigungsfrei.

ich hatte ursprünglich einen s2300, welcher nicht gut lief, dann einen os91 mit reso, als letztes den os91 mit topfdämpfer drin.

die verbrenner habe ich verkauft.

die haubenausschnitte habe ich bereits sorgfältig mit matte und luffahrtharz wieder verschlossen. Alles ist mit Bremsenreiniger entfettet, keinerlei Schmierrückstände oder Öl.

ich habe auch noch einen hacker b50-10xl 6,7:1. der dreht eine aer-cam-carbon17*13 mit 6000u/min, bei 40A, 89%eta, ca. 55N Schub (gerechnet)

eine freudenthaler cfk18,5x12 dreht er mit 6120 bei 37,8A bei 89,1%, schub 56,7N (gerechnet)
diese kombi habe ich gemessen, drehzahl ist 6400u/min.
als regler habe ich einen hacker-opto master77.
als zellen habe ich 28faup (nimh-1950mAh), welche ich behalten möchte.
Ich würde 10s-3200er kokam einsetzen, wenn ich keine Zellen hätte.


für 500Euro kannst Du die Funtana ohne Servos/Empfänger mit Anlenkungen, den Hacker B50-10XL_6,7:1, den Master77-3P-Opto und die Luftschraube RFM18,5x12 haben.

Als Servos hatte ich 5077 drin, meiner Meinung nach bei spielfreien Anlenkungen mehr als ausreichend, außerdem robuste Standardgröße und nur 37g leicht.
Den Empfängerakku (4xKAN1050) kannst Du auch mithaben.

Es fliegt ein Kollege im Verein bereits diese Funtana elektrisch, weshalb ich meine auch umrüsten wollte. Das Abfluggewicht müsste ca. 4,7kg mit obigem Setup sein.

Da die Funtana meistens mit wenig Gas geflogen werden kann, müsste mit den Faup1950 etwa 6-10Min. Flugzeit rauskommen, je nach Flugstil.

Der Antrieb hat 535,-, die Funtana habe ich bei Deutsch für 299,- gekauft(wollte sie unbedingt haben, und in Hamburg war keine mehr für 249,- da).

Wenn das für Dich ernsthaft interessant sein sollte, mache ich Bilder, und lade sie ins Netz, damit Du das in Ruhe anschauen kannst.
Abholen müsstest Du Dir die Funtana selbst, wohne in Kiel (SH).

Gruß Sönke

ThomasH

RCLine User

Wohnort: D-71254 Ditzingen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Mai 2007, 20:10

Hi

Hast ne E-mail

Gruß Thomas
T-Rex 250
T-Rex 500 V-Stabi
T-Rex 600
T-Rex 600Nitro V-Stabi
Èrwin XL