Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 22. Januar 2008, 10:50

Erster Flieger

Hallo erstmal
bin hier absoluter Neuling und möchte mir einen Flieger bauen.
Fernsteuerung (MX16s - Graupner) und Modell ( ein EPP-Nuri ) stehen schon fest.
Da ich ausser Flugsimulatoren gar keine Flugerfahrung mit "Querrudersteuerung" habe, möchte ich die Motorisierung erst mal so günstig wie möglich halten (kein Brushless, kein Lipo)
Ich suche nach einem günstigen Bürstenmotor mit Regler und Klappluftschraube (Klappluftschraube umstellbar auf "Pushbetrieb") Bsp. Graupner Speed 400/600
Ausserdem suche ich noch 2 Servos bis 50gr mit ca. 60 Ncm Stellmoment
Vielleicht findet ja einer von euch im Keller noch was mit dem er einem Anfänger ne Freude machen kann.
Angebote bitte per PN.
Da ich als fleißiger Student in der Prüfungszeit alles tue um mich vom PC fernzuhalten kann es sein dass ich mal nicht 2 Stunden später antworte aber ich werde trotzdem täglich mal reinschauen.
Viele Grüsse

Schocky

RCLine User

Wohnort: Bin aus Bayern/München

Beruf: Garten-Landschaftsbau

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. Januar 2008, 12:40

RE: Erster Flieger

Hallo

Du sagst du willst günstig wegkommen.warum dan kein BL Motor es sets für ca 45 euro wenn nicht billiger.

Wie viel leistung möchtest du den.Eher was schnelleres oder was zum Dösen.?
Nicht alle Flieger fliegen hoch,aber runter kommen sie alle!!!

3

Dienstag, 22. Januar 2008, 13:19

da ich noch nicht so fit bin hatte ich eher an was gemütlicheres gedacht
so schub/gewicht = 1

Joseph87

RCLine User

Wohnort: Lage, OWL

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. Januar 2008, 14:11

Zitat

Original von wollbaer
da ich noch nicht so fit bin hatte ich eher an was gemütlicheres gedacht
so schub/gewicht = 1


Schaff das erstmal mit nem Bürstenantrieb, ich finde Brushless/Lipo für Anfänger besser weil das Modell bei gleicher leistung extrem viel leichter wird, also einfacher zu fliegen und weniger crashempfindlich. Preislich kosten die ja eh net mehr viel...

Gruss,
Joseph

pade91

RCLine User

Wohnort: Niederbayern

Beruf: gießereimechaniker

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. Januar 2008, 15:23

http://www.hobbycity.com/hobbycity/store…9&ParentCat=192

da kostet Bürstenantrieb viel mehr !