Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 31. Oktober 2007, 09:49

Suche Allerlei

Moin Liebe RC-Line-Gemeinde.

Aaaaaalso.

Ich suche einiges:
Da ich selbst eigentlich kaum mehr als ein Einsteiger im Flächenflug und höchstens Bastler im Heli-Bereich bin (hab nen Robbe CrownIII in Aufbau ^^) möcht ich mal sehn wie ich mich ein wenig, nuja, weiterentwickeln kann.

Nachdem ich den Flächenflug mit meiner Twini mittlerweile recht gut beherrsche und meine Freundin mit ner Robbe-RTF-Cessna richtig auf den Geschmack gekommen is, bräuchte ich Anfängerteschnich folgendes, bzw, suche folgendes:

- Ein Einsteigermodell.
Twinstar 1/2, Easystar oder andere Schaumwaffel, die für nen Anfänger geeignet is.
Zustand: Möglichst gebraucht und möglichst billig. Möglichst RTF 8(
Also, ein Modell was irgendwer evtl ebenfalls zum lernen benutzt hat und nichtmehr braucht, hergeben möchte oder meiner lieben Freundin nen Einstieg ermöglichen möchte.

- Ne Einsteigerfunke
Einen Sender, min. 4-Kanal, Am besten 40MHz
Zustand: Wie das Einsteigermodell, möglichst gebraucht und möglichst billid ;)

- Einen Warbird für mich
Nen Warbird. Hätte gesteigertes Interesse an ner BF 190, StuKa oder ner ME109, nehm allerdings auch andere wenn die Bedingungen passen. Kann gebraucht sein, muss aber nicht, am liebsten mit Fahrwerk. (ich hasse es die dinger aufm Bauch über die Wiese zu peitschen :-( )

Joa, ich muss zwar gestehen das ich da relativ anspruchslos bin aber das ganze wirklich relativ billig sein soll. Ich hab gesehen wie meine ersten Modelle geendet sind... die waren zum anfangen einfach zu teuer ^^

Schaut halt mal was ihr in eurer Einsteiger-Gedenk-Kiste noch findet ;)

Würde mich freuen!

Greetings aus Unterfranken

Marcus
Gruß Marcus

... runter kommen sie alle...

2

Sonntag, 4. November 2007, 02:50

Hi,
hab zwar nix, aber speziell für anfänger würde ich den Easy Glieder empfehlen...
Kannst ja mal d`nach googlen.

Und als Sender wenn du unter 35 Jahre bist (wegen dem kapieren, je älter, desto länger dauerts, ab 35 wirds dem durchschnitt zu blöd ;) )und später mal mehr mit rc machen, dann hol dir die Mx16s.

Ich hoffe konnte dir bischen helfen, villeicht ist deine Suche etwas erfolgreicher, wenn du gezielt nach diesen Artikeln suchst.
MfG Inad,

der freundliche Pilot aus der Nachbarschaft


___________

!Besuche meien Homepage!

Icq: 319637025 E-Mail: stefan-stumpp@gmx.de

pade91

RCLine User

Wohnort: Niederbayern

Beruf: gießereimechaniker

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. November 2007, 14:35

Hast PN! :ok:

4

Dienstag, 6. November 2007, 07:55

Moin.

@Stefan:
Erstmal danke für die Antwort ;)
Zum Easyglider:
Das is zwar für jemanden gut der noch nie geflogen is, ich such allerdings eher ein Quer-Trainer für meine Freundin. Sie fliegt schon voller begeisterung die Robbe Cessna182Rtf. Deswegen umstieg auf Quer. Hab ich wohl vergessen, sorry ;)

Die Fernbedienung is im Prinziep auch schon zuviel.
Wie gesagt, soll fürn Anfang nichtmal ne programmierbare sein.
Ne vollkommen ordinäre Einmal-Fernsteuerung quasi ;)

Aber ich dank dir trotzdem ;)

@pade:
Öhm, ne, hab ich leider nicht :-(

Greetings
Marcus
Gruß Marcus

... runter kommen sie alle...

5

Dienstag, 6. November 2007, 12:27

warbird

hätt ne Focke Wulf FW-190 Parkzone auf ebay: Artikelnummer: 150177110654

flieg den vogel auch, manchmal sogar mit fahrwerk wenn die wiese passt.

gruß
holle

6

Dienstag, 6. November 2007, 12:47

Hab gehört das son Warbird recht schwer zu fliegen is fürn Anfang.

Was meinste ?

Erfahrungen mit TwinstarII, Leichter Kunstflug und so späßchen.

Wie isses dann so ne FW-190 zu fliegen ?

Greets
Gruß Marcus

... runter kommen sie alle...

Ator

RCLine User

Wohnort: 40xxx

Beruf: Controlling

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 6. November 2007, 18:06

Zitat

Original von stefan149
Und als Sender wenn du unter 35 Jahre bist (wegen dem kapieren, je älter, desto länger dauerts, ab 35 wirds dem durchschnitt zu blöd ;) )und später mal mehr mit rc machen, dann hol dir die Mx16s.

Interessante These. Wer denkst du, entwickelt solche Sender wohl? Ein 14-jähriger bestimmt nicht ;)
DX8, zahlreiche Flächenmodelle, Hubis

Termixx

RCLine User

Wohnort: Velbert,NRW

Beruf: Elektroniker für Luftfahrttechnische Systeme

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 6. November 2007, 19:51

Ich hab hier noch nen einfachen aber qualitativ recht hochwertigen 4- kanal sender.
Hat sogar lehrer schüler funktion.
Bei intresse email oder pn
Gruß
Kevin

wlange123

RCLine User

Wohnort: Mamas Bauch

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 6. November 2007, 20:00

Zitat

Original von stefan149
Und als Sender wenn du unter 35 Jahre bist (wegen dem kapieren, je älter, desto länger dauerts, ab 35 wirds dem durchschnitt zu blöd ;) )und später mal mehr mit rc machen, dann hol dir die Mx16s.


Na Na Na

Sehr gewagte These, hatte mit meinen 36 Jahren zumindest keine Probleme. So viel gibt es da ja auch nicht zu kapieren.