Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 17. September 2007, 13:35

Bürstenregler ab 20A und Motor+Regler für Depron Jet

Hi,

ich suche einen Bürstenregler als ersatz für meinen rondo 600 der pulverisiert wurde.
Er sollte mindestens 20A Dauer vertragen und 25A kurz!
Eine Bremse sollte vorhanden sein, ob Marke oder nicht ist erstmal unwichtig
Dann suche ich noch einen BL Motor bis 60 Gramm, der eine Depron F-18 mit 600g flott bewegen kann. Auch suche ich hierzu noch den passenden Regler

Gruß Tim
Der mit dem roten Heli ;)

Wohnort: bayern, Obernburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. September 2007, 15:35

RE: Bürstenregler ab 20A und Motor+Regler für Depron Jet

ich hab einen bürsten regler für bis 2 zellen lipo und normale der fürn easy glider war weis nicht ob der passt aber wenn du intresse hast meld dich und ich schaue nochmal genau was er für angaben hat
HLG = ModellflugSPORT :w

3

Montag, 17. September 2007, 16:14

ja, der bürstenregler sollte 20A dauer und 25A kurz aushalten 2A bec haben und ne Bremse. wenn er das hat, dann schicken mir mal eine Preisvorstellung bitte.
Das Antriebssset vom Easyglider wäre auch interessant. Schick mir doch einfach mal daten und Preisvorstellung

Gruß Tim
Der mit dem roten Heli ;)

4

Montag, 17. September 2007, 22:47

hab da was ...

conrad fly 30f, ca. 2 jahre, 5mal benutzt, bec, bremse, 7.2 -14.4 Volt, 30A max.

15€ + versand im luftpolsterumschlag
»wassolls« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00187.jpg

5

Dienstag, 18. September 2007, 21:19

habe ich mir überlegt ob ich auch nen COnrad Regler bestelle, aber da habe ich nu von schelchten Erfahrungen gehört
Am liebsten wäre mir ein Kontronik, oder ein Graupner, oder ähnlich

Gruß Tim
Der mit dem roten Heli ;)

6

Dienstag, 18. September 2007, 23:13

da kann ich nix zu sagen, hatte nie nen kontronik oder nen graupner. ich hatte mit dem conrad keine probleme; kann den nur nicht mehr brauchen da ich keine bürstenmotoren mehr hab.

das angebot steht, entscheiden must du

grüße
stephan

silit48

RCLine User

Wohnort: Bielefeld

Beruf: RAuN

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 20. September 2007, 16:07

bürstenregler

Hast Du Interesse an einem Robbe rsc 730 bzw. 750 ?

Sind zwar alt, aber waren nie kaputt und wurden seit Jahren nicht mehr benutzt.

Haben entweder 30 oder 50 A. Beide haben Bremse, beim 50 A muss man die noch ebenso wie Vollgas über ein kleines Poti einjustierne und auf den Sender abstimmen.

Beide ohne BEC.

VG

8

Donnerstag, 20. September 2007, 16:17

ohne BEC kann ich leider nicht brauchen tut mir Leid

Mfg Tim
Der mit dem roten Heli ;)

Heliflieger

RCLine User

Wohnort: An der Küste

  • Nachricht senden

9

Freitag, 21. September 2007, 16:49

Hallo,
hatte Dir per PN einen Orbit Control 30/40 Ah mit BEC angeboten, aber keine Rückmeldung bekommen.
Gruß Dirk :w

Wer leicht baut fliegt auf jeden Fall besser.

10

Samstag, 22. September 2007, 10:31

hi, ist keine PN angekommen. schick sie doch noch mal bitte. Infos zum Regler wären auch nicht schlecht und diene Preisvorstellung

Gruß Tim
Der mit dem roten Heli ;)

Tim Pfeiffer

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

11

Samstag, 22. September 2007, 20:43

Hab auch noch was...aber leider Opto

[img]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=66391&sid=[/img]
...

Wohnort: bayern, Obernburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

12

Samstag, 22. September 2007, 20:58

Also meiner ist ein multiplex x-16 6-8nicd/mh
2 lipo
current 16A BEC 5V/1A
aber der is wohl zu schlecht oder?
HLG = ModellflugSPORT :w

13

Sonntag, 23. September 2007, 01:24

der Multilex ist sicher gut, aber ich hab 4 Servos zu bedienen, also würde ich schon gern 2A Bec haben.
Nen Opto kann ich leider nicht brauchen tut mir Leid, obwohl der Pico eigentlich ein cooles Gerät ist.
Noch ists hier nicht abgehackt, aber eventuell habe ich nen Kontronik 4001 gefunden, der würde passen

Gruß Tim
Der mit dem roten Heli ;)

Wohnort: bayern, Obernburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 23. September 2007, 10:03

also ich hatte bei dem Regler auch immer 4 Servos ohne Probleme
HLG = ModellflugSPORT :w