Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 23. August 2007, 00:25

[S] CFK-Reste

Hi,

ich will mir für 2 Funken Cyclic Ringe bauen und brauch noch ein bisschen CFK für Servohörner.

Wer also 2 CFK Teile hat, die mindestens so groß sind das ich einen Ring mit 5cm Durchmesser rausschneiden kann, bitte bei mir melden.

Also, CFK-Futzel an mich, ich habs nötig 8( :D

mfg Daniel

2

Donnerstag, 23. August 2007, 09:49

RE: [S] CFK-Reste

Warum muss es dafür CFK sein? Ist ja auch viel zu hochwertig für ne MX12 :evil:
Grüße

Roman

3

Donnerstag, 23. August 2007, 12:25

Du SAU :evil:

soll ichs etwa aus Depron machen oder was?


mfg Daniel

4

Donnerstag, 23. August 2007, 12:44

Ne, aber EPP :evil: :tongue: :D

Also, Sperrholz und dann lackieren (oder mit CFK-Folie bespannen :evil: ) ginge ja auch. :ok:
Außerdem, wer braucht schon Cyclic-Ringe :tongue: :D
Grüße

Roman

5

Donnerstag, 23. August 2007, 15:14

RE: [S] CFK-Reste

Deine Reststücke sind unterwegs.

Gruß Bernd

6

Donnerstag, 23. August 2007, 15:27

Super, vielen vielen dank.

Dann ist hier mal erledigt, ich meld mich wenn sie angekommen sind.

mfg Daniel

7

Donnerstag, 23. August 2007, 15:30

Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn :evil: :tongue: :D
Oh, ich ahne böses, wenn wir mal wieder fliegen sind :dumm: 8) :-)(-: :tongue: :D :evil:
Grüße

Roman

Jettaheizer

RCLine User

Wohnort: D-53567 Asbach

Beruf: Prozessleitelektroniker, Technischer Zeichner / Planer Elektrotechnik

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 23. August 2007, 15:33

Mal ne Frage am Rande:

was sind Cyclic Ringe? ???
Sei einfach Du selbst!

Reality is a halucination caused by lack of sex, drugs & alcohol

9

Donnerstag, 23. August 2007, 15:57

Cyclic Ring, ist ein Ring der in die Funke eingelegt wird, auf dem Knüppel, mit dem man Roll/Nick steuert, um A) die Maximalen Ausschläge zu begrenzen, falls da im Maximalfall was anschlägt und B) (und deswegen will ichs) Beim piroflip üben am Sim muss man mit dem roll/nick knüppel kreisartige Bewegungen machen, und da ist es halt einfacher, wenn er so ne art Führungsschiene hat.

mfg Daniel

http://wiki.rc-heli-fan.org/index.php/Cyclic_Ring da siehst ihn aufm rechten knüppel

@roman: Ja, das gibt haue ^^

Flyboy 123

RCLine User

Wohnort: 66280 Sulzbach/Saarland

Beruf: FOS Schüler

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 23. August 2007, 16:19

Kannste da nicht einfach den Servoweg verkleinern?

11

Donnerstag, 23. August 2007, 16:25

Sicherlich, wie gesagt ich wills eher zum piroflip üben

12

Freitag, 24. August 2007, 14:39

Sind heute schon angekommen, vielen Dank, ein stück ist auf alle Fälle groß genug :)

Das beste: Die Post hats einfach abgestempelt und bei mir eingeschmissen :D

Steht groß und Fett drauf: Porto bezahlt der Empfänger und sie werfens einfach ein, ohne rechnung ohne gar nix :D

Dankeschön, war super von dir.

Mfg Daniel

13

Sonntag, 26. August 2007, 12:01

Hallo,

wenn die Stücke nicht ganz reichen, dann einfach außen keinen Ring, sondern eine Art Stern machen. Damit reichen die Stücke auf jeden Fall.

Gruß Bernd

14

Sonntag, 26. August 2007, 13:36

Super idee, danke. Sachmal was hastn du daraus gemacht, da sind schon echt höchst Bizarre Ausfräsungen drin, was hast du mit dem CFK angestellt?

mfg Daniel

15

Sonntag, 26. August 2007, 21:29

Das waren Innenleben von CFK Leitwerken für Hubis bzw. Halterungen für Kohlestäbe und Ruderanlenkungen. Das Zeug fräse ich aus Industrieplatten. Daher sind die Stücke auch mehr als sauer zu bearbeiten. Da halten auch VHM Fräser nicht sehr lange.

Gruß Bernd

16

Montag, 27. August 2007, 08:32

Zitat

Daher sind die Stücke auch mehr als sauer zu bearbeiten. Da halten auch VHM Fräser nicht sehr lange.

Na, das wird Daniel mit seinem verschärften Blick oder seiner Laubsäge schon schaffen :evil: :tongue: :D

Sonst kommst du halt schnell zu mir, kannst meinen Dremel und Zubehör haben :ok: :w
Grüße

Roman

17

Montag, 27. August 2007, 12:27

Hab aber selber ein Dremel du Blödie :D

Naja, zwar son billig Dremel, der hat bis jetzt aber auch alles ausgehalten :P

mfg Daniel

18

Montag, 27. August 2007, 14:02

Das wusste ich nicht, nachdem du nichtmal einen ordentlichen Lötkolben hattest :evil: :tongue: :D

Ich glaube, der Thread sollte jetzt mal geschlossen werden :D

Bitte schließen :w
Grüße

Roman